Probleme beim Topfield 5500?

+A -A
Autor
Beitrag
Gammon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Aug 2005, 12:16
Hallo,

ich wollte mir gerade den DVB-S Receiver Topfield 5500 (160 GB HD) bestellen und fand da bei guenstiger.de folgenden Bericht eines Kaeufers:

"Nicht ausgereift.
Nach anfänglicher Begeisterung über den Funktionsumfang, Design und Bedienung erfolgte die Ernüchterung. Es stellten sich Knistergeräusche im rechten Audiokanal ein, die in der Intensität von ab und zu bis stark störend schwanken. Bei der Reklamation beim Händler bekam ich die Auskunft, dass ein Umtausch keinen Sinn macht, da das Problem bei Topfield bekannt und die ganze Serie betroffen sei - ich solle den optischen Ausgang benutzen, da trete dieses Problem nicht auf. Gesagt, getan. Und siehe da, kein knistern mehr. Stattdessen ist nun auf beiden Front- und Rear Speakern eine ständige unterschwellige Störung vorhanden die sich anhört wie eine Langwelleneinstrahlung in einem schlecht abgeschirmten Gerät. Also im Endeffekt genauso inakzeptabel. Übrigens: Ein Bekannter hat bei dem TF5000 ein nicht zu überhörendes Brummen im Audiokanal der Scartbuchse!? Fazit: Guter Ansatz mit erheblichen Schwächen - ich habe das Teil zurückgeschickt und kann es somit nicht weiterempfehlen."


Die Aussage dass TF davon weiss und die ganze Serie betroffen haelt mich nun vom Kauf zurueck. Was meint ihr?

Gruss
Uwe


Ok, habe soeben gefunden dass es tatsaechlich ein Problem gibt:

http://board.topfield.de/viewtopic.php?t=16338

So ein Mist! Habe eigentlich keine Lust gleich ein nagelneues Geraet zur Reparatur nach Korea zu schicken. Oder weiss jemand einen (Online)Haender der neue Gerate anbietet die aus neuester Produktion stammen und ok sind. Immerhin ist das Datum der Berschreibung des Fixes ja schon von Ende Februar.


[Beitrag von Gammon am 11. Aug 2005, 12:29 bearbeitet]
onload
Stammgast
#2 erstellt: 11. Aug 2005, 15:59
Hallo,

frag dich lieber mal beim Topfield-Forum durch.

Das ist eigentlich die ultimative Quelle. Hab den 5000er - der hat diese ganzen Probleme nicht.

Beim 55er hab ich auch mitbekomme, dass der Macken haben soll, aber wie gesagt, kommt auf die Produktionsserie an.

Du kannst es ja probieren und ihn kaufen. Du hast ja ein Rückgaberecht (Fernabsatzgesetz) von 14 Tagen.

Viele Grüße
ON
dark_digi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Aug 2005, 19:25
Hallo,

ich habe auch einen Topf 4000 und würde einen Topf immer weiterempfehlen

Topfield arbeitet auch immer an Updates, was andere Firmen nicht machen!!!!


Gruß
Digi

PS: Naja ich bin halt auch ein Topf Fan
wsxqay
Neuling
#4 erstellt: 14. Aug 2005, 14:30
Hallo,

ich habe seit gut einem Jahr einen 5000 mit 160 GB HD und bin mehr als zufrieden mit dem Gerät.

Nur wegen dem Display und dem Conax Modul würde ich mir keinen
5500 er kaufen.

Aber ist geschmackssache.

Gruß

wsxqay
Gammon
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Aug 2005, 11:06
Hallo,

danke fuer eure Antworten - habe mitlerweile einen Online-Haendler gefunden (will jetzt hier keine Werbung machen nenne ihn aber gerne per PN) der mir sagte seine letzten beiden "Chargen" die er von Topfield bekam waren stoerungsfrei. Daraufhin habe ich mir den TF5500/250 GB HD bestellt. Dazu eine Kathrein CAS75 Schuessel mit 0.2dB Twin LNB. Bin gespannt wie das alles zusammen funzt.

Gruss
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
unterschiedliche Festplatte beim Topfield 5500 ?
suppi am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  9 Beiträge
Topfield 5500 PVR & Premiere
Maro am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  7 Beiträge
Suche Topfield 5500
amigohighline am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  3 Beiträge
Stromverbrauch beim Topfield
suppi am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  8 Beiträge
Topfield 5500 und Premiere-Entschlüsselung
Zahni am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  2 Beiträge
Topfield 5000/5500: wofür USB ??
gruesste am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  8 Beiträge
YUV Ausgang am topfield 5500
Schu am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  5 Beiträge
Topfield 5500 oder Dreambox 7025?
JanVFL am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
Twin-Receiver: Topfield 5500 vs. Technisat S2
Balrog am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  26 Beiträge
Topfield PVR 5500 - kein 5.1Signal am opt Ausgang
afwr am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglied7eco4
  • Gesamtzahl an Themen1.526.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.421

Hersteller in diesem Thread Widget schließen