Türkische Sender über Satellit empfangen?

+A -A
Autor
Beitrag
Extremefall
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2012, 15:08
Hallo,
ich versuche momentan, ein paar türkische Sender (vor allem TRT HD) über Satellit zu empfangen. Ich verwende den Samsung D6200 mit seinem integrierten Tuner. Leider werden bei mir nur ungefähr 15 Sender auf dem Satelliten Turksat gefunden. Ich bin noch ein absoluter Anfänger, was die manuelle Konfiguration anbelangt. Könnt ihr mir helfen, wie ich diesen Sender empfangen kann? Was muss ich alles einstellen? Wie ist es möglich und ist es möglich, den Sender zu empfangen? Gibt es eventuell eine Senderliste, die ich per USB Stick anschließen könnte und womit ich alles empfangen kann? Brauche dringend Hilfe.

Habe ein Quad-LNB. Sonstiger Empfang (HD, etc) bereitet keine Probleme.

MfG


[Beitrag von Extremefall am 01. Apr 2012, 15:10 bearbeitet]
dieda12
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2012, 15:18
Welche Satelliten steuerst du an?
Extremefall
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2012, 15:34
Ich habe über Turksat gesucht. Oder was meinst du?
Ich habe schon auf 11804 mit der Symbolrate 24444 Vertikal rechts gesucht.

Ich habe jetzt eine Senderliste importiert. Da kommt als Fehler: Schlechtes Signal oder kein Signal. Muss ich eventuell am LNB nachschauen? Am Quad LNB sind bei H-High V-High H-Low V-Low die Kabel dran. Ich empfange sowohl ARD HD und ZDF HD, als auch die normalen TV Programme.

Zur Info: Die Bitfehlerrate liegt bei Sender TNT bei 2000 und die Sendestärke bei 0. Da scheint der Fehler zu liegen. Nur wieso?


[Beitrag von Extremefall am 01. Apr 2012, 15:42 bearbeitet]
Oggy1
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2012, 15:49
hast Du auch im Menü vom Fernseher alles richtig eingestellt, also bei Satellitensystem...
-Satellitenauswahl
-LNB-Einstellungen
--Satellit
--DiSEq-Modus
usw....
dieda12
Stammgast
#5 erstellt: 01. Apr 2012, 15:50
Schau mal hier: http://forum.digital...er-auf-satellit.html

Ist zwar schon älter aber da wird dir geholfen.
Extremefall
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Apr 2012, 16:01
Das hilft mir leider nicht, da dort nur über Schüsseln gesprochen wird. Die Schüssel, die jetzt dran ist, sollte eigentlich für den Empfang geeignet sein. Ich habe auch oft was von diseqc gelesen? Brauche ich das?

Genau bei den Einstellungen weiß ich leider nicht, was genau für den Empfang erforderlich ist. Was muss ich wo noch einstellen? Habe als Quattro-LNB den Spaun SMS 5609 NF.


[Beitrag von Extremefall am 01. Apr 2012, 16:12 bearbeitet]
Oggy1
Stammgast
#7 erstellt: 01. Apr 2012, 16:12
da Du ja scheinbar mehrere LNBs nutzt, musst Du auch den DiSEq-Modus richtig einstellen, das damit wird zwischen den LNBs hin und hergeschaltet...

Bei meiner Schüssel schaut es so aus...

1/4 = Astra 19,2°
2/4 = Eutelsat 13,0°
3/4 = Astra 23,5°
4/4 = Eurobird-Astra 28,5°
hgdo
Moderator
#8 erstellt: 01. Apr 2012, 16:13

Extremefall schrieb:
Habe ein Quad-LNB. Sonstiger Empfang (HD, etc) bereitet keine Probleme.

Mit einem LNB kannst du nur einen Satelliten enmpfangen, in deinem Fall wahrscheinlich Astra 19,2° Ost (Ausnahme: drehbare Schüssel).

Für Türksat brauchst du ein weiteres LNB sowie einen geeigneten Multi- oder DiSEqC-Schalter.
Extremefall
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Apr 2012, 16:15
Wie erfahre ich denn diesen Wert? Brauche ich dafür einen zweiten Receiver? oder wo kann man es ablesen? Ist die Anschaffung teuer? Eine Frage noch: Brauche ich diese Extra für alle Satelliten oder nur für Turksat?


[Beitrag von Extremefall am 01. Apr 2012, 16:17 bearbeitet]
ChrisBen
Inventar
#10 erstellt: 01. Apr 2012, 18:21
Moin Extremfall,
fangen wir doch mal ganz von vorne an. Daher habe ich an dich noch ein paar Fragen:

1.: Welche Satelliten willst du empfangen? Nur Türksat oder auch noch weitere? Welche?
2.: Wie viele LNBs sind an der Sat-Schüssel montiert?
3.: Wie viele TV-Geräte, Videorekorder etc. sollen insg. mit dem Programm versorgt werden?
4.: Wohnst du in einem Einfamilienhaus oder hängen da noch andere Mietparteien an der Sat-Anlage mit dran?
5.: Nutzt du einen Multischalter?
KuNiRider
Inventar
#11 erstellt: 01. Apr 2012, 20:04
Bis mit wenigen Spezialschüsseln (z. Bsp. T90) ist es nicht möglich Astra 19,2° + Türksat 42° schielend mit nur einer Schüssel zu empfangen!
(Selbst mit diesen Schüsseln ist der Empfang nicht besonders gut)
Normalerweise wird daher eine 1m-Schüssel nur für den 42° verwendet und eine ca. 75cm für den Astra.
Daher sind die Antworten auf CrisBens Fragen erstmal wichtig um überhaupt Tips geben zu können.
Aktuelle Liste der Türksat-Sender: http://www.anten.de/frekansyz.htm


[Beitrag von KuNiRider am 01. Apr 2012, 20:05 bearbeitet]
Extremefall
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Apr 2012, 21:50
Hallo,
ich würde gerne TRT (HD) oder Dubai Sports (1,2 oder HD) empfangen, da dort Sport (unter anderem ausgewählte Bundesliga Spiele) übertragen werden. Nun möchte ich versuchen, euch ein paar Fragen zu beantworten:


ChrisBen schrieb:
Moin Extremfall,
fangen wir doch mal ganz von vorne an. Daher habe ich an dich noch ein paar Fragen:

1.: Welche Satelliten willst du empfangen? Nur Türksat oder auch noch weitere? Welche?
2.: Wie viele LNBs sind an der Sat-Schüssel montiert?
3.: Wie viele TV-Geräte, Videorekorder etc. sollen insg. mit dem Programm versorgt werden?
4.: Wohnst du in einem Einfamilienhaus oder hängen da noch andere Mietparteien an der Sat-Anlage mit dran?
5.: Nutzt du einen Multischalter?

1. Ich bräuchte für Dubai Sports wohl Badr4 (Arabsat) oder für TRT (HD) Turksat. Soweit ich weiß, liegt Badr4 von der Frequenz näher an Astra 19.2 wie Turksat oder? Also wäre das doch geeigneter?
2. An der Schüssel ist ein LNB mit vier Anschlüssen (V-Low, V-High, H-Low,H-High)
3. Also das reine Fußballprogramm (Arabsat oder Turksat) soll an einem TV Gerät zugespeist werden. Fünf Geräte sollen das normale Astra Programm empfangen.
4. Wohne in einem Einfamilienhaus (also ohne andere Personen, die an der Sat Anlage hängen).
5. Wenn der spaun sms 5808 nf ein Multischalter ist, nutze ich einen.

Könnt ihr mir mit diesen Informationen eventuell noch etwas weiterhelfen? Weil an ganz neuer Anschluss oder eine Schüssel ist natürlich dafür viel zu teuer.
Oggy1
Stammgast
#13 erstellt: 01. Apr 2012, 21:53
wenn Du neben Astra noch einen anderen Satelliten empfangen möchtest, dann brauchst Du ein zweites LNB und noch anderes Zubehör, schau u.a. mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Multifeed
Extremefall
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Apr 2012, 22:05
Wenn ich das richtig sehe, benötige ich also einen Spiegel (Multifeed), einen zusätzlichen LNB für den Spiegel und noch einen Multischalter. Das scheint sehr teuer zu sein. Kann man das nicht kostengünstig umsetzen? Oder benötige ich nicht mal einen Multischalter? Aber der alte ist ja voll.

Wäre das alles auch für Arabsat notwendig? Denn ich habe gelesen, dass es damit auch ohne Extra klappen könnte.


[Beitrag von Extremefall am 01. Apr 2012, 22:06 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#15 erstellt: 01. Apr 2012, 22:22

Extremefall schrieb:
Hallo,
ich würde gerne TRT (HD) oder Dubai Sports (1,2 oder HD) empfangen...Weil an ganz neuer Anschluss oder eine Schüssel ist natürlich dafür viel zu teuer.

TRT HD gibt es auch auf Eutelsat 7.0° East, Dubai Sports wie angegeben u.a. auf Badr4.

Sofern Du keine Schüssel mit mindestens 90...100cm Durchmesser schon hast, würde ich das Vorhaben nicht starten wollen.

Ansonsten benötigst Du einen passenden Feedhalter zur vorhandenen Schüssel, zwei Single-LNB und nen 4/1 Diseqc-Schalter. Die Abgänge der beiden Single-LNB`s und ein Ausgang vom Spaun werden über den Diseqc-Schalter auf das Zuleitungskabel zu dem einen TV geschalten, wo das Ganze zur Verfügung stehen soll. Der Rest der Anlage bleibt unverändert.
Extremefall
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Apr 2012, 22:32
Würde es bedeuten, dass es bei einer Schüssel mit 100cm diagonale wohl direkt klappen könnte ohne zusätzliche Extras? Also das man nur die Schüssel benötigt? Oder braucht man dann auch noch den Multifeed? Was würde man bei einer solchen Schüssel noch benötigen? Die Schüssel würde in NRW recht weit im Norden sein.
Duke44
Inventar
#17 erstellt: 01. Apr 2012, 22:42
An Deiner vorhandenen Schüssel kannst Du im Moment nur ein LNB befestigen, für die zwei nun zusätzlich benötigten LNB`s ist da ja kein Platz um sie festzumachen, oder?

Daher benötigst Du eben einen Multifeedhalter, um auch alle LNB`s unterbringen/befestigen zu können. Dazu kommt dann noch die Fisselarbeit die LNB`s auch entsprechend einzustellen.
Extremefall
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Apr 2012, 22:48
Eine allerletzte Frage: Bei einer drehbaren Schüssel wäre es doch so, dass ein Multischalter und ein Quattro LNB ausreicht oder etwa nicht? Da kann man dann doch einfach die Schüssel justieren oder?

Ps,; Ich denke, dann nutze ich lieber das Notebook und verbinde es mittels DVI-Kabel mit dem Fernseher.
Dubai-Fan
Inventar
#19 erstellt: 01. Apr 2012, 23:10
hab dir auch noch eine variante. die gewünschten sender sind ja anscheinend nur für dich. ein drehmotor kann man nur im singlebetrieb einsetzen. ich habe eine Technisat Digidish 45 mit motor. empfnage damit Türksat 42,0, Astra 28,5, Astra 23,5, Astra 19,2 und Hotbird 13.0.

dei TRT Transponder sind die stärksten auf Türksat und somit sollte auch TRT HD kein problem sein. Dubai Sports 1 kommt über Hotbird auch einwandfrei. Badr braucht eine sehr grosse schüssel und ist auch damit schwierig zu empfangen.

kostet zusammen mit passendem Technisat Balkonständer um die 100 Euro bei Amazon.


[Beitrag von Dubai-Fan am 01. Apr 2012, 23:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE46ES8090 - Türkische Sender empfangen?
aligator123 am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  3 Beiträge
türkische Sender weg
sisqonrw am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  12 Beiträge
Samsung UE40J6250 türkische Sender + deutsche Sender
Sader2491 am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  2 Beiträge
Nur ausländische und HD Sender über Satellit
easymaze am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  5 Beiträge
Fehlende Sender über Satellit
anit0405 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  4 Beiträge
Bundesliga über Satellit empfangen - In NRW möglich?
Extremefall am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  16 Beiträge
Deutsche und Türkische Kanäle?
jcw76 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
Empfangsprobleme über Satellit
David18 am 26.09.2016  –  Letzte Antwort am 26.09.2016  –  4 Beiträge
Sender fehlen unter Satellit
>Matze< am 31.07.2017  –  Letzte Antwort am 01.08.2017  –  8 Beiträge
Radioempfang über Satellit?
lowend05 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.178 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEsse34
  • Gesamtzahl an Themen1.442.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.457.896

Hersteller in diesem Thread Widget schließen