Wie wichtig ist eine gute Schüssel/LNB

+A -A
Autor
Beitrag
SenorAlvarez2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mai 2006, 21:18
Hallo,
ich schaue im Moment über Kabel analog und möchte auf Sat-Digital umsteigen.
Das ein guter Receiver einiges an Qualität bringen kann leuchtet mir ein, aber wie wichtig ist denn nun eine gute Schüssel oder LNB? - Wieviel sollte man dafür ausgeben oder kann man da sowieso keinen Unterschied sehen.
Wieviel sollte man für Schüssel und LNB ausgeben (ich schließe nur einen Receiver an) und könnte ihr mir irgendwelche empfehlen?
Ich habe vor die Schüssel unter das Dach an einen Balken zu hängen, - das ist doch kein Problem, oder?
mahri
Inventar
#2 erstellt: 03. Mai 2006, 07:40
Hi,

Wenn freie Sicht nach Süden,dann hast Du kein Problem.
Eine gute "kleine" Schüssel ist die TS Digidish 45 mit LNB.
Ordentlich eingestellt,dürfte Deinem Digitalempfang nichts mehr im Wege stehen.
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 03. Mai 2006, 10:53
Mit unterm Dach meinst du hoffentlich nicht unter den Ziegeln? Das geht nicht.
Die Qualität einer Schüssel oder eines LNB ist erstmal nicht sichtbar.
Aber:
- je größer die Schüssel ist, desto mehr Schlechtwetterreserven hat man und desto resistender ist das Signal zB gegen Funkstörungen.
- Die Form der Schüssel muss extrem genau sein, auch nach dem Sturm, da gibt es dann riesige Unterschiede in der mechanischen Stabilität!
- Plastikhalterungen werden idR nach wenigen Jahren spröde und platzen
- LNB müssen eine Wetter und lichtfeste Feedkappe haben und einen ordenlichen Wetterschutz für die Stecker, ob da 0,2 oder 0,5dB draufsteht ist hingegen völlig uninteressant.

Preiswerte und empfehlesnwerte Schüsseln:
Gibertini (baugl: DELTA + Preisner), FUBA und die Stahl (nicht ALu!)-Version der Triaxspiegel. Wenn möglich würde ich eine 75er nehmen.
mahri
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2006, 12:02
Hi,

"die Stahl (nicht ALu!)-Version der Triaxspiegel."

Wieso bevorzugst Du die Stahl und nicht die Alu Version ?
Von der Haltbarkeit tendiere ich eher zu der Aluversion.
Wolle_T
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mai 2006, 13:26
Hai,
ich interessiere mich auch für eine gute Schüssel. Ich habe festgestellt, dass ein gutes LNB nur geringfügige Verbesserungen zeigt. Aber das Kabel (!) hat bei einer Länge von - bei mir - 50 Meter einen großen Unterschied gebracht. Habe das "berühmte" Kathrein Kabel genommen. Die genaue Bezeichnung weiß ich nicht aus dem Kopf. Aber das Signal war um einiges besser. Ich habe im Moment so eine billig Schüssel von Triax 70-75 cm (20 Euro). Die ist meiner Meinung nach Schrott (Masthalterung - Gewinde einer Befestigung geht nicht,kann nur eine verwenden; LNB Halterung falsch vorgebohrt - musste Plastik abschneiden). Dann habe ich noch eine ca 50- 60 cm Schüssel rumliegen gehabt (Tele dingsbumms), war genauso gut oder schlecht. Ich überlege, ob ich mir eine richtig gute kaufe (z.B. von Kathrein), die sind aber ziemlich teuer. Weil ich für meine Zweitschüssel einen Motor benutze, will ich aber den bestmöglichen Empfang. Daher wäre es mir jetzt auch egal, wenn ich noch eine Schüssel kaufe. Allerdings nur, wenn ich auch weiß, dass die besser ist und nicht nur teurer. Meine Familie hält mich sowieso schon für irre, weil ich ständig irgendwas neues kaufe (kann man nichts machen - besessen).
Vielleicht kann man mit den anderen Schüsseln im Winter rodeln.
Grüße


[Beitrag von Wolle_T am 03. Mai 2006, 13:29 bearbeitet]
SenorAlvarez2
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Mai 2006, 13:59
Vielen Dank, - damit habt ihr mir schon sehr weitergeholfen.
mahri
Inventar
#7 erstellt: 03. Mai 2006, 14:58
Hi,

"Habe das "berühmte" Kathrein Kabel genommen. Die genaue Bezeichnung weiß ich nicht aus dem Kopf." Meinst vielleicht das LCD 111. Die Kathrein CAS 90 ist ein sehr gutes Exemplar. Betreibe auch mehrere davon.
KuNiRider
Inventar
#8 erstellt: 03. Mai 2006, 16:32

mahri schrieb:
Hi,

"die Stahl (nicht ALu!)-Version der Triaxspiegel."

Wieso bevorzugst Du die Stahl und nicht die Alu Version ?
Von der Haltbarkeit tendiere ich eher zu der Aluversion. ;)


Normalerweise ja, aber bei der Triax ist es umgekehrt:
- die Aluschüssel ist in 2/3 aller Fälle nach dem Transport verbogen da viel zu dünnes Material und nur einmal am Rand gefalzt. Die Stahlversion ist da viel stabiler
- Die Aluschale verträgt sich nicht mit ihren Befestigungsnieten, nach 1-3 Jahren fängt die das klappern an.
Daher die TD78 in der Stahlversion, sehr guter Empfang, gute Rostvorsorge, langwieriges Zusammenpriemeln, dafür aber sch...billig. Wenn es auch ein bischen mehr kosten darf FUBA und Gibertini, wenn Geld keine Rolex spielt oder man in sehr zugiger Gegend wohnt: 85er GFK-Spiegel baugleich von Hirschmann / Triax / FUBA besser geht es imho nicht Funktion bei 160km/h Windgeschwindigkeit!! Das haben andere nichtmal als Überleben im Lastenheft
mahri
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2006, 16:40
Hi,

Am besten haben mir immer noch die alten Fuba 85 cm Plasteschüsseln mit dem steckbaren Arm gefallen. Waren solide gebaut,mit einer bombenfesten Halterung und das LNB ließ sich auch immer einfach und schnell wechseln. Gibt es die eigentlich noch ?
KuNiRider
Inventar
#10 erstellt: 03. Mai 2006, 22:22

mahri schrieb:
Hi,

Am besten haben mir immer noch die alten Fuba 85 cm Plasteschüsseln mit dem steckbaren Arm gefallen. Waren solide gebaut,mit einer bombenfesten Halterung und das LNB ließ sich auch immer einfach und schnell wechseln. Gibt es die eigentlich noch ? :?


Ja, dass sind genau die, die ich auch gemeint habe. Das waren eigentlich schon immer Triax-Schüsseln, nur bei uns wurden sie als FUBA und Hirschman Fesat850 verkauft. Anfangs gab es sogar noch einen kleine Kurbel an der Halterung für die Elevation!
Bis vor kurzem war Sie noch im Triaxkatalog enthalten (2004/05 neueren habe ich nicht ) evtl. jetzt wieder als Hirschmann erhältlich nachdem der ja von Triax aufgekauft wurde? Muss ich mal nachsehen..
KuNiRider
Inventar
#11 erstellt: 04. Mai 2006, 13:34
Uuuuuuuups... habe ich doch was verwechselt, es war nicht der Traix sondern der www.fte-maximal.de Katalog wo der GFK-Spiegel drinn steht

Heist dort GFK 90 und wird bei einer bekannten Internet-Verkaufs-Plattform für 90,-€ vertickert. Ist zwar nicht ganz so stabil wie der genannte Hirschmann/FUBA aber seiht sehr brauchbar aus.


[Beitrag von KuNiRider am 04. Mai 2006, 13:37 bearbeitet]
Italia99
Inventar
#12 erstellt: 05. Mai 2006, 10:10
Wie ind die Fuba Schüsseln? (85cm)
mahri
Inventar
#13 erstellt: 05. Mai 2006, 10:44
Hi,

Wenn Du die "alten" meinst,gut.
Italia99
Inventar
#14 erstellt: 05. Mai 2006, 11:42


[Beitrag von Italia99 am 05. Mai 2006, 11:43 bearbeitet]
mahri
Inventar
#15 erstellt: 05. Mai 2006, 11:46
Hi,

Zu dieser,kann ich leider kein Qualitätsurteil abgeben.
Kenne ich nicht. Gehen wird sie auch,nur ob sie wirklich so gut ist ?
KuNiRider
Inventar
#16 erstellt: 05. Mai 2006, 13:25
Seitdem vorne der LNB-Halter aus Metall ist, ist dieser Spiegel imho einer der Besten Blechspiegel auf dem Markt, die ältere Version war am LNB-Halter sehr bruchgefährdet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat- Schüssel wichtig?
*Dionysos* am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  10 Beiträge
Neue Schüssel + 4-fach LNB
ranke am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  8 Beiträge
LNB und Schüssel
ra123 am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  3 Beiträge
Wie wichtig ist das LNB für HDTV?
Pit.Rock am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  9 Beiträge
SAT Schüssel und LNB
chris301280 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2008  –  4 Beiträge
Kaufberatung Schüssel & LNB
Emil_Ohlscht am 07.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.12.2017  –  4 Beiträge
Sat-Schüssel & LNB - Beratung?
DarkMaTTi am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  34 Beiträge
Kaufberatung - Schüssel, LNB, Receiver
b2q am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  10 Beiträge
Welche Schüssel / LNB ?
Basti82 am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  3 Beiträge
Schüssel Lnb einstellung
techn9ne am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied***oli28
  • Gesamtzahl an Themen1.526.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.223

Hersteller in diesem Thread Widget schließen