Ls-anlage zusammen mit fernseher ausschalten.

+A -A
Autor
Beitrag
athlontakter
Stammgast
#1 erstellt: 16. Apr 2005, 19:30
mein vater hat sich kürzlich so eine art 4.1-system gekauft. 4 lautsprecher und 1 sub, mit chinch-adapter an fernseher angeschlossen.

jetzt regt er sich auf, dass das system aus ebay (ein euro)
-keine fernbedienung besitzt
-weiterläuft und strom verbraucht, wenn der receiver aus ist.
ich hatte jetzt an eine kleine schaltung gedacht, die das fernbedienungssignal der "aus"-taste des receivers nutzt, um mittels relais etc... die 230V dieses systems schaltet.

im klartext heisst das, wenn ich auf der fernbedienung "aus" drücke, das gerät schaltet.

da ich mich kein bisschen mit fernbedienungen und ir-technik auskenne, bitte ich hier um rat. fabrikat des receivers ist Radix
sick
Stammgast
#2 erstellt: 16. Apr 2005, 19:49
ich hab genau das was du brauchst St. off die intelligente steckdosenleiste. da ist einmal ein dreierstecker drann und dann kommt noch ein dünnes kabel raus mit dem empfänger.
wenn mans ie ensteckt dann blinkt eine led im empfänger. dann kann man irgendeine taste auf der fernbedienung drücken und die leiste hat strom und gleichzeitig wird die taste gespeichert. mit dieser taste kann man dann immer ein- und ausschalten. mit einer taste am empfänger lässt sich das ding auch ein und aussschlaten. wenn man die tastelange drückt kann man neu programmiern. wenn ein stromausfall war dann blinkt der empfänger und muss neu programiert werden.

das ding ahb ich in der schule gebaut. das ding aht ein lehrer von uns entwickelt und wurde dafür mit dem umweltpreis des landes vorarlber ausgezeichnet.
den bausatz (gibts aber auch fertig aufgebaut) kann man bestellen bei:
http://www.bildstein.at/index.htm ruf aber zur sicherheit erst an vielleicht verkauft er die dinger ja nciht mehr.
athlontakter
Stammgast
#3 erstellt: 16. Apr 2005, 20:10
edit:
sorry, dachte 400€, hab die aufschrift "schilling" überlesen.

ne, ich will was selbst bauen, und nicht einfach einen bausatz kaufen. ausserdem sollen ja nur die ls aus sein, der receiver soll auf standby bleiben


[Beitrag von athlontakter am 16. Apr 2005, 20:12 bearbeitet]
sick
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2005, 20:25
du kannst das teil ja modifizieren. da ist ein relais drinn welches da na und abschaltet. da kannst du dann ls dranhängen.
um sowas zu entwickeln brauhcste mindestens ein gutes oszi ein großes sortiment an bauteilen und viel wissen.

p.s.: der abusatz ist nicht so trivial, da sind smd bautele dabei. das musst du erstmal löten können


[Beitrag von sick am 16. Apr 2005, 20:28 bearbeitet]
athlontakter
Stammgast
#5 erstellt: 17. Apr 2005, 10:56
SMDs kann ich devinitiv nicht löten, da fehlt mir das fingerspitzengefühl
sick
Stammgast
#6 erstellt: 17. Apr 2005, 13:45
smd's befinden sich nur auf dem empfängerteil. wenn du da anrufst und nett fragst fertigt er dir das zeug siccher vor. der ist warscheinlich froh, dass das ding überhaupt jemand kauft.
athlontakter
Stammgast
#7 erstellt: 17. Apr 2005, 19:55
warum wurde das jetzt verschoben
das ist doch zu 100% DIY???

ich will halt wie gesagt, das ganze ding selbstbauen, keinen bausatz kaufen und vor allem nix fertiges kaufen
joeben
Inventar
#8 erstellt: 18. Apr 2005, 07:32
Kauf dir von ALdi ne Master/Slave Steckdose, kostet 9,99. Selberbauen wäre wohl auch nicht billiger. Hab mir letzte Woch auch eine fürs Schlafzimmer geholt.

Gruß Jörg
athlontakter
Stammgast
#9 erstellt: 18. Apr 2005, 16:19
so ne steckdose bringt mir garnix...
wenn der receiver auf standby ist, also noch strom zieht, soll die anlage ausgehen.
diese teile gehen doch erst, wenn ein gerät ganz aus ist, oder
Master_J
Inventar
#10 erstellt: 18. Apr 2005, 16:23

athlontakter schrieb:
so ne steckdose bringt mir garnix...
wenn der receiver auf standby ist, also noch strom zieht, soll die anlage ausgehen.
diese teile gehen doch erst, wenn ein gerät ganz aus ist, oder :?

Bei manchen Modellen lassen sich die Schaltschwellen einstellen.

Gruss
Jochen
athlontakter
Stammgast
#11 erstellt: 18. Apr 2005, 16:50
aber das ist dann keine 10€-dose von aldi
joeben
Inventar
#12 erstellt: 18. Apr 2005, 19:26
Bei der Dose vom Aldi kann man die Schaltschwelle einstellen, hab bei mir auch ein Standbygerät das die anderen ausschaltet. Das geht definitiv.

Gruß Jörg
Fezzo66
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Apr 2005, 08:12
apropo Masterslave: benutzte solche für meinen PC + Zubehör. Hab dann mal Stromverbrauchsmessungen durchgeführt und bin draufgekommen, dass die Masterslave-Steckdosenleiste 8W verbraucht, wenn alles ausgeschalten ist !
joeben
Inventar
#14 erstellt: 22. Apr 2005, 08:57
Hallo,

darüber hab ich mir auch schon ein paar Mal Gedanken gemacht, aber 8W halte ich für etwas hoch, kann ich garnicht glauben.
Ich schau mal ob in der Anleitung was dazu steht.

Gruß Jörg
diba
Inventar
#15 erstellt: 22. Apr 2005, 12:33

Fezzo66 schrieb:
apropo Masterslave: benutzte solche für meinen PC + Zubehör. Hab dann mal Stromverbrauchsmessungen durchgeführt und bin draufgekommen, dass die Masterslave-Steckdosenleiste 8W verbraucht, wenn alles ausgeschalten ist !

War da der Master wirklich ausgeschalten oder im Standby, dann hat er nämlich auch Energie verbraucht.
joeben
Inventar
#16 erstellt: 22. Apr 2005, 12:58
Das wäre nämlich schon verdammt viel, sind ja ca 70kWh/Jahr. Eine guter Kühlschrank braucht etwas mehr als das doppelte.

Gruß Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Satellit kein Signal nach ausschalten des Fernsehers
Silvia383 am 10.11.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2018  –  5 Beiträge
DBox Lüfter automatisch ausschalten
freytey am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
Receiver ein/ausschalten - Bildstörungen
füchslein am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  5 Beiträge
Anlage für 2 Fernseher :Hilfe:
Omsel am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  2 Beiträge
analoge Sat- Anlage + LCD Fernseher
joe2907 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  4 Beiträge
SAT Anlage für 4 Fernseher
ice-trey am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  6 Beiträge
Sat Empfang bricht zusammen, Hilfe!
tobiwobi86 am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  4 Beiträge
Nach Enbau von Multischalter kein Empfang nach Ausschalten des Fernsehers
gorgon21 am 26.03.2019  –  Letzte Antwort am 26.03.2019  –  3 Beiträge
Sat-Anlage
nolekom am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  17 Beiträge
LCD Fernseher trotz analoger Sat-Anlage?
coffee07 am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipsnoob1337
  • Gesamtzahl an Themen1.526.742
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.415