Welches Digi-Sat System ? Ratschläge

+A -A
Autor
Beitrag
bernardo1_de
Stammgast
#1 erstellt: 30. Sep 2006, 13:29
Hallo !
Ich habe mir einen 42" LCD von Philips mit HDMI Eingang bestellt und plane nun an diesen einen digitalen SAT Empfang anzuschliessen.
Ich wohne in einem gemieteten Einfamilienhaus und möchte die Schüssel nicht auf dem Dach, sondern an der Hausseite anbringen. Die analoge Schüssel auf dem Dach soll weiter dort bleiben, und für 2 andere Zimmer empfangen. Dort genügt mir also analog.

Gibt es Probleme bei der Anbringung an der Hauswand ?
Wie groß muss eine Schüssel optimalerweise sein ?
Welche Marken könnte Ihr mir empfehlen ?
Welches sind taugliche Receiver und auf was muss man dabei achten ?

Später möchte ich vielleicht auch mal Arena oder Premiere empfangen können. Die Möglicheit ein Programm auf meinem DVD Rekorder aufzunehmen und ein anderes zu schauen, sollte auch möglich sein.
Danke im voraus.

Gruss
Bernd
Steppenwolf71
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2006, 17:45
zu 1.) Nur, wenn man von der Leiter fällt ;-)

zum Rest: Hier lohnt sich der Blick in die FAQs:

Klick mich
joeben
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2006, 10:04

bernardo1_de schrieb:
Ich habe mir einen 42" LCD von Philips mit HDMI Eingang bestellt und plane nun an diesen einen digitalen SAT Empfang anzuschliessen.
Ich wohne in einem gemieteten Einfamilienhaus und möchte die Schüssel nicht auf dem Dach, sondern an der Hausseite anbringen. Die analoge Schüssel auf dem Dach soll weiter dort bleiben, und für 2 andere Zimmer empfangen. Dort genügt mir also analog.

bist Du dir bewusst das mit einem Universal LNB sowohl digitaler als auch analoger Empfang möglich ist?

Schüsselempfehlung: Fuba 80cm Aluspiegel


bernardo1_de schrieb:
Die Möglicheit ein Programm auf meinem DVD Rekorder aufzunehmen und ein anderes zu schauen, sollte auch möglich sein.

Sowas über eine externe Quelle aufzuzeichnen ist bei Sat natürlich sehr unkomfortabel und daher gibt es dafür auch nur ganz wenige Geräte, z.B. den Radix 9900 Twin DSR CI.

Gruß Jörg
diba
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2006, 15:43

bernardo1_de schrieb:
Die Möglicheit ein Programm auf meinem DVD Rekorder aufzunehmen und ein anderes zu schauen, sollte auch möglich sein.

Dafür sind ein/zwei SAT-Receiver + DVD Recorder ganz falsch. Was du willst nennt sich Twin PVR, ein dvb-S Receiver mit zwei unabhängigen Empfangsteilen und eingebauter Festplatte. Achtung, dazu braucht du zwei Anschlüsse vom LNB oder Multischalter an einem Ort.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
digi sat
wmb1965 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  3 Beiträge
Qualität Digi Sat- Digi Kabel?
americo am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Neuer Digi-Sat Reciever gesucht
strahleman am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  6 Beiträge
Kein Signal bei Digi-Sat
greetzz am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  9 Beiträge
Digi-Sat-Receiver
Koslowski am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  3 Beiträge
Tuner oder Digi Sat
gondolf am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  5 Beiträge
Welcher Digi. Sat Reciever?
Cassie am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  8 Beiträge
Digi Sat receiver suche
Pr3ss am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  2 Beiträge
Digi sat so möglich ?
sabu am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung für Digi Sat !!!
No_Idea am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.903 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedandy_unbroken
  • Gesamtzahl an Themen1.527.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.761