Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Twin-LNB kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Le_Freak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2007, 10:03
Hallo,

ich werde mir eine Gilbertini 85 kaufen und muss mir nun einen passenden LNB bis max. 20 € aussuchen.

Folgende sind mir aufgefallen:

Chess Platinum II Twin LNB -0,2dB- 40mm Feed

Inverto Plus Twin LNB-0,2dB-40mm Feed


Welcher ist der bessere? Oder könnt ihr mir andere empfehlen?


Mit Gruß.

Le Freak
Denyo7
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mai 2007, 12:15
würde dir das inverto empfehlen!
sylvester78
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2007, 14:39
ich würde ein alps twin lnb nehmen.
Denyo7
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mai 2007, 12:25
für astra-only wäre ein alps absolute verschwendung!VIEL ZU TEUER!!für "aufwendige" installationen sind die natürlich sehr gut!

das inverto tut´s da absolut!

sorry sylvester, is aber so
KuNiRider
Moderator
#5 erstellt: 09. Mai 2007, 13:18
Da muss ich Denyo7 aber nun klar widersprechen, die Alps Twins werden zwisch 19...29,-€ gehandelt und ihre Langzeitqualitäten sind schon sprichwörtlich. Wer das als viel zu teuer bezeichnet ist imho ein wegen Geiz ausgewiesener Schotte!
Denyo7
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Mai 2007, 16:50

KuNiRider schrieb:
Wer das als viel zu teuer bezeichnet ist imho ein wegen Geiz ausgewiesener Schotte!


der is gut!!!!

wollte hier keinen streit beginnen.

die qualitäten von alps-lnbs in allen ehren!

meinte halt nur dass man astra auch ordentlich mit nem "billigen" twin schauen kann! maximum tf-22 is z.b auch net schlecht und günstig.


[Beitrag von Denyo7 am 09. Mai 2007, 16:51 bearbeitet]
KuNiRider
Moderator
#7 erstellt: 09. Mai 2007, 17:21
Wer will denn streiten??

... aber gerade das von dir genannte Maximum (gibt es unter sehr vielen Namen) für ca 13 ... 20€ ist ein schönes Beispiel das es sich nicht lohnt den letzten Euro zu sparen. Mit diesem Typ habe ich schon viel schlechte Erfahrung gemacht Da gebe ich lieber 5€ mehr aus und hab was Recht's.
Denn ich bin viel zu arm, als dass ich mir etwas Billiges leisten könnte!
Denyo7
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Mai 2007, 08:29
wollte nur nicht falsch verstanden werden!

könnte jetzt nicht sagen dass die tf22 extrem viel ausfallen.

aber egal, schließen wir die sache hier ab!

Le_Freak du siehst das is gar net so einfach!
Helge95
Stammgast
#9 erstellt: 12. Nov 2009, 14:11
welcher alps twin-lnb wäre denn derzeit der beste?

auf was sollte ich noch achten? was bedeutet: raumaß (z.b. 0,4 db) oder verstärkung (z.b. 55 db)
welche werte wären top?


..hat sich erledigt. mir wurde schon geholfen.


[Beitrag von Helge95 am 12. Nov 2009, 16:10 bearbeitet]
KuNiRider
Moderator
#10 erstellt: 12. Nov 2009, 16:08
Rauschmaß ist hauptsächlich von der Belastbarkeit des Gwissens des Anbieters ahängig
Gain 55dB -> 5-60m Kabellänge
Gain 60dB -> 15-75m Kabellänge
Gain 55dB -> 30-90m Kabellänge
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Upgrade von Unicable Kathrein EXU 544
Manche Sender nicht richtig angezeigt
mein neuer fernseher findet keine sender
Dämpfung für LWL Kabel Invacom
Bravia W 705 B: Kein Empfang, Satellit oder Kabel?
Samsung TV ZDF HD (sat)
Hardwareberatung SAT Anlage
Sicherung fliegt raus beim Beamer Anschluss
wieder mal Kaufberatung
Kein Signal nach Multischaltertausch auf manchen Geräten

Anzeige

Top Hersteller in Satellit (analog, DVB-S) Widget schließen

  • Vu+
  • Technisat
  • Humax
  • Topfield
  • Kathrein
  • Telestar
  • Samsung
  • Digitalbox
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder746.072 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliediknerf
  • Gesamtzahl an Themen1.225.928
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.593.078