TechniSat Technimax HD+ mal Empfang, mal nicht bei gleichbleibender Signalqualität und -stärke

+A -A
Autor
Beitrag
asgaroth
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2014, 15:36
Hallo,

da wir von einer Wohnung mit Kabelanschluss in ein Haus mit Satellitenanschluss gezogen sind, habe ich mir einen TechniSat Technimax HD+ (mit HD+ Karte und 12 Monate "gratis") Receiver gekauft da ich mit meinem Technisat Digital PR-K beim Kabel immer zufrieden war.
Inzwischen bin ich aber ziemlich genervt da irgendwie nichts funktioniert.

Leider kann ich zu der Sat-Anlage nicht viel sagen, da sie am Haus bereits montiert war. Ich denke aber es handelt sich um eine hochwertige Anlage, vorallem da Sie soweit ich sehen kann unser Vermieter im Nachbarhaus mitbenutzt.
Die Anlage ist auf der Garage welche die beiden Häuser verbindet montiert. Vom LNB gehen 4 Kabel weg (Quattro-LNB?).
Eines der Kabel ist aussen am Haus entlanggeführt und geht in das Zimmer in dem ich den Receiver angeschlossen habe.
Da das Kabel hier aber recht kurz endet habe ich einen F-Stecker und einen F-Stecker Verbinder aufgeschraubt und dann ein Verlängerungskabel zum Receiver gelegt.
Beim ersten einschalten hat nichts funktioniert. Ich habe etwas herumprobiert, z.B. Sendersuchlauf oder die verschiedenen bereits vorinstallierten Programme, jedoch ging nichts. Bei der HD+ Karte stand "Karte ist noch nicht aktiviert".
Am nächsten Tag habe ich nochmals rumprobiert (F-Stecker nochmal montiert etc.) und hatte dann im Menü bei Sendersuchlauf auch Signalstärke 98% Signalqualität zw. 86 - 89% beim Auswählen von Astra 19.2E. Standardeinstellungen sind Motor: Aus, DiSEqC: DiSEqC 1.0, Port: A.
Jedoch kam jetzt überall "Auf diesem Kanal wird nicht gesendet (Hinweis 105)". Die HD+ Karte war auch noch nicht aktiviert. Beim ausprobieren verschiedener Kanäle hab ich jedoch festgestellt, das KIKA HD, 3Sat HD und ZDF Infokanal empfangen und auch ohne Störung wiedergegeben werden!
Danach habe ich erstmal aufgegeben. Gestern Abend habe ich es nochmal probiert und siehe da, plötzlich geht alles. Pro7 HD, Vox HD usw.
Bei der HD+ Karteninfo stand nun auch "Ablaufdatum 14.2.2015".
Danach lief der Fernseher/Reciever erstmal ein paar Stunden auf VOX HD. Plötzlich war das Bild wieder weg und erneut der Fehler "Auf diesem Kanal wird zurzeit nicht gesendet (Hinweis 105)".
Seitdem geht wieder nichts mehr. Ich habe schon alles versucht, habe auch verschiedene Einstellungen durchprobiert oder Sendersuchlauf sowie auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. KiKa HD und 3Sat HD gehen übrigens immernoch.
Signalstärke ist gleichbleibend 98%, Signalqualität 86-89%. Sendersuchlauf findet immer Sender, jedoch funktionieren die auch nicht.

Noch kurz zu TechniSat selbst:
Heute morgen wollte ich wie in der Anleitung steht die Technische Hotline anrufen (lt. Anleitung Mo-Sa. 08.00-20.00) dort aber nur "Sie rufen außerhalb unserer Geschäftszeiten an (Mo-Fr 08.00-20.00).
Das ist aber nicht der einzige Fehler der Anleitung, dort ist erklärt wie man z.B. auf Unicable umstellt, jedoch gibt es "Unicable" im Menü nicht, dort heißt es SAT-CR. Die Taste "EPG" gibt es auf der FB auch nicht sonder nur "EPI" usw.
Zusätzlich macht mich stutzig, dass ich das Gerät auf der TechniSat Seite nicht finden kann.
Alles sehr seltsam...

Ich hoffe trotz der wenigen Angaben kann mir jemand vielleicht helfen.
Vielen Dank im Vorfeld für eure Antworten!

[Edit 16:39] Jetzt gehen auch ein paar andere Sender wieder, z.B. RTL Nitro, Servus TV HD, Anixe HD, WDR HD, NDR FS HH, BR Süd HD, SWR BW HD, Viva.
Bei den Sendern die vorher nicht gingen (mit Hinweis 105) kommt jetzt einfach gar kein Bild (z.B. VOX HD; RTL HD etc.)


[Beitrag von asgaroth am 15. Feb 2014, 18:46 bearbeitet]
asgaroth
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Feb 2014, 21:18
Hallo,

nochmal ein kleines Update.
Da ja aktuell ein paar Sender mehr gehen, habe ich einmal versucht den Teletext von einem Sender aufzurufen der kein Bild zeigt.
Siehe da, Vox HD zeigt kein Bild aber auch kein Hinweis 105 mehr. Teletext funktioniert jedoch!
Das Menü der HD+ Karte zeigt jetzt auch wieder das Ablaufdatum der Karte (14.02.2015).
Könnte es sein, dass ich nur Programme empfangen kann wenn der Nachbar auch den Receiver an hat?
Woran könnte es denn noch alles liegen? Ich kann auch ein Foto von der Sat Schüssel machen, jedoch sieht man da halt nicht genau was für ein LNB es ist bzw. was da noch alles dranhängt.

Viele Grüße, Joe
MichelRT
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2014, 01:16

asgaroth (Beitrag #2) schrieb:

Könnte es sein, dass ich nur Programme empfangen kann wenn der Nachbar auch den Receiver an hat?


Bei falsch montierten F-Steckern und Kupplung ist genau das das Fehlerbild. Dann fehlt die Masse und Dein Receiver kann das LNB nicht zum Schalten bewegen.
asgaroth
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2014, 02:05
Kann ich irgendwie überprüfen, ob der Stecker richtig montiert ist? Ich habe es nach folgender Anleitung gemacht, jedoch ohne die Abisolierzange:
http://www.xmediasat.com/shop/seite/f-stecker-montage.htm

Viele Grüße, Joe
asgaroth
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mrz 2014, 00:57
So mal was neues von mir und immernoch keine Lösung.
Vielleicht kann ja von euch jemand noch helfen. Ich weiß inzwischen welchen LNB usw. wir hier haben, vielleicht bringt das was zur Lösung des Problems:

1. LNB = Kathrein UAS 484
2. TechniSat TechniSwitch 5/8 G

Nun nochmal zur aktuellen Lage:
Ich habe vor 3 Wochen Technisat angerufen, die haben mir gesagt ich müsste das Gerät einschicken da der Fehler "Auf diesem Kanal wird zurzeit nicht gesendet" nicht am Telefon behoben werden kann.
Daher habe ich den Receiver zurückgebracht und einschicken lassen.
Ich hätte ja gern mal mit dem Leihgerät getestet ob der Empfang geht aber ich habe zunächst einen Kabelreceiver mitbekommen und erst zu Hause gemerkt, dass es kein Satellitenreceiver ist. Nach einer Woche habe ich den umgetauscht und einen Leih-Satellitenreceiver bekommen.
Zu Hause habe ich dann festgestellt, dass keine Fernbedienung dabei war.... Sat 1. ging auf diesem Receiver zumindest (soweit ich weiß auch durchgängig!)...
Jetzt habe ich am Dienstag den Receiver von Technisat zurüchbekommen mit der Meldung "Softwarefehler behoben".
Habe mich schon gefreut und den Receiver gestern Abend angeschlossen. Zunächst ging alles und kurz darauf dann wieder das selbe Problem...
Inzwischen bin ich echt frustriert.
Ich habe inzwischen auch nochmal verschiedene F-Stecker Größen und verschiedene Methoden ausprobiert, keine hat geholfen.

Viele Grüße, Joe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Signalqualität und Stärke
Maldweister74 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  2 Beiträge
Signalqualität fällt nachts ab
bruxo am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  2 Beiträge
Zu wenig Signalqualität bei Technisat S1 ?
mikos0103 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  7 Beiträge
Astra HD - mal Empfang; mal kein Empfang
mgottburg am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  14 Beiträge
HD Sendern mit schlechtem Empfang
mixer_2130 am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  15 Beiträge
Hd plus Signalqualität
salto9 am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  8 Beiträge
Technisat HD S2 kein HD Empfang !
aroso26 am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  3 Beiträge
Technisat HD S2 - HD Sender - starke Pixelfehler
confectman am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  3 Beiträge
Signalqualität bei ZDF HD
Highfideldidei am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  4 Beiträge
Signalqualität bei HD wechselt ständig
Doris3170 am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTron2309
  • Gesamtzahl an Themen1.418.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.720

Hersteller in diesem Thread Widget schließen