(Twin)Receiver mit Festplatte bis max. €300,-

+A -A
Autor
Beitrag
ThePapabear
Stammgast
#1 erstellt: 30. Sep 2005, 23:15
Hallo, Leute!

Durch längeres Durchforsten der Threads ist mir bekannt, dass dieses Thema nicht so ganz selten vorkommt. Immerhin konnte mir das alles zu einer Vorselektierung verhelfen. Topfield wäre fein, ist aber deutlich ausser Reichweite.

Folgende Geräte fallen (noch) nicht durch den Rost:

Finepass FSR5000
Homecast S8000 CIPVR

eigentlich schon zu teuer:

Relook 300S
Inverto IDL 7000 VDR

Was mir bei dem Gerät wichtig wäre:

- CI für ORF-Karte/Kartenleser
- einfache Bedienung (meine Frau mag zum Fernsehen absolut kein kompliziertes Zeug)
- stabile Software
- gutes EPG
- akzeptable Umschaltzeiten
- Timeshift während einer anderen, laufenden Aufnahme möglich
- Verbindung zum PC möglich (muß nicht Topspeed haben, aber eventuelle Archivierung soll möglich sein)


TechniSat Digicorder S1 ist IMHO vom Preis/Leistungsverhältnis nicht mehr am Stand der Dinge und ein Topfield TF4000 bietet keine garantieschonende Möglichkeit, die Daten auf den PC zu bringen. Ausserdem denke ich, dass das Festplatten aus/einbauen schnell nerven dürfte.

Sind Geräte dieser Preisklasse ratsam, oder muß man tatsächlich in die Vollen gehen um die Funktionen auch genießen zu können? Wobei mir noch kein Gerät untergekommen ist, worüber sich keine negativen Erfahrungsberichte finden lassen. € 500,- und mehr finde ich einfach unangebracht und viel zu teuer. Mein Finanzminister denkt das selbe eigentlich schon bei den angepeilten € 300,-. Die kann ich aber im Vergleich zum Billigstreceiver mit Kartenleser für ORF gerade noch argumentieren...

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

lg
ThePapabear
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Sep 2005, 23:24
Also ich würde mir solche mehr oder weniger No-Name Geräte nicht kaufen. Für den TF4000 gibt es übrigens Wechselplatten-Vorrichtungen (habe selber eine) und man kann ihn ohne FP kaufen. Dann fällt auch die Garantie nicht flach. Von Defekten hört man bei dem Gerät übrigens wenig (habe hier seit zwei Jahren drei Geräte im Einsatz), die Bedienbarkeit, die Stabilität der Software und die Umschaltzeiten sind ebenfalls konkurenzlos.
ThePapabear
Stammgast
#3 erstellt: 01. Okt 2005, 00:19
Hi!


Für den TF4000 gibt es übrigens Wechselplatten-Vorrichtungen


Naja, aber um die IDE und Stromverbindung für die Wechselplatten Vorrichtung nach aussen zu bekommen, muß ich den Topf ja auch aufschrauben, oder nicht? Und aufschrauben heißt normalerweise Garantieverlust...

Ich seh´s schon. Das wird eine langwierige Geschichte, bis ich zu einem Gerät komm.

lg
ThePapabear
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Okt 2005, 00:21
Es gibt den Topf ohne FP, zum FP selbst einbauen, dann ist die Garantie nicht futsch. Das habe ich aber eben schon geschrieben.
ThePapabear
Stammgast
#5 erstellt: 01. Okt 2005, 00:30
Ach du Schande...
Wo du recht hast, hast du recht. Ich sollte wohl nicht mehr so spät rumtippen, wenn die Antibiotika etwas träge macht. Ich entschuldige mich. Jetzt kapier ich den Zusammenhang in deinem 1. Post auch.

Mal gucken, was da für Preise zustande kommen, bzw. könnte man das dann ja sogar in 2 Etappen erledigen.

lg
ThePapabear
ThePapabear
Stammgast
#6 erstellt: 03. Okt 2005, 18:25
Hallo!

Wahrscheinlich wird´s doch ein Digicorder. Allerdings der S2 in der 80GB Variante. Der ist nur relativ knapp über dem angedachten Kapital und dürfte wohl um den Preis von € 350,- eines der besten Preis/Leistungsverhältnisse bringen.
Vor allem, wenn die Einfachheit der Bedienung und der Umfang des EPG´s als eines der Hauptkaufargumente zum tragen kommen.

Erste Berichte abwarten und dann die endgültige Entscheidung fällen....

lg
ThePapabear
ARfreak
Stammgast
#7 erstellt: 03. Okt 2005, 19:07
EPG von TS soll eines der besten sein, besser als von TF (den ich selbst habe).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Twin-Receiver mit Festplatte
Atlanta am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  2 Beiträge
Twin Receiver mit Festplatte
tobias32 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  10 Beiträge
Suche Twin Receiver mit Festplatte
Silversurfer81 am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  21 Beiträge
Twin-Sat-Receiver ohne Festplatte?
Duckshark am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  11 Beiträge
Kaufberatung Twin-Satreceiver mit Festplatte
ewu13 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  9 Beiträge
Welcher Twin-Sat Receiver mit Festplatte
fafra am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  5 Beiträge
Kaufempf. digitaler twin Receiver-C mit Festplatte
skykay am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  2 Beiträge
Digitaler-Festplatten-Twin-Sat-Receiver
daspseudonym am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
DVB-S Receiver mit Festplatte
HIFI-Narr am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  3 Beiträge
Twin Receiver
riggo44 am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedSANDRA68
  • Gesamtzahl an Themen1.528.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.909

Hersteller in diesem Thread Widget schließen