Infocus X9 und 1080p Signale?

+A -A
Autor
Beitrag
Mooper
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2009, 19:37
Hallo,

da ich nirgendwo richtige Informationen dazu gefunden habe und mir selbst Infocus nicht weiterhelfen konnte, wollte ich mal hier nachfragen, ob der X9 ein 1080p/24 Signal annimmt?

Oder besser gesagt ist es bei 720p Beamern überhaupt wichtig, so ein Signal empfangen zu können? (Man liest da ja immer von Schwierigkeiten bei der Wandlung von 24fps in 50/60Hz?)

Ich bitte meine Unbedarftheit auf diesem Gebiet zu entschuldigen
JuergenII
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2009, 11:29
Offiziell nicht, aber laut AVS X9 Threat schon.

Juergen
Mooper
Neuling
#3 erstellt: 08. Mai 2009, 12:51
ah ok, danke.
Ich hab mir das gute Stück mal bestellt... wenn alles gut geht bringts der Postbote heute
Mooper
Neuling
#4 erstellt: 11. Mai 2009, 10:05
Also falls es noch wen interresseiert: Der Beamer kann definitiv 1080p/24hz Signale empfangen. Hab ich gestern abend ausprobiert.
Das ganze sogar mit nem 11 Euro 10m-HDMIKabel


[Beitrag von Mooper am 11. Mai 2009, 10:05 bearbeitet]
JuergenII
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2009, 10:29
Sage ich doch! Und wie ist das Bild? Hast Du zufällig Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Projektoren?

Also nicht so sparsam mit den Infos, immerhin ist das Teil ja recht preisgünstig zu bekommen

Juergen
Mooper
Neuling
#6 erstellt: 12. Mai 2009, 15:42
Da es mein erster Projektor ist, habe ich leider keine Vergleichsmöglichkeiten
Also kann ich nur subjektiv sagen, dass es mir sehr gut gefällt und zwar so, wie es im Lieferzustand war (außer das ich ein bisschen die Helligkeit vom Filmmodus hochgeregelt habe). Ich projiziere auch gegen eine weiß gestrichen Wand von 3,5 Meter Breite (weiß nicht, ob man da große Unterschiede zu anderen Projektoren erkennen kann).

Mein Raum lässt sich auch nicht richtig abdunkeln, da wir ein Glasscheibe in der Wohnzimmer zur haben und keine Verdunklungsvorhänge am Fenster. Das Bild ist allerdings auch am Tag gut erkennbar. In der Nacht reicht es den Projektor im EcoModus laufen zu lassen, da er sonst schon fast zu hell ist.

Was gibt es noch zu schreiben? Ich hab den Projektor hinter mir in einem Ikaeregal stehen. Er ist zwar hörbar, aber nicht störend vom Lüftergeräusch her. Was man allerdings beachten sollte, ist die Aufstellmöglichkeit: man muss den Projektor wirklich mittig von der Projektionsfläche stellen, da er nur eine Korrektur von 15 Grad nach oben und unten hat. Hier sehe ich auch den größten Nachteil (neben dem Fehlen von einigen Einstellmöglichkeiten). Andere Projektoren in der Preisklasse haben da wohl schon 40 Grad. Aber für mich ist das kein Problem.

Der viel beschrieben Regenbogeneffekt ist mir persönlich nur bei schnell laufender weißer Schrift auf dunklem Untergrund leicht aufgefallen , was mich recht glücklich macht, da ich das Teil "blind" gekauft habe.

Falls ich noch was vergessen habe einfach sagen

Also wer ein rundum zufrieden Packet zum kleinen Preis sucht und auf 1080p Ausgabe verzichten kann, kann mit dem guten Stück mMn nix falsch machen.


[Beitrag von Mooper am 12. Mai 2009, 19:06 bearbeitet]
bundy-76
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jun 2009, 16:41
Nach jedem ausschalten bzw nach jedem Netzsteckerziehen muß ich die einstellungen neu machen(Kontrast,Farbtemperatur,helligkeit usw.Ist das normal


habt ihr das gleiche Problem?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infocus X9 aufs Stativ
Mooper am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  3 Beiträge
Infocus X9 interner Sound?
B@nd!t am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  5 Beiträge
Optoma Hd700x oder Infocus X9
matze1234 am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  3 Beiträge
Beamer Infocus X9 / Optoma HD65 / Benq W500
Pom-S-Fritz am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  4 Beiträge
Schon jemand den Infocus X9 live gesehen.
rholten am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  4 Beiträge
HD-Beamer Infocus X9 unter 400?
Philipp139 am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  31 Beiträge
INFOCUS SP 8600 : DLP 1080P
kraine am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  43 Beiträge
InFocus X9 o. Optoma HD700x (erstes Heimkino, bräuchte Hilfe!!)
Roadrunner8899 am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  5 Beiträge
Problem Anzeige Infocus IN76
MaoLee am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  3 Beiträge
Ruckeln bei 1080p 24 hz auf Infocus 7205 mit PS3
*Zunder* am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.837 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedD3xterTV
  • Gesamtzahl an Themen1.526.913
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.052.559

Hersteller in diesem Thread Widget schließen