Störungen in D-Box 1

+A -A
Autor
Beitrag
ollec
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2004, 15:49
Vielleicht weiß ja jemand Rat:
Ich betreibe in Hamburg eine D-Box 1 und habe beim Empfang seit kurzem Störungen, deren Ursache ich nicht zuordnen kann, denn

– bei allen Premiere-Programmen bilden sich in unregelmäßigen Zeitabständen zeilenförmige Mosaikklötzchen und am unteren Bildrand grüne Klötzchen, die für Sekundenbruchteile fast ein Viertel des Bildschirms einnehmen. Damit verbunden sind auch Tonstörungen.

– bei ARD, arte und allen Dritten baut sich das Bild kaum mehr auf. Der Bildschirm bleibt Schwarz, zu sehen sind lediglich die zeilenförmigen Mosaikklötzchen in unregelmäßigen Zeitabständen. Der Ton kommt allenfalls staccatomäßig, wenn überhaupt.

– ZDF, Eurosport und 3sat lassen sich einwandfrei ohne die oben beschriebenen Störungen empfangen

Bleibt die D-Box aus, ist der Kabelempfang auf allen Sendern einwandfrei.

Ist nun der Decoder kaputt, liegt's an den Anschlüssen, oder wo ist das Problem? Premiere selbst wusste keine Hilfe und wollte einen Techniker zum Durchmessen schicken – natürlich gegen Bares.Geht's auch preiswerter?

Danke für die Hilfe.
McUsher
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jul 2004, 20:40
Die Klötzen sind nur ein Effekt eines schlechten Signals.

Ich würde folgendes Vorschlagen:
Als erstes die Verkabelung von der Antennenbuchse zur
Digi-Box überprüfen, am Besten auch direkt anschliessen,
und eventuelle Weichen zum Fernseher weglassen.
Eventuell hier auch mal ein anderes Kable ausprobieren,
vielleicht hat das eine Macke gekriegt.
Wenn du noch einen Kumpel mit Kabel-DigiBox hast, leih sie
dir bei Ihm kurz aus und gucke, ob der Empfang bei der auch
schlecht ist.

Wenn das Problem in allen Fällen bestehen bleibt, ist
der Weg zu deiner Antennenbuchse gestört, das wäre dann
aber Vermietersache, afaik...
Proggi
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jul 2004, 22:24
Hallo,
viele Digitale SAT Boxen ( Tuner teil ) sind empfindlich bei Schnurlosen Telefonen.

Hast Du evt. eine Empfangsstation eines Schnurrlosen Telefons in der Nähe ?

Wenn ja........zieh mal den Netzstecker der Empfangsstation und schau mal ob es besser ist.
ollec
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jul 2004, 11:16
Danke für die prompte Hilfe.

Also: An den Kabeln Antennanschluss – D-Box-liegt's nicht. Alles mehrfach geprüft und ausgetauscht. (Frage: Wie soll ich die D-Box denn direkt anschließen?)

Telefon ist auch nicht in der Nähe (ist auch ein Kabel- und kein Sat-Anschluss).

Wie groß ist denn die Chamce, dass die D-Box ne Macke hat. Konnte noch keine Ersatzbox ausprobieren.
McUsher
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jul 2004, 11:27
Ich meinte nur, falls du einen Verteiler für den gemeinsamen
Anschluss von TV und DBox hast, den nicht benutzen mit 'direkt' ..

Ich glaub eigentlich eher weniger, dass es an der Box liegt,
wahrscheinlich hat jemand an der Hausverkabelung rumgedoktort Es geht nur darum sicherzustellen, dass es nicht an dir
liegt.

Wenn der Kabelempfang nämlich nicht mehr tut, kannst du
die Zahlungen für selbigen nämlich einstellen, bzw. die
Miete mindern bis das Problem beseitigt ist.
Aber hier vielleicht dann noch jemanden fragen, der sich
damit besser auskennt, ich bin kein Rechtsprofi, würd das
halt selber machen, wenn ich mir 1000% sicher bin, dass
es nicht an mir liegt.
[edit]Natürlich erst, nachdem man sich freundlich mit den beteiligten Parteien auseinandergesetzt hat ....


[Beitrag von McUsher am 19. Jul 2004, 11:28 bearbeitet]
ollec
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jul 2004, 12:12
Abermals danke für den Rat.

Aber mal eher von der technischen Seite als von der rechtlichen gefragt: Vorausgesetzt, die Leitung zum oder im Haus ist manipuliert worden oder auch nur gestört: Wie kann es dann angehen, dass der Kabelempfang ohne D-Box einwandfrei ist, und dass einige Sender über die D-Box astrein zu empfangen sind (siehe ersten Beitrag), andere aber nur massiv gestört(speziell Premiere) oder überhaupt nicht (ARD und dritte Programme)?

Bin absoluter Laie, aber nach meinem Verständnis müssten doch entweder alle funktionieren – oder eben alle weniger oder gar nicht. Will sagen: Entweder sind die Kabel intakt – oder eben gestört.

Lieg ich da so falsch?

Ach ja, mal davon ausgehend, dass es vielleicht doch die D-Box ist, die rumzickt: Für welche alternative Box(en) für Premiere per Kabelempfang, dann sogar idealerweise mit Digitalton, sollte ich mich dann interessieren – und zu welchen Kosten?
McUsher
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jul 2004, 12:23
Nene, bei Digital reagieren die Geräte nur
empfindlicher auf die Signalschwächen.
Eigentlich sollet bei Analog das Bild je nach
Sender auch bin kleines bissi schlechter geworden
sein.
Bei digital gibts halt nur Top oder Flop.

Wenn deine Box eine Signalanzeige hätte, könntest du
sehen, dass für einige Sender die Signale besser sind
als für andere. Woran dies genau liegt (ob die mit
unterschiedlichen Megaherz zahlen besser an schlechten
Kabelstellen 'vorbeimogeln' können), das weiss ich leider
auch nicht so genau


Wenn Digital, dann ganz klar die DBox2 mit Linux/Neutrino
drauf :)))
Aber denk dran, Pro7 z.B. wird glaube ich nirgends Digital
ins Kabelnetz eingespeist. Aber du hast ja eh Prem


[Beitrag von McUsher am 19. Jul 2004, 12:26 bearbeitet]
ollec
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jul 2004, 14:59
Danke, McUsher, du kümmerst dich ja rührend um mich.

Wie gesagt, ich bin Laie, und deshalb weiß ich auch gar nicht, wonach ich suchen muss, wenn ich irgendwas in diesem Forum finden will. Deshalb frag ich dich jetzt einfach mal, was Linux/Neutrino ist. Wozu brauch ich das, und was kann man alles damit machen, dass dir das so wichtig ist. Gibt’s die D-Box 2 von Nokia mit und ohne? Und was kostet die so in etwa ...?

Nochmals ein dickes Dankeschön für deine Mühe!
McUsher
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jul 2004, 21:16
Die DBox2 gab es bis vor kurzem noch bei Premiere für 100€ incl. 1 Jahr Prem. Start, wenn du dort Kunde bist würde ich
einfach mal anrufen.

Die Originalsoftware von Betaresearch ist aber nicht nur
langsam sondern auch relativ schlecht und bietet kaum komfort.
Wenn man die Muße hat, hier Linux draufzutun, was ich dir als
Laie aber nur raten würde, wenn du a) Spass an viel Lesen
und bissi Basteln hast oder b) Freunde hast, die sich damit
auskennen, dann macht man aus der Box die Beste, die es auf dem Markt gibt (finde ich).
Angefangen mit Spielerein (Kalender, Mail, Spiele (Doom fehlt immer noch *grr*), sind auch richtig nützliche Sachen, wie
Webseite zum Umschalten/Sender-sortieren dabei; oder einfach ans LAN anklemmen und aufm PC über die Box fernsehen, oder den PC als Aufnahmegerät verwenden. Bei mir poppt sogar während des Fernsehens die Telefonnummer eines Anrufers auf, der gerade anruft Schnell ist das Tuxbox zudem auch noch. Softwareupdates gibt es regelmässig, und ein
riesen Forum, dass bei Problemen weiterhilf.
( http://forum.tuxbox.org )
Einziger Nachteil ist, dass man die Garantie verliert, durch
den Umbau.

Wenn du mit weniger Funktionalität klar kommst oder nicht auf die Garantie verzichten willst, würde ich dir aber abraten,
am Anfang kostet es einen doch recht viel Zeit in die
Thematik reinzukommen.

Falls du aber Nähe Braunschweig wohnst, liesse sich da was machen
Proggi
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jul 2004, 21:58

Die DBox2 gab es bis vor kurzem noch bei Premiere für 100€ incl. 1 Jahr Prem. Start, wenn du dort Kunde bist würde ich
einfach mal anrufen.

...........)

Bei PW gibt es keine DB-2 mehr , evt. noch bei ebay
McUsher
Stammgast
#11 erstellt: 19. Jul 2004, 22:08
Hmm, vor nem Monat gab es die da noch....
Davon stand/steht nur nix auf deren Webseite.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D-Box 1
PAULI1 am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  5 Beiträge
Digitalsound mit D-Box 1?
PAULI1 am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  5 Beiträge
D-Box 1 beste BILDQUALITÄT
cutterxs am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  4 Beiträge
D Box 1 & Bluecam Modul!
"andrew" am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
D-Box
Peta-von-Frosta am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  4 Beiträge
D-Box 1 von Nokia - smart card
volk30 am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  3 Beiträge
d-Box noch zeitgemäß?!
frankie2004 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  13 Beiträge
d-box ohne Digitalausgang
Paulina am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  3 Beiträge
D-Box 1 Fehler : Karte falsch eingesteckt
frestyle am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  17 Beiträge
D-Box 1 für noch ausreichend ?
Ashley am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.809 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedBreitlexAHL
  • Gesamtzahl an Themen1.528.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.090.150

Hersteller in diesem Thread Widget schließen