Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Netzwerkdose mit "Twin"-Eigenschaften aufrüsten

+A -A
Autor
Beitrag
ichbinderpicknicker
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2012, 10:47
Hallo,
wir haben auf dem Dach eine Sat-Anlage mit einem Quad-LNB (inkl. eingebauten Multifeed).

Vom LNB gehen 4 Kabel ins Haus und verteilen das Signal direkt an je eine von 4 Netzwerkdosen (Netzwerk, TV, Radio und Telefon).

Im Wohnzimmer haben wir nun einen Twin-Receiver von Sky bekommen, den wir auch voll nutzen möchten. Wie kann ich nun aus der Netzwerkdose ein Twin-Signal bekommen?

Im Hauswirtschaftsraum trifft das Kabel vom Dach mit den Kabeln der Netzwerkdosen zusammen und werden mit einer "Kupplung" verbunden...
Duke44
Moderator
#2 erstellt: 03. Mrz 2012, 11:43
Moin,

ichbinderpicknicker schrieb:
Sat-Anlage mit einem Quad-LNB...Im Hauswirtschaftsraum trifft das Kabel vom Dach mit den Kabeln der Netzwerkdosen zusammen und werden mit einer "Kupplung" verbunden...Wie kann ich nun aus der Netzwerkdose ein Twin-Signal bekommen?

Verwende einen Stacker/Destacker dazu. Allerdings wird dazu eine der schon vorhandenen Dosen "stillgelegt", da Du deren LNB-Zuleitung dazu brauchst.

Ist das nicht möglich oder nicht gewollt, benötigst Du einen Multischalter, der Unicable fähig ist und mit Quad-LNB`s umgehen kann. Ansonsten müsstest Du auch noch das LNB gegen ein Quattro-LNB tauschen.
ChrisBen
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2012, 16:34
Moin,
die sauberste Lösung (ich halte von Stacker/Destacker-Lösungen nichts, wenn es sich irgendwie vermeiden läßt) ist, in den Hauswirtschaftsraum einen 5/8 Multischalter zu legen. Daran wird dann ein Quattro-LNB (nicht Quad-LNB!) mit den vorhandenen vier Antennenkabeln angeschlossen. Von dort geht jeweils ein Antennenkabel zu jeder Anschlußdose. Eine Dose für "Twin" aufrüsten geht nicht. Da müßtest du dann eine weitere Sat-Antennendose neben die im Wohnzimmer vorhandene hängen. Für zusätzliche erweiterungen in der Zukunft has du so dann noch drei weitere Anschlüsse am Multischalter frei.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-S: Deutsche Sender fehlen trotz Astra 19.2 E
Versorungsspannung am LNB fehlt
Sat > IP - Hilfe !
Welche LNB?
ZDF HD Bildgekriesel
Senderproblem Samsung UE46ES5700 in Verbindung mit Technirouter 5/1
Sat-Signal teilen
Signalstärke 85%, Empfang NULL
Verkabelungsfragen wegen Umstieg von DVB-C auf DVB-S
Hilfe! Plötzlich kein Sat Empfang mehr.

Anzeige

Top Hersteller in Satellit (analog, DVB-S) Widget schließen

  • Vu+
  • Technisat
  • Humax
  • Topfield
  • Kathrein
  • Telestar
  • Samsung
  • Digitalbox
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder743.121 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedschmidt1904
  • Gesamtzahl an Themen1.219.469
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.477.538