Analoger Receiver funktioniert, aber digitaler nicht - woran liegt es?

+A -A
Autor
Beitrag
logihair
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2011, 10:47
Hallo,


ich stehe vor folgendem Rätsel:
meine analogen Receiver (3 Stück) funktionieren im gesamten Haus einwandfrei und empfangen alle Sender.
Jetzt habe ich mir vor einigen Monaten einen digitalen Receiver gekauft. Hierfür habe ich dann auch den Hausverteiler und die LNB gewechselt, da beide Komponenten nur analog konnten.
Ich meine, dass der digitale Receiver am Anfang einwandfrei funktionierte, nur seit einigen Monaten nicht mehr.
Signalstärke und -qualität liegen meist zwischen 75-95% auf Astra 19,2 E. Nur die Sender funktionieren nicht, bis auf EinsExtra, EinsFestival, EinsPlus und Phoenix.

Hat jemand eine Idee?
Könnte es sein, dass sich die Satellitenschüssel gedreht hat und jetzt nur das digitale Signal trotz hoher Signalstärke und -qualität nicht funktioniert? (Denn das analoge funktioniert ja weiterhin einwandfrei). Oder ist es eher was anderes?


Ich weiß nicht mehr weiter und wäre um Hilfe sehr sehr dankbar.


Viele Grüße
Alex
Duke44
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2011, 11:57
Was für einen digitalen Receiver (Hersteller + Modell) verwendest Du?

Alexbages schrieb:
...Ich meine, dass der digitale Receiver am Anfang einwandfrei funktionierte, nur seit einigen Monaten nicht mehr...

Meinen heißt nicht wissen.

Kontrolliere zuerst einmal die Verkabelung vom LNB zum Multischalter. Zumindest beim Lowband scheint sie richtig zu sein, da die analogen Boliden ja noch korrekt tun.

Ansonsten kannst Du ja mal das Kabel, was vom LNB die Ebene Horizontal/High liefert, direkt per

F-Doppelbuchse

mit dem Zuleitungskabel zum digitalen Receiver verbinden und erneut mal testen.
logihair
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2011, 13:05
Das Problem wurde gefunden und gelöst. Ich hatte beim Verteiler m Hochfrequenzbereich die Kabel von der LNB zum Verteiler für Vertikal und Horizontal verwechselt.

Vielen Dank für die Mühe und ein schönes Wochenende noch.

Viele Grüße
Alex
Duke44
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2011, 16:36
Da waren dann wohl die Heinzelmännchen am Werk, wenn es denn nach der Umrüstung mal wirklich funktioniert haben sollte.

Allzeit guten Empfang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analoger und Digitaler - Receiver
JackSlain am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  4 Beiträge
Digitaler Receiver mit analoger Schüssel !
Nighty80 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  3 Beiträge
Digitaler Receiver in analoger Landschaft
nbs am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  6 Beiträge
analoger receiver auf digitaler anlage
wabser am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  7 Beiträge
analoger receiver ja/ digitaler Receiver nein
Claudi0 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  13 Beiträge
Digitaler Receiver funktioniert nicht
flltb42/1 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  8 Beiträge
Digitaler und Analoger Receiver "vertragen" sich nicht!
schornstephan am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  7 Beiträge
Fehlersuche: Digitaler Receiver - doch analoger LNB?
noplanede am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  3 Beiträge
Analoger LNB digitaler Receiver geht das?
Night-Owl am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  8 Beiträge
Digitaler Sat-Receiver mit "analoger" Schüssel
Luckyzebra am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedarno*
  • Gesamtzahl an Themen1.420.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.038.267