Erfahrungen Tevion 8005 PVR

+A -A
Autor
Beitrag
kitttekatkatze1
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2005, 18:42
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Tevion PVR 8005 ?


Meine bisherigen Erfahrungen:

Meiner hängt an einem Quad-LNB von SMART mit 65er Spiegel.

Brauchbare Startzeit aus dem Aus-Zustand (Einige Sekunden)

Akzeptable Umschaltzeit (Keine Ahnung, ob 0,5 oder 0,9 Sek., mir reichts)

Festplatte (WDC) höre ich nicht.

Softwarefehler habe ich bisher keine festgestellt (bin allerdings Neuling beim digitalen SAT-Empfang), mit Ausnahme dessen, daß an einer Stelle die Bedeutung der Tasten m.E. falsch - d.h. umgekehrt zu der sonst üblichen Funktion - ist. (Kanal + / kanal -)

Die voreingestellte Reihenfolge der Sender ist etwas ungewöhnlich, aber sie lassen sich problemlos neu sortieren. Oder man legt eigene Favoritenlisten an.

Fernbedienung liegt nicht ganz optimal in der Hand und einige Tasten sind zu klein / liegen zu eng beieinander (Es gibt aber schlimmere FBs)

Reichweite der FB ist sehr gering bzw. man muß ziemlich genau zielen.

Gebrauchsanleitung könnte ausführlicher sein.

Das wichtigste und mich störende an dem Gerät: Die Fernsehbilder wirken "weichgespült". Beim Empfang über Kabel ist das Bild eindeutig knackiger /schärfer. Der Sat-Receiver ist per Scart mit dem Fernseher verbunden.

Es ist schon mal passiert, daß sich das Gerät beim ganz normalen Sat-Empfang (also kein PVR, kein Timer oder sonstiges gesetzt) einfach abschaltete. Keine Ahnung, woran das lag, aber zu der Zeit war gerade schlechtes Wetter.
kitttekatkatze1
Neuling
#2 erstellt: 07. Apr 2005, 20:28
Ein kleiner Nachtrag nach ein paar Tagen Gebrauch:

Die Reichweite der Fernbedienung ist i.O., sie muß nur ziemlich genau auf das Gerät ausgerichtet werden.

Die Sache mit dem "weichgespült" war lediglich ein Einstellfehler. (Der Ausgang des Gerätes läßt sich auf verschiedene Modi einstellen - und ich hatte den falschen gewählt.)

Ärgerlich (für mich, da ich die Funktion häufig benutze) ist, daß während einer Aufnahme kein Videotext funktioniert.:(
Abgesehen davon: Das Gerät bereitet selbst einen Videotext auf. Leider mit einem ungewöhnlichen und nicht so klaren Schritbild wie gewohnt, dafür aber mit einem großen Seitenspeicher.

Nach wie vor habe ich keinerlei Informationen darüber, wie die HD ausgelesen werden kann. Schade eigentlich, denn ansonsten ist das Gerät garnicht schlecht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Tevion PVR 8005
caemel am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  2 Beiträge
Tevion PVR 8005 Twin Probleme
AHeiNK am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe zu Tevion PVR 8005 HDD
embebe am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  13 Beiträge
TEVION PVR 8005 HDD bei Aldi-Süd Montag
krouebi am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  7 Beiträge
Tevion Fernbedienung
dr.classic am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  5 Beiträge
Radix DSR 9900 PVR
SensorXL am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
Radix DSR 9900 PVR
MC_snuff_Bobby_K am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  8 Beiträge
dvb-s Golden interstar 8005 Kaufberatung
MrSlave am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  4 Beiträge
Aldi-Schüssel Tevion
Giegermann am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  3 Beiträge
Tevion DFA-2004
Anna_Lena am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglieddesweil
  • Gesamtzahl an Themen1.528.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.269

Hersteller in diesem Thread Widget schließen