Reicht 60cm Spiegel für HDTV?

+A -A
Autor
Beitrag
king_klos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2009, 16:31
Hallo, ich habe meinen HD-Receiver an einer 60er Schüssel und einem Single-LNB hängen. Alle "normalen" Sender werden ohne Aussetzer übertragen. Nur bei den HD-Kanälen zeigen sich in sporadischen Abständen Artefakte. Lt. Receiver: Signalstärke 84%, Signalqualität 75-76%. Ist ein störungsfreier HD-Empfang an einem 60cm Spiegel überhaupt möglich und ich sollte einfach den Spiegel noch etwas genauer justieren? Vielen Dank!
Surf-doggy
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2009, 16:33
40 reicht bei mir jedenfalls, mit der Multytenne.

so long
Muppi
Inventar
#3 erstellt: 30. Jul 2009, 17:30
Das reicht auf jeden Fall.
Die_Antwort_ist_42
Moderator
#4 erstellt: 30. Jul 2009, 17:32

king_klos schrieb:
Hallo, ich habe meinen HD-Receiver an einer 60er Schüssel und einem Single-LNB hängen. Alle "normalen" Sender werden ohne Aussetzer übertragen. Nur bei den HD-Kanälen zeigen sich in sporadischen Abständen Artefakte. Lt. Receiver: Signalstärke 84%, Signalqualität 75-76%. Ist ein störungsfreier HD-Empfang an einem 60cm Spiegel überhaupt möglich und ich sollte einfach den Spiegel noch etwas genauer justieren? Vielen Dank!


Welchen Sat-Receiver nutzt Du und gibt Dir die Werte für Stärke und Qualität aus?

Auf welchen Sat ist Deine Schüssel ausgerichtet?
trancemeister
Inventar
#5 erstellt: 30. Jul 2009, 17:32
Hallo king_klos!

Es spielt auch das LNB (Quad/bzw.Quattro-LNB + Multiswitch usw.),
die Einstellung, die Position, der jeweilige Receiver und sogar die Kabel eine Rolle.
Mancher empfängt mit 40 besser als ein anderer mit 85cm.
Unter normalen Bedingungen reicht eine 60er auch noch bei schlechtem Wetter.
trancemeister
Inventar
#6 erstellt: 31. Jul 2009, 12:00

Muppi schrieb:
Das reicht auf jeden Fall. :prost

??
Er selbst schreibt von einem Fall wo es eben nicht reicht: Bei ihm!
Es sind viele Fälle denkbar warum es evtl. nicht einwandfrei geht...siehe meinen Beitrag!


[Beitrag von trancemeister am 31. Jul 2009, 12:14 bearbeitet]
Volterra
Inventar
#7 erstellt: 31. Jul 2009, 17:25

trancemeister schrieb:
Mancher empfängt mit 40 besser als ein anderer mit 85cm.
Nur dann, wenn die 85er Schüssel weniger gut justiert ist oder bei der 85er Schüssel unsolide Teile verbaut wurden.

Gewinn in dB:
Größe 1 Größe 2 Flächenfaktor Gewinn
40 cm 60 cm 225 % 3,5 dB
40 cm 80 cm 400 % 6,0 dB
40 cm 85 cm 452 % 6,5 dB
40 cm 100 cm 625 % 8,0 dB
40 cm 110 cm 756 % 8,8 dB
40 cm 120 cm 900 % 9,5 dB
40 cm 150 cm 1406 % 11,5 dB

60 cm 80 cm 177 % 2,5 dB
Muppi
Inventar
#8 erstellt: 01. Aug 2009, 09:04

trancemeister schrieb:

Muppi schrieb:
Das reicht auf jeden Fall. :prost

??
Er selbst schreibt von einem Fall wo es eben nicht reicht: Bei ihm!
Es sind viele Fälle denkbar warum es evtl. nicht einwandfrei geht...siehe meinen Beitrag!


Meine Schüssel misst nur 40cm, weil die auf der Terrasse steht. Aber trotzdem ist das Bild sehr gut.
king_klos
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Aug 2009, 14:11
@Die_Antwort_ist_42

Die Werte für Signal und Qualität werden von einem SetOne Easy-One S-HD 2 ausgegeben. Grundsätzlich bin ich mit dem Receiver wirklich sehr zufrieden. Nur die sporadischen Aussetzter bei den HD-Sendern stört mich. Der Spiegel ist auf 19,2° Astra ausgerichtet. Noch eine Idee?
KuNiRider
Inventar
#10 erstellt: 03. Aug 2009, 14:25
Einen kleinen SetOne hatte ich vor 3 Wochen mal ausprobiert - lieber nix zu Weihnachten! Teilweise Bild und kein Ton!
Wie hoch seine Anzeigewerte waren weis ich nicht, aber allgemein deuten Qualitätswerte unter 80% auf einen schlecht ausgerichteten Spiegel hin. Die meisten Receiver zeigen >90% teilw 100% an wenn der Spiegel stimmt.
king_klos
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Aug 2009, 14:32
Mal ne ganz blöde Frage:
Funktioniert es, den Receiver auf den Info-Mode(Signal und Qualität)stellen und dann während einer vor dem Fernseher steht die Schüssel zu bewegen, bis die Empfangsleistung genügend ist?
davidcl0nel
Inventar
#12 erstellt: 03. Aug 2009, 17:16
Ja, wenn die Anzeige hinreichend genau ist, kann man damit gut das Maximum suchen.
Ich mache es sogar mit einer DBox, die ich so hinstelle, daß ich sie von der Schüssel aus sehen kann (Anzeige im LCD), denn diese Besser-Besser-Nein-Schlechter-Besser-GanzSchlecht - Ansagen sind nämlich auch nicht so das Wahre.


[Beitrag von davidcl0nel am 03. Aug 2009, 17:17 bearbeitet]
king_klos
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Aug 2009, 18:11
OK, dann werd ich das mal probieren... Danke
Volterra
Inventar
#14 erstellt: 03. Aug 2009, 18:46

davidcl0nel schrieb:
Ich mache es sogar mit einer DBox, die ich so hinstelle, daß ich sie von der Schüssel aus sehen kann (Anzeige im LCD
Habe das hobbymäßig gleich duzendfach ebenfalls mit einer Neutrino-Dbox2/Satfindwerte/SNR gemacht. Immer mit der gleichen Nokia.

Allerdings verfrachte ich die Box bereits jahrelang nicht mehr auf Balkone/Haus-Garagenwände in Kopfhöhe und schon gar nicht auf ein Schrägdach.

Kurze Justierungs-Instruktion mit/an meiner Testschüssel im Garten und danach darf der Kandidat seine eigene Schüssel feinjustieren. Verbunden mit mir vor der Glotze sitzend per Freisprech-Telefon.

Wenn dann je nach Schüsselgröße (60 bis 90) und Normal-Wetter der SNR Wert beim Pro7 Kanal mit 58000 (60er) bis 62500 (90er) angezeigt wird oder eben das SNR Maximum erreicht wurde, lässt sich selten noch etwas nennenswert verbessern. Auch nicht mit MSK33 des Profi-Amigos, was mit einem Beitrag von @KuNiRider entspricht.
Da wurden 95% Genauigkeit über einen Digitalreceiver genannt.

Per Telefon kann sich der Justierer voll auf die Fein-Justierung konzentrieren und muss nicht im Wechsel das Boxdisplay beobachten. Scheint die Sonne, ist das Dbox2-Display weniger gut ablesbar.

Sollte doch mal jemand erklären, warum meine Methode in Bezug auf -
denn diese Besser-Besser-Nein-Schlechter-Besser-GanzSchlecht - Ansagen sind nämlich auch nicht so das Wahre.

- irgend einen Nachteil haben sollte.
king_klos
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Aug 2009, 17:23
Gut eine Woche später....

Es wurde eine 80cm Schüssel installiert und diese genau(SAT-Finder und Feinjustierung) ausgerichtet = Keine Verbesserung.

Nun wurde zu Testzwecken ein Comag SL90 und SL100 angeschlossen = Keine Verbesserung.

Signalstärke 84%
Signalqualität 74-75%

bei Astra HD promo
Signalstärke 84%
Signalqualität 73-77%, stark schwankend

bei Arte HD
Signalstärke 83%
Signalqualität 84-85%, läuft relativ konstant ohne Artefakte.

Es werden bei allen von mir getesteten Receivern, die gleichen Werte angezeigt... Kann doch nicht wahr sein!
Kennt wer einen "Wunderreceiver". Als ich noch DVB-T hatte, habe ich z.B nur mit einem Humax gescheiten Empfang gehabt.

Ich habe mir nun folgenden Monoblock bestellt und hoffe auf Besserung. Monoblock, da ich denke ASTRA wird irgendwann einwenig langweilig...Megasat Diavolo

Ich weiß das LNB ist nichts besonderes, doch lt. einigen Erfahrungsberichten im Netz scheint das Teil doch ganz gut zu funzen.

Wenn ich es richtig verstanden/gelesen habe, sind Astra und Hotbird relativ gleich stark, so das ich meine Schüssel auf Astra ausgerichtet lassen kann und nur rechts auf Hotbird schiele?

Wie immer, vielen Dank
KuNiRider
Inventar
#16 erstellt: 11. Aug 2009, 08:54
Da kann irgendwas überhaupt nicht in Ordnung sein! Eine 80er direkt auf 19,2° ausgerichtet muss imme Q>90% haben. Ist denn irgendwas im Weg (Baum, Dachrinne, Hochspannungsmast,..) oder schaut die Schüssel parallell zur Hauswand?

Da der HotBird westlich vom Astra steht, gehört zu ihm das östliche Feddhorn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher 60cm Spiegel ist zu empfehlen?
Rothenberger am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  15 Beiträge
SAT-Spiegel bis 60cm - beste Wahl?
jd17 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  9 Beiträge
Twin-LNB und 60cm Spiegel
OTB am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  6 Beiträge
Reicht meine jetzige Sat Anlage für HDTV?
PrivilegedOne am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  12 Beiträge
reicht alte Sat-Schüssel für HDTV mit single LNB?
Zehmi am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  3 Beiträge
LNB für HDTV
Kalche am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  3 Beiträge
HDTV
manging am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  6 Beiträge
Welchen Spiegel soll ich nehmen?
patrick248 am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  2 Beiträge
Reicht diese Empfangsqualität aus?
werners81 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  7 Beiträge
SAT-Spiegel
swissgreth am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedJockel1976
  • Gesamtzahl an Themen1.389.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.468

Hersteller in diesem Thread Widget schließen