Sat Receiver - Video Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
KleineKalmit
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2003, 11:10
Hallo zusammen, vielleicht stell ich mich ja nur ein wenig blöd an, aber ich komme einfach nicht weiter.

Seit gestern habe ich einen digitalen Sat-Receiver am Fernseher angeschlossen. Nun möchte ich aber auch noch einen Videorecorder anschliessen um damit Filme aufzunehmen. Wie muss ich das denn nun alles anschliessen und was ist zu beachten??

Danke im voraus für die Hilfe.

Gruss Klaus
Cayf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Okt 2003, 13:01
normalerweise reicht zur aufnahme ein scart vom digi sat receiver musst nur dabei achten am video den richtigen kanal eingestellt zu haben und normalerweise funktioniert es dann einwandfrei aus dem video dann einfach raus und per scart in den fernseher um ein besseres bild also das durchschleifen zu vermeiden würde ich den 2.scarteingang nehmen soviel dazu müsste eigentlich funktionieren
KleineKalmit
Neuling
#3 erstellt: 27. Okt 2003, 18:52
ich glaube ich habe mich da falsch ausgedrückt.

ich wollte wissen wie ich sat-receiver , vieorecorder und fernseher verkabeln muss, damit ich ein programm ansehen kann und ein anderes aufnehmen kann. wenn ich aber die mails, die ich bekommen habe richtig gelesen habe, dann kann man wohl nur das programm aufnehmen welches man gerade sieht. ist das wirklich so??
Alter_Schädel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Okt 2003, 21:27
Hi

ein Receiver geht nicht
Für Sat gilt, ein Kabel ein Receiver ein Programm.
oder 2 Kabel 2 Receiver verschiedene Programme.

Teure und einzig mir bekannte Möglichkeit ist eine sog. Kopfstation
Dort werden einzelne Module, mit fest voreingestellten Programmen ( geh mal durchschnittlich von 3 aus) so oft eingebaut, bis die Anzahl der gewünschten Programme erreicht ist.
Das ist dann so wie Kabelfernsehen

mfg

nobby
KleineKalmit
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2003, 21:29
trotzdem danke für die hilfe
Hifi-Jens
Stammgast
#6 erstellt: 29. Okt 2003, 12:48
Genau. Deshalb habe ich noch Analog. Ich habe einen nOkia Twin-Reveicer (2LNBs, 2 Kabel), und kann somit das eine sehen und das andere aufnehmen. Der Hammer ist: Es gibt KEINE digitalen Twin-Receiver. Toller Fortschritt...

Jens
nullchecker
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Okt 2003, 12:52

Es gibt KEINE digitalen Twin-Receiver. Toller Fortschritt...

tatsaechlich ? Schon einmal einen Topfield in der Hand gehabt ? Schon einmal ein Selbstbau (z.B. vdr) gedacht ?
NC
Hifi-Jens
Stammgast
#8 erstellt: 29. Okt 2003, 14:23
Moment: Die haben ne Festplatte. Ich meinte einen "normalen" Twin-Receiver ohne HDD.

Und seit ich mir ne hochwertige 75cm Kathrein Schüssel geleistet habe habe ich auch erstklassiges Bild.

Und manche Filme möchte ich ganz gerne auf ne Kassette aufnehmen, archivieren oder verleihen können (altmodisch, I know).

Also einen einfachen Twin-Receiver gibt´s net, oder?

Jens
technikhai
Inventar
#9 erstellt: 29. Okt 2003, 15:05
Hi HifiJens,
den Humax PVR 8000 gibt es auch ohne Festplatte zu kaufen und ist ein digitaler Twinreceiver.


Gruss Marco
Hifi-Jens
Stammgast
#10 erstellt: 29. Okt 2003, 16:11
Und ist auch geeignet für die konventionelle Verwendung eines VCR? War mit neu. Konnte ich noch nirgends finden diese Info. Überall wird nur die digitale Aufnahme auf HDD beschrieben, dass man aber nen VCR anschliessen kann und der dann ein anderes Signal bekommt wie der TV ... wusste ich nicht.

Jens
technikhai
Inventar
#11 erstellt: 30. Okt 2003, 12:25
Ja das geht.Der PVR 8000 hat doch zusätzlich noch einen VCR-Scart.
Schau hier:http://www.humaxdigital.com/products/new_leaflet/pvr-8000_l.pdf


Gruss Marco
Hifi-Jens
Stammgast
#12 erstellt: 30. Okt 2003, 19:48
Wie gesagt, das wusste ich nicht.
Da ich aber einen 1A Empfang habe und bereits einen Twin-Receiver war das auch nicht wirklich interessant. Da ich aber umgezogen bin und eh neue SAT-Kabel eingezogen habe nebst neue Schüssel und neuem (digitaltauglichen) LNB kann ich jederzeit umsteigen

Jens
joegreat
Stammgast
#13 erstellt: 07. Nov 2004, 11:42
Hallo, Hallo!

Natürlich gibt es digitale Twin-Sat-Receiver!
z.B.: HUMAX PVR-8000 Festplatten Sat Receiver Twin oder Topfield TF5000PVR Twin Festplattenreceiver

LG
Joe


Hifi-Jens schrieb:
Genau. Deshalb habe ich noch Analog. Ich habe einen nOkia Twin-Reveicer (2LNBs, 2 Kabel), und kann somit das eine sehen und das andere aufnehmen. Der Hammer ist: Es gibt KEINE digitalen Twin-Receiver. Toller Fortschritt...

Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
abstimmung sat receiver - recorder
artseg am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  2 Beiträge
Video Recorder-Anschluss?
Niniveh am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  3 Beiträge
Sat Receiver für DVD Recorder
T0KRA am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  2 Beiträge
SAT - Receiver und DVD-Recorder
pearlibe am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
Video trotz Sat receiver
Ragnar am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  10 Beiträge
Sat-Recevier - Video
maigruen21 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  4 Beiträge
Sat-Receiver-Video-TV. Wie anschliessen?
BarFly am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  7 Beiträge
Funktionsweise HDD Recorder am Sat?
Steini007 am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Anschluss SAT-Twin-Recorder
eploeni am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  10 Beiträge
Sat-Recorder an TV
dasago am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  15 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedDavidLie02
  • Gesamtzahl an Themen1.529.170
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.370

Hersteller in diesem Thread Widget schließen