Hitachi Illumina PJ-TX10

+A -A
Autor
Beitrag
UliKu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2004, 11:51
Kann mir jemand etwas über diesen Beamer erzählen ?
Eigene Erfahrungen, ...

Danke !

Uli
Quizmaster_DD
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2004, 22:36
Ich hab ihn mir vorige Woche bei meinem HK-Händler live anschauen können. Was mir besonders aufgefallen (oder eher nicht aufgefallen) ist, war die Geräuschentwicklung . WOW, superleises Gerät - auch in stillen Passagen nur bei absichtlichem Hinhören zu bemerken.
Das Bild war recht gut, allerdings braucht man einen wirklich dunklen Raum, da die Lichtstärke echt nicht hoch ist. Die S-Video-Zuspielung sah ganz passabel aus - YUV-interlaced sehr gut.
Die Farben waren erstmal nicht so ganz mein Fall, lassen sich aber sicher optimieren (bissl ins grünliche abgerutscht).
Was mich aber ein bisschen störte - und das ist leider prinzipbedingt - war der Screendoor-Effekt. Da ich nur max. 3.5 Meter von der Leinwand entfernt sitzen kann, ist er bei diesem Projektor schon zu bemerken.
Im Vorführraum saß ich allerdings ca. 6-7 Meter entfernt und die Bildbreite war so um 4 Meter. Und da war das Bild wirklich sehr gut.
Auch sehr gut ist die Variabilität, du kannst mit Lensshift und dem 2fach-Zoom wirklich auf fast alle Raummöglichkeiten reagieren.
Mein Fazit: das Gerät ist allemal nen Blick wert - leider hab ich ne Dachgeschoßwohnung und kann nicht so verdunkeln, wie es für dieses Gerät nötig wäre.
UliKu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Feb 2004, 10:49
Danke für diese Hinweise !

Also ich habe in Zukunft einen Raum, den ich zu 100% verdunkeln kann. Von der Leinwand werde ich ca. 4m weg sitzen und ich habe an ein Bild von ca. 2,50m gedacht.

Glaubst Du, dann ist der Projektor ok ?

Sorry - aber ich bin ein absoluter Neuling: Was ist der von Dir angesprochene Screendoor-Effekt ???

Gruß
uli
Quizmaster_DD
Stammgast
#4 erstellt: 12. Feb 2004, 15:27
Sreendoor-Effekt: du siehst die Pixelstruktur des Panels, da an den Rändern der einzelnen Pixel kein Licht hindurchdringt und diese somit dunkel erscheinen. Je grober die Auflösung des Projektors und je näher der Sitzabstand zum projezierten Bild, desto größer der Effekt -> mal grob formuliert.

4 Meter Abstand und 2,5 Meter Bildbreite könnten schon kritisch sein - aber da hilft wirklich nur der eigene Blick, da manch einer diese Struktur nicht so stark wahrnimmt wie ein anderer. Und zu guter letzt isses auch ne Preisfrage.
Als Einstiegsgerät ist der HItachi denk ich mal ziemlich gut - wenn das Verdunkelungsproblem bei mir nicht wäre, dann würde er schon bei mir am werkeln sein, denn der nächstbessere mir zusagende Projektor (Z2) kostet mich mindestens 800 EUR mehr.
Im Vergleich Z1 <-> Hitachi würde ICH den Hitachi allemal vorziehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Deinterlacer beim Hitachi PJ-tx10
gecko63 am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  4 Beiträge
Hitachi Illumina PJ-TX 100
Cyberdumb am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  7 Beiträge
Hitachi Illumina PJ TX-200
axel11 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  3 Beiträge
Neuer Hitachi Illumina PJ-TX 100...
fplgoe am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  11 Beiträge
Hitachi Illumina PJ-TX 200 oder Panasonic PT-AE900E
Moin_Moin am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  2 Beiträge
hitachi tx100 illumina, blaue punkte
ludowico14 am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  4 Beiträge
Hitachi Illumina PJ-TX 100 oder Sanyo PLV-Z3
Jubal am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  4 Beiträge
Hitachi PJ-TX100 Staubproblem?
am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  11 Beiträge
Hitachi PJ TX 300 ?
kaefer03 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  6 Beiträge
Panasonic PT-AE500E oder Hitachi - Illumina PJ-TX100
zeo am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsudden_13
  • Gesamtzahl an Themen1.466.671
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.891.780

Hersteller in diesem Thread Widget schließen