Satreceiver Antennenanschluß ?

+A -A
Autor
Beitrag
kurt123-
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2009, 13:38
Hallo,
bin neu hier und möchte alle sehr herzlich begrüßen,
da ich einigermaßen Laie bin möchte ich hiermit
ein Problem meiner Antennenanschlüsse aufzeigen.

Um meine Satreceiver betreiben zu können und ein Bild
auf dem Fernseher zu bekommen muß ich an der Antennendose
in der Wand alle beide Anschlüße verwenden. Am Satreceiver
muß ich diese dann zwei mal anschließen. Also LNB 400 ma
und Analog Receiver. Bei meinem alten Analogreceiver auch
LNB 400 ma und noch der alte Stecker RF in. Meine Satanlage
ist schon auf Digital umgestellt. Da stimmt bestimmt was
mit den Anschlüßen nicht. Möchte mir jetzt einen HTDTV
Receiver kaufen. Aber diese haben diesen ich denke
analogen Anschluß nicht mehr. Kennt jemand einen guten
HDTV Receiver mit diesen 2 Anschlüßen. Oder sollte ich
von einem Fachmann meine Antenne richtig anschließen lassen.
Wie gesagt bin Laie.
Für die Hilfe Danke im voraus

Schöne Grüße
Kurt123-
bui
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2009, 11:15
Hi kurt123-,
lies erstmal die FAQs zum Sat-Empfang: http://www.hifi-foru...um_id=97&thread=2100

HDTV-Sat-Receiver mit zwei Anschlüssen heißen TWIN-Sat-Receiver.
Die Anschlußbuchsen sind heute immer sogn. F-Stecker. Dazu ist eine solche Antenndose erforderlich: http://www.conrad.de/goto.php?artikel=287350
und zwei Kabel vom LNB/Multischalter direkt zu diser Dose.
Ein empfehlenswerter Twin-Sat-Receiver ist z. B. dieser: http://www.technisat.de/index95dd.html?nav=Sat_DVB_S_,de,64-501

Analoge Sat-Receiver gibt es nicht mehr.
Masselcat
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2009, 22:20
Deine Beschreibung ist etwa schwer zu verstehen.
Also ich sehe es so, du hast den Receiver mit zwei Kabel an die Dose angeschlossen. Also ein Kabel zum LNB-Eingang und ein zweites Kabel zum RF-Eingang. Also wenn das Kabel von RF-Eingang des Receiver entfernt wird, fällt der Satempfang aus ? Wenn ja, hat wahrscheinlich das Kabel zwischen Dose und LNB(400mA) einen Defekt oder ist sehr mangelhaft. Das Kabel verbindet die Masse mangelhaft. Dann mal Anschlüsse an diesen Kabel prüfen, Kabelabschirmung sollte mit den Stecker verbunden sein. Ist das Kabel ok, dann sollte der analoge Receiver auch ohne den zweiten Kabel zum RF Eingang funktionieren.
Läuft das, sollte es auch mit den HD-Receiver funktionieren.


[Beitrag von Masselcat am 23. Nov 2009, 22:26 bearbeitet]
kurt123-
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2009, 23:34
Werds versuchen
also die Abschirmung wird wohl der Kupferdraht im
Kabel sein, der muß mit dem Stecker verbunden sein.
Hab das Kabel selber mit Stecker verbunden.
Schöne Grüße u. Danke
Kurt123-
Masselcat
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2009, 00:23
Nee, der Kupferdraht ist der Innenleiter.
Die Abschirmung des Kabels liegt direkt unter dem Mantel( Aussenhaut) des Kabels und stellt die Masse dar. Die Abschirmung muss elektrisch mit den Stecker verbunden sein.


[Beitrag von Masselcat am 24. Nov 2009, 00:23 bearbeitet]
kurt123-
Neuling
#6 erstellt: 24. Nov 2009, 22:14
Gefunden !
Es war wie Ihr mir geraten habt das Kabel zum
Receiver es hatte an einem Stecker keine Masse.
Vielen Dank für Eure Hilfe !
Super daß es solch Spezialisten wie Euch gibt.
Schöne Grüße u. weiterhin alles Gute
Kurt123-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitaler Satreceiver abwärtskompatibel (Empfang von Analog-LNB)???
Pete_Conrad am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  4 Beiträge
Satreceiver
Tinker am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  4 Beiträge
Satreceiver problem
maxhd am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  2 Beiträge
Mysteriöses Problem Satreceiver
Klippenkotzer am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  2 Beiträge
Satreceiver
Cyber_457 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Satreceiver stören sich gegenseitig
sunsun82 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  9 Beiträge
Elektronikfrage:Wie SatReceiver/ LNB Spannung überprüfen?
art4core am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  6 Beiträge
Installation Satreceiver
Meli-Maus am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  2 Beiträge
Einstellungen am Satreceiver
*paule70* am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  5 Beiträge
Zwei Receiver an Single LNB?
dexter77 am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-Manniac-
  • Gesamtzahl an Themen1.529.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.596