Eine grundsätzliche Frage an die Pana 500 oder Sanyo Z2 Besitzer

+A -A
Autor
Beitrag
syntax
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jan 2004, 12:07
Hallo Leute,

so wie mancher andere auch überlege ich momentan einen Beamer zu kaufen. Für mich ist Geld (leider ;-)ein Thema. Mit dem Pana 500 ist die absolute Schallgrenze erreicht. Mangels Händler habe ich die Dinger nicht persönlich vergleichen können. Mit beschäftigt grundsätzlich folgende Frage, bei der ihr mir sicher helfen könnt:

Ich habe einen relativ neuen JVC XV-N5, der mit Sicherheit so schnell nicht ersetzt werden soll. D.h. ich bin auf RGB angewiesen, denn eine DVI Schnittstelle hat das Ding nicht.

Warum habt ihr euch eigentlich Beamer mit 1280x720 Auflösung gekauft? Oder hat die Auflösung bei euren Überlegungen keine Rolle gespielt? Eine PAL DVD hat doch nur 720x576 Pixel (oder so). Welchen Sinn macht es, sich einen HDTV BEamer zu kaufen, solange es noch nicht die Filme auf DVD oder irgendeinem Nachfolger in dieser Auflösung gibt?

Wisst ihr, ich meine diese Frage wirklich erst: Der muss das PAL Bild doch dann hochskalieren. Bei rigendwelchen alten Tests habe ich immer gelesen: "Der Beamer bla bla ist ein PAL Beamer, bei NTSC muss er hochskalieren, da sieht das Bild schon nicht mehr so toll aus ... "

Oder sind einfach die neuen Beamer a la 500er oder Z2 soviel besser (Schwarzwert, Kontrast, wass weiss ich), dass ihr euch deshalb dafür entschiedne habt.

Oder bringt die höhere UAflösung auch bei einer normalen PAL DVD Vorteile?

Für eine Antwort wäre ich wirklich super dankbar.
Tokabora
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Jan 2004, 18:38
Hallo Syntax,
ich habe jetzt seit 2 Wochen den AE500 und bin (bis einen etwas heftigen roten Kontrast) echt begeistert.
Das mit der AUflösung hat insofern eine Rolle gespeilt, dass mich der FLiegengitter Effekt echt nerven würde. (Hatte mal einen Proj mit extrem geringer AUflösung) Durch die SMooth Screen Technologie verbunden mit der hohen Auflösung ist der beim AE500 nicht mehr erkennbar. (Auch wenn man sehr dicht dran ist)
Das Problem mit dem hochskalieren ist zwar in der Theorie ein Problem, aber ich betreibe den SE500 über S-VHS Anschluß und kann kein Problem erkennen. Würde allerdings gerne mal den Unterschied zu Progressive Scan sehen. Wenn der Untershcied tatsächlich so groß ist wie alle sagen, frage ich mich wie gut das Bild den noch werden soll.
Ein Argument muß man auch noch bedenken: So einen Projektor hat man im Allgemeinen ja schon einige Zeit, und in den nächsten Jahren wird HDTV sicherlich ein Thema werden, dann ist man mit dem AE500 echt gut aufgehoben.
By the way: Schön leise, guter Schwarzwert, ein toles Blau und selbst im 'niedrigen Lampenmodus' ist er (finde ich) hell genug um bei leichter Beleuchtung noch ein schönes Bild zu machen. (Wer will schon in einem hellem Kino sitzen ?)
Hoffe ich konnte Dir etwas helfen. (Übrigens mein erster Beitrag im Forum)
dominik
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Jan 2004, 19:02
Habe den Panasonic PT-AE-500 ab heute auch.Leider fehlt mir noch die Leinwand,die ich heute noch bestellen werden,aber bestimmt frühstens erst Montag,Dienstag oder Mittwoch erhalten werden.Dann muss ich noch alles befestigen,Leinwand...brett für wand .....usw

aber sobald ich fertig bin,versuch ich meine Meinung zum Bild und der Auflösung hier mal zu schreiben....

Bis dahin.....erstmal !!!


[Beitrag von dominik am 31. Jan 2004, 19:03 bearbeitet]
syntax
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 31. Jan 2004, 21:36
Hallo,
erst einmal vielen dank für die Antwort.


Ein Argument muß man auch noch bedenken: So einen Projektor hat man im Allgemeinen ja schon einige Zeit, und in den nächsten Jahren wird HDTV sicherlich ein Thema werden, dann ist man mit dem AE500 echt gut aufgehoben.


Genau das beschäftigt mich. Wenn man bei guenstiger.de und co so herumstöbert. Stellt man fest, dass der AE300 ca. 300 Euro billiger ist. Wenn man dann noch rechnet, dass bis zur wirklichen Verbreitung von HDTV im Markt die erste Lampe flöten geht, sind wir schon bei 600 Euro. Wenn man noch in Erwägung zieht, dass Heimkinoprojektoren ganz sicher nicht schlechter und teurer werden, dann überlege ich eben hin und her, ob es der 300er nicht auch sein kann. Und dann wenn HDTV einmal ansteht, einen Beamer der mit Sicherheit besser als der 500er ist und ebenso mit Sicherheit weniger kosten wird, dann gekauft.


By the way: Schön leise, guter Schwarzwert, ein toles Blau und selbst im 'niedrigen Lampenmodus' ist er (finde ich) hell genug um bei leichter Beleuchtung noch ein schönes Bild zu machen. (Wer will schon in einem hellem Kino sitzen ?)
Hoffe ich konnte Dir etwas helfen. (Übrigens mein erster Beitrag im Forum)


Klar, vielen dank. Hast du auch mal über den 300er nachgedacht, oder war gleich völlig klar: Der 500er muss es sein?

Ach ja, noch eine Frage: Hast du das Teil blind gekauft, odeer nach ausgiebiger Besichtigung. Ich bin hier ein bisschen durch Nürnberg gezogen und musste feststellen, dass es mit dem Besichtigen von Beamer, geschweige dem echten Vergleichen ziemlich mau ausssieht.

Markus
Tokabora
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2004, 23:32
Hallo Syntax,

wenn man nur auf HDTV kuckt hast Du mit Deinem Argument schon recht, aber ich habe mir beide BEamer angeschaut, wenn auch mit 2 Monaten dazwischen.
Der 500 er ist deutlich besser !
Beim 300er kann man das Fliegengitter noch sehen, beim 500 er keine Spur mehr.
Beim 300er war der Schwarzwert auch schlechter.
Ich war kurz davor den 300er zu kaufen, kam aber aus privaten Gründen nicht dazu. Als ich dann vom 500er hörte, hab ich lieber abgewartet. Als ich den 500er dann angesehen habe war die Entscheidung klar, wobei der laut Liste ja sogar billiger ist. (Ist beim Strassenpreis denke ich nur eine Frage von wenigen MOnaten, ich wollte nur nicht noch länger warten.)
Ich wohne in Hamburg, vor 5 JAhren als ich meinen ersten BEamer gekauft habe war es hier auch echt schlecht einen live zu sehen. Jetzt gibt es Mediastar mit einem riesigen VErgleichsraum, beim 300er habe ich den im VErgleich zu 20 (!) anderen BEamern in einem Raum gesehen. Hauptkonkurrent war damals der Z1 von Sanyo. Der war aber deutlich schlechter als der 300. Da ich meinen BEamer mit S-VHS Kabel angeschlossen habe und die bei Mediastar dass auch so machen konnte man echt gut vergleichen. Der 300 kam vom Bild an deutlich teurere BEamer ran. Und war viel leiser was mir sehr wichtig war und ist.
Den 500er habe ich dann allerdings bei einem Hifi-TV Fachhändler gekauft der eine super BEartung in Verbund mit guten Preisen hat und bei dem ich schon mehr gekauft habe.
De hat nur einen BEamer in der Ausstellung nämlich den 500. Da hab ich dann lieber beim Händler meines Vertrauens gekauft. BEamer im netz zu kaufen wollte ich nicht, da ich mit meinen beiden vorherigen etwas Probleme hatte und froh war, das Gerät einfach hinzubringen. Statt per UPS senden, dann kommt es zurück man ist nicht zu Hause.....
Habe jetzt 1825,- gezahlt bei Mediastar wäre es wohl noch etwas billiger, die orientieren sich an Internetpreisen. (Natürlich etwas drüber)
Und nun die gute Nachricht für Dich: Wenn ich die Anzeige von MEdiastar in der Heimkinozeitschrift richtig lese, ibt es die auch in Nürnberg:Wilhelm-Maisel-Str.20 90530 Wendelstein. Tel.09129-908395
Keine Ahnung ob die da auch so einen großen Showroom haben wie hier in Hamburg. Und wie gesagt, ich habe da noch nichts gekauft.
Viel Spaß weiter
Tokabora
syntax
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Feb 2004, 10:41
Hallo Tokabora,
ich bin dir super dankbar für deine Antwort. Das ist genau das, worauf ich gewartet. Endlich jemand, der beide Beamer kennt und klar sagt: Der 500er ist besser. Da werde ich wohl die 300 Ocken mehr locker machen...
[q]
Den 500er habe ich dann allerdings bei einem Hifi-TV Fachhändler gekauft der eine super BEartung in Verbund mit guten Preisen hat und bei dem ich schon mehr gekauft habe.
De hat nur einen BEamer in der Ausstellung nämlich den 500. Da hab ich dann lieber beim Händler meines Vertrauens gekauft.
[\q] Das ist natürlich vernünftig. Ich habe aber in letztere Zeit verstärkt auf den Versandhandel gesetzt. Sicher man kann immer Pech haben, aber ich hatte bisher Glück und es ist schon ordentlich, was man da Sparen kann. Mit Versandt kostet der 500er 1550 - das sind fast 600 Mark weniger - muss eine alte Oma langer für stricken.

[q] Und nun die gute Nachricht für Dich: Wenn ich die Anzeige von MEdiastar in der Heimkinozeitschrift richtig lese, ibt es die auch in Nürnberg:Wilhelm-Maisel-Str.20 90530 Wendelstein. Tel.09129-908395
[\q]

Wendelstein ?!? Muss ich mal gucken. Und wenn alle Stricke reissen, kann man ja noch ein ein gutes Brot mitnehmen ;-)
(Ok, den Gag versteht ein Hamburger wohl nicht, aber in der Region ist Wendelstein ausschließlich bekannt durch das Wendelsteiner Landbrot. Ich persönlich war noch nie da ... ;-)

Keine Ahnung ob die da auch so einen großen Showroom haben wie hier in Hamburg. Und wie gesagt, ich habe da noch nichts gekauft.

Hmmm. Vermuchtlich nicht. Wendelstein = Kaff. Aber trotzdem vielen dank für die Info.

Syntax
Tokabora
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Feb 2004, 12:40
Hi Syntax,

nur noch ne kurze Anmerkung: das der 500er deutlich besser ist, ist meine Meinung. Wenn ich mir die Beiträge in den Foren teilweise ansehe, merkt man wie unterschiedlich die Ansprüche sind. Ich schaue meist Science Fictin, Mystery und Actionfilme. Es gibt bei dem 500 einen 'Dynamik' Bildmodus, den finde ich fürchterlich, weil er total überzeichnet. Jemand der mit ner Spielkonsole auf dem Beamer spielt findet den vielleicht ganz toll.
Also: Bevor Du dich entscheidest, frag wenigstens bei MEdiastar mal nach ob man die im Vergleich sehen kann.
Oder mach einen Wochenendausflug nach Frankfurt, da haben die (laut eigener Werbung) einen noch größeren Showroom als in Hamburg.
Gruss
Tokabora
syntax
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Feb 2004, 16:03
Hallo Tokabora,


nur noch ne kurze Anmerkung: das der 500er deutlich besser ist, ist meine Meinung.

Das hättest du jetzt nicht schreiben sollen ... ;-)



Wenn ich mir die Beiträge in den Foren teilweise ansehe, merkt man wie unterschiedlich die Ansprüche sind.


Das ist klar. Man braucht ja nur nach Z2 und 500er schauen. Da scheiden sich auch die Geister. Daraus kann ich nur schließen: beide Geräte sind gute Beamer. Für mich kommt aber nur der 500er in Frage, weil er eigentlich schon jenseits der Schallgrenze liegt und der Z2 noch teuerer ist.



Also: Bevor Du dich entscheidest, frag wenigstens bei MEdiastar mal nach ob man die im Vergleich sehen kann.

Habe gerade mal auf die Homepage geschaut. Die scheinen der 300er garnicht zu haben. Seufz. Naja. Mal noch eine Nacht darüber schlafen ...

Servus,

Syntax
Firefighter
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2004, 18:13
Hallo

Also wenn Du den Beamer bei Mediastar (Frankfurt)kaufen willst, wirt du wohl auch so 1800/1900EUR ablegen müssen. Wollte meinen nämlich auch dort kaufen und der Verkäufer kam nicht in die Gänge.....!

MfG

S.M.
Firefighter
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Feb 2004, 18:17
Ich nochmal

Hab was ganz vergessen, der Media Star in Frakfurt hat den Panasonic PT AE 500 nicht vorführbereit, aber die besorgen den bzw. verkaufen den. Den Sanyo PLV-Z2 ist vorführbereit (die halten das Gerät für besser). War vor 3 Wochen da und wollte beide im Vergleich sehen, war aber dann entäucht, da nur einer der "Auserwählten" bei denen vorführbereit war.

MfG

Firefighter
syntax
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Feb 2004, 21:05

Hab was ganz vergessen, der Media Star in Frakfurt hat den Panasonic PT AE 500 nicht vorführbereit, aber die besorgen den bzw. verkaufen den.


:-) Darum war ich so dankbar, endlich einmal jemanden "erwischt" zu haben, der wirklich schon einmal beide gesehen hat. Der Preis bei Mediastar schließt eben die Vorführung und die kompetende Beratung mit ein. Wenn ich mir nun tatsächlich so Ding kaufe, dann wird es ganz sicher über den Discount Versandhandel erfolgen. Und da kriegt man den 500er (1550 Euro) eben doch einen Zacken billiger als den Z2.

Servus,

Syntax
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pana 500 oder sanyo Z2 ?
kjp am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  10 Beiträge
Pana 500 oder Sanyo Z2 wo kaufen ?
Carouso am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  6 Beiträge
Probleme!!! Pana 500 vs Sanyo Z2
DALOO am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  30 Beiträge
Pana 500 o. Sanyo Z2 für Datenprojektion geeignet?
mastermind74 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  6 Beiträge
Sanyo z2 frage ?
onkel* am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  2 Beiträge
Fragen an Pana 500 Besitzer
MasterElwood am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  4 Beiträge
Sanyo PLV-Z2 Frage
N!ghtfly am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  3 Beiträge
Sanyo Z1 oder Z2??
BigBoi am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  16 Beiträge
Fragen an Pana 500 Besitzer
_Tobi_ am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  3 Beiträge
Sanyo PLV Z2 Fragen
Markus073 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliededsel
  • Gesamtzahl an Themen1.508.858
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.840

Hersteller in diesem Thread Widget schließen