Beamerbild verkleinern

+A -A
Autor
Beitrag
cinderellasmassacre
Neuling
#1 erstellt: 03. Okt 2009, 17:47
Vorab: Ich bin ein Noob auf diesem Gebiet.

Ich möchte in meinem Zimmer ein Heimkino einrichten, ist alles vorhanden außer die Leinwand, die ich brauche, da meine Wand rot ist, an die projeziert werden soll.

Allerdings ist die Leinwand die ich kaufen möchte um einiges kleiner, als das Bild vom Beamer.

Deshalb wollte ich nachfragen, wie man das Bild das der Beamer projeziert verkleinern kann?
Geht das überhaupt? Oo

Vielen Dank.

c
Nudgiator
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2009, 18:41

cinderellasmassacre schrieb:
Vorab: Ich bin ein Noob auf diesem Gebiet.

Ich möchte in meinem Zimmer ein Heimkino einrichten, ist alles vorhanden außer die Leinwand, die ich brauche, da meine Wand rot ist, an die projeziert werden soll.

Allerdings ist die Leinwand die ich kaufen möchte um einiges kleiner, als das Bild vom Beamer.

Deshalb wollte ich nachfragen, wie man das Bild das der Beamer projeziert verkleinern kann?
Geht das überhaupt? Oo

Vielen Dank.

c


Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Du montierst den Beamer so, daß die Bildgröße paßt
2. Du nutzt den ZOOM des Beamers, um das Bild zu vergrößeren / verkleinern

Ideal ist die Kombination aus beiden Möglichkeiten: Beamer so montieren, daß in Mittelstellung des ZOOM das Bild exakt auf die Leinwand paßt.

Man sollte nur vermeiden, den ZOOM komplett in die eine oder andere Richtung auszureizen, da es dann meist Bildverzerrungen aufgrund der Optik gibt.
DenJo83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2011, 11:45
Ist zwar schon nen alter Thread, aber hab auf Anhieb nix passendes gefunden...

Ich hab einen eMachines V700 Beamer.
Beamer ist an der Decke montiert und ging auch nur an einer bestimmten Stelle. Leider ist die Zoomfunktion des V700 sehr minimal.

Zumindest ist das PC-Bild jetzt an jeder Seite ca. 10cm zu groß.

Gibt es eine Software-Möglichkeit, das Bild entsprechend zu skalieren!?

Grafikkarte ist eine Geforce GTX 560 Ti.

Gruß
DenJo
Scipio
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mrz 2011, 22:05
Mit dem PC hast evt Chancen - allerdings würdest Du damit Auflösung verschenken, da ein Teil der Pixel nicht für das Bild verwendet werden:
Die Grafikeinstellungen in Windows oder ein externes Programm wie "Powerstrip" lassen eventuell den sogenannten "Overscan" manuell einstellen. Damit könntest Du vielleicht eine Art Rahmen um das Bild herum legen. Wenn Du diesen Begriff in Verbindung mit Deiner Grafikkarte googlest, findest Du sicher mehr...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamerbild verkleinern-Wie?
flora02 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  5 Beiträge
Beamerbild kleiner machen
Thoemer am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  7 Beiträge
Heimkino Beamer und Leinwand
wusel123 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  6 Beiträge
Beamer ohne Leinwand
HinzKunz am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  3 Beiträge
Epson Tw420 Bild verkleinern? Suche Hilfe
BigBlock427 am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Beamer+Leinwand (mit Bild)
DukeHarris am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  9 Beiträge
Beamer am PC projeziert zu dunkles Bild
Mazar01 am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  3 Beiträge
Infocus IN72 projeziert Gitternetz
Eros_Thanatos am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  34 Beiträge
Beamer Bild größer als Leinwand, HILFEE
baycapkin am 27.04.2018  –  Letzte Antwort am 27.04.2018  –  15 Beiträge
Bild wird an zur hälfte an die Decke projeziert
tm14984 am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.07.2015  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.300 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedMakegroove
  • Gesamtzahl an Themen1.510.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.740.128

Hersteller in diesem Thread Widget schließen