Probleme mit dem Empfang, Receiver-Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
naarak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2019, 11:50
In unserem Gartenhaus haben wir folgenden Fernseher: Dyon Sigma 40 Pro https://www.amazon.d...DVB-T2/dp/B015DZEFYS
Dazu gibt es einen Receiver Kathrein DX 860e. Dieser funktioniert nicht mehr. Nun habe ich das Antennenkabel direkt an den Fernseher angeschraubt. Es werden keine Sender gefunden.
Ist also ein neuer Receiver erforderlich?
Wenn ja, dann sollte er folgende Eigenschaften haben:
DVB-S2,
USB für Update und PVR (selten),
HDMI für TV-Anschluss,
Audi-Ausgang für meine Kopfhörer. Meine Frau hört sehr gut und stellt den TV immer sehr leise. Ich benutze Funkkopfhörer mit 2x Cinch. Anschluss auf Klinke ist kein Problem.
Receiver gibt es ab 20 €. Da bezweifle ich die Qualität.
Ich habe mir einige im Internet angesehen:
https://www.amazon.d...ref_=lv_ov_lig_dp_it
https://www.amazon.d...ref_=lv_ov_lig_dp_it
https://www.amazon.d...ref_=lv_ov_lig_dp_it
https://www.amazon.d...ref_=lv_ov_lig_dp_it
https://www.amazon.d...dExvZ0NsaWNrPXRydWU=
https://www.amazon.d...TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==
Welchen würdet ihr mir empfehlen?
Ich danke allen für ihre hilfreichen Antworten.
MichelRT
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2019, 17:15
Der Fernseher hat einen DVB-S2 Tuner.
Der Fehler ist also eher am Kabel, LNB, Schüssel zu suchen.
Wahrscheinlich tut dann der Kathrein auch wieder.
naarak
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2019, 22:24
An MichelRT: Vielen Dank für die Antwort. In diese Richtung habe ich heute dann im Internet gesucht. Da habe ich gelesen, dass Besitzer dieses TV ihn direkt an das LNB angeschlossen haben und dann wurden die Sender angezeigt. Bei mir hat dies nicht funktioniert, es wurde kein Sender gefunden. Kabel, LNB und Spiegel müssten in Ordnung sein. Mit denen hatte ich ja das Kathrein-Gerät angeschlossen, als es noch ging. Von dem Gerät ging es über Scart in den TV. Ich werde nochmal das Kabel am TV anbringen. Das ist umständlich, weil es hinten und unten ist. Vielleicht muss die innere Kupferleitung etwas länger sein. Bei der Firma Dyon gibt es keine Informationen zu dem Modell Sigma.
Vielleicht kann jemand von den Spezialisten hier doch etwas zu den Geräten sagen, welche ich aufgeschrieben habe. Verbessern die das Signal? Und welches wäre am geeignetsten? Besten Dank für eure Hilfe.
a33
Stammgast
#4 erstellt: 15. Aug 2019, 00:50

naarak (Beitrag #1) schrieb:
Nun habe ich das Antennenkabel direkt an den Fernseher angeschraubt. Es werden keine Sender gefunden.


Also, keine Signalqualität.
Gibt's auch einen Indiz der SignalSTÄRKE?

Wenn der 0 ist, gibt's LNB-spannung am Fernseher (13 bis 18 volt)?

Und beschreibe die ganze Anlage. LNB (wieviel Ausgänge?); Multischalter?

MfG,
A33
schraddeler
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2019, 16:09

naarak (Beitrag #1) schrieb:
Dazu gibt es einen Receiver Kathrein DX 860e. Dieser funktioniert nicht mehr.

Wie hast du das getestet ?

gruß schraddeler
naarak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Aug 2019, 18:57
@ a33 Vielen Dank für deine Antwort.
Die Schüssel (60cm) ist ausgerichtet auf Astra 19,2. Der LNB hat einen Ausgang, da ist kein Schalter. Ich habe ihn vor zwei Jahren neu gekauft. Die Firma kann ich gerade nicht feststellen, da ich zurzeit in der Wohnung bin. Auch das Kabel habe ich vor zwei Jahren neu installiert. Ich habe auf eine gute Qualität geachtet. Vom LNB bis zu den Geräten sind es ca. 10m, der Anschluß ist direkt, also ohne Steckdose.
Ich weiß nicht, wie ich die Spannung des LNB am TV messen kann.
Vielleicht ist die innere Kupferleitung des Kabels für den Receiver ausreichend, für den Fernseher aber zu kurz. Das werde ich übermorgen testen.
@schraddeler
Auch bei Dir bedanke ich mich.
Das der DX 860e nicht funktioniert, dies habe ich verkürzt dargestellt.
Meine Frau schaut zu Hause gerne die Sendungen der indischen Firma ZEE an. Im Gartenhaus kann sie die aber nicht sehen, weil der Receiver sie nicht anzeigt, obwohl er die normalen Sender in ordentlicher Qualität darbietet. Also mit Receiver kommt das Signal vom LNB in ausreichender Stärke bis zum Fernseher, nur nicht das vom ZEE.
Für sie ist also der DX 860e jetzt wertlos.
Nach einer Liste ist ZEE bei:
Astra 1l
Transponder 1033
Polarität H
Symbolrate 22000
Frequenz 10964
Ich kann bei dem Receiver aber keine Frequenz oder einen anderen Parameter eingeben, sondern nur die 238 Punkte aufrufen, nicht auf jedem ist ein Sender, welches das Gerät gespeichert hat.

Wenn ich mit dem Kabel direkt in den TV ein ordentliches Signal erhalte, dann werde ich nach ZEE suchen und hoffen, dass ich ihn finde.
Klappt das nicht, werde ich einen anderen Receiver kaufen.
Dann ist Frage, welcher ist geeignet?
a33
Stammgast
#7 erstellt: 15. Aug 2019, 21:50

naarak (Beitrag #6) schrieb:
Also mit Receiver kommt das Signal vom LNB in ausreichender Stärke bis zum Fernseher, nur nicht das vom ZEE.
Für sie ist also der DX 860e jetzt wertlos.
Nach einer Liste ist ZEE bei:
Astra 1l
Transponder 1033
Polarität H
Symbolrate 22000
Frequenz 10964
Ich kann bei dem Receiver aber keine Frequenz oder einen anderen Parameter eingeben, sondern nur die 238 Punkte aufrufen, nicht auf jedem ist ein Sender, welches das Gerät gespeichert hat.


Erst mal dies checken?

10964 hat ZEE , aber die HD-variante. Dazu ist die DX860e nicht geeignet, sofern ich sehe in der BDA.

Wie sieht's aus mit der SD-variante von Zee One, auf 10920 H 22000 7/8?

Laut BDA kann man einen "automatischen Suchlauf" tun (Full scan? Blind scan? Wie heißen die verschiedene Möglichkeiten da?), und dabei Netzwerksuche auf JA stellen.
Bringt das mehrere neue Programme, und vielleicht auch ZEE auf 10920H?

MfG,
A33
naarak
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Aug 2019, 23:07
Danke a33

Ich habe mir vorhin die Bedienungsanleitung des DX 860e herunter geladen.
Dann werde ich Übermorgen das ausprobieren, was Du empfohlen hast.
Vielen Dank für die Hilfe.
Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit dem Empfang
karsten86 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  3 Beiträge
Probleme mit SAT Empfang / Receiver
Tyranno am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  4 Beiträge
Probleme mit analogen Empfang
CptH am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  6 Beiträge
Probleme mit dem TV-Empfang
Innenraum am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  5 Beiträge
Probleme Mit empfang
Travor05 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit TV(Empfang!)
Aliki19 am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  30 Beiträge
Probleme bei Empfang.
skunkworks-dessau am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 13.08.2007  –  12 Beiträge
Probleme mit Hotbird empfang
PowerBrauer am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  3 Beiträge
Probleme mit Sat Empfang
jr3003 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  4 Beiträge
Probleme mit dem Empfang (KD)
Lamagra83 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.045 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedKatzennase
  • Gesamtzahl an Themen1.447.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.541.403

Hersteller in diesem Thread Widget schließen