Twin Receiver Twin LNB nötig?

+A -A
Autor
Beitrag
Klaus53123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Nov 2009, 19:12
Hallo zusammen,

verzeiht mir die vermutlich saudoofe Frage: Wenn ich einen Twin Receiver kaufe, brauche ich dann auch zwie Leitungen in das Ding hinein vin zwei verschiedenen LNBs auf der Schüssel? Was tun, wenn nur ein Kabel da ist? Muss ich dann auf den Twin verzichten?

Falls ich tatsächlich auf den Twin verzchten müsste, könntet ihr mir dann einen Tipp für einen guten HDTV receiver geben? Lohnt sich das überhaupt? Oder kaufe ich mir besser einen super guten s-Receiver?

Habei einen Philips LCD Fernseher, ist kein Jahr alt und war damals ziemliches oberes Ende der Qualitätsskala. Ich betreibe den Fernseher derzeit mir einem Koskom Receiver und finde das Bild schlankweg beschissen.

Danke für Eure Hilfe
Klaus
Klaus53123
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 19. Nov 2009, 01:06
ich weiss die Frage ist saudoof, wäre trotzdem schön, wenn jemand kurz hilft.
Gruß
Klaus
DiDi1948
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Nov 2009, 17:03
Tipp:
Geh hoch zum Unterforum TV & Projektion, dann zu: HDTV und dort zu: FAQ Häufig gestellte Fragen zum Satellitenempfang. Nr. 32 dürfte Dir weiterhelfen.
Klaus53123
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Nov 2009, 18:17
gut, danke für den Tipp zur Hälfte habe ich das verstanden. Zusammenfassend bedeuted das:

1. wenn man kein zweites Kabel hat, kann man den Twin nur eingeschränkt (Programme gleicher Polarisation) nutzen.
2. ausser man klemmt irgendwas davor. und dieses Irgendwas versteh ich nun nicht.

Also nochmal der Versuch es erklärt zu bekommen:

ich habe nur ein Kabel
ich werden den Technisat HD 2+ 160 mb haben

wie kriege ich das Signal aus einem Kabel in zwei Anschlüsse (ich denke da gibt es Verteilerkabel)

kriege ich das Signal komplett aufgedoppelt in das Gerät, sodass auch Programme unterschiedlicher Polarisation zeitgleich empfangbar sind.

Danke für Eure Mühe. Ich werde Euch ewig dankbar sein.

Gruß
Klaus
BigBlue007
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2009, 18:36

Klaus53123 schrieb:
1. wenn man kein zweites Kabel hat, kann man den Twin nur eingeschränkt (Programme gleicher Polarisation) nutzen.

Jupp. Und die Programme müssen auch auf dem gleichen Band (hoch oder tief) liegen.

2. ausser man klemmt irgendwas davor. und dieses Irgendwas versteh ich nun nicht.

Da gibts auch nichts. Was da beschrieben ist, ist ein Teil, das lediglich verhindert, dass wenn mehrere Receiver an einem Kabel hängen, derjenige, der zuletzt auf irgendwas umschaltet, den Empfang des Receivers, der vorher auf Programm xy war, unterbricht. Ist für Dich also weder hilfreich noch notwendig, da ein PVR sich wie gesagt so einstellen lässt, dass er die Einkabel-Geschichte automatisch berücksichtigt.

ich habe nur ein Kabel
ich werden den Technisat HD 2+ 160 mb haben

wie kriege ich das Signal aus einem Kabel in zwei Anschlüsse (ich denke da gibt es Verteilerkabel)

Lad Dir mal hier das Handbuch runter und lies den Abschnitt 4.2.2 und den dort verwiesenen weiteren Abschnitt 6.5.3..

kriege ich das Signal komplett aufgedoppelt in das Gerät, sodass auch Programme unterschiedlicher Polarisation zeitgleich empfangbar sind.

Nein.


[Beitrag von BigBlue007 am 20. Nov 2009, 18:37 bearbeitet]
rura
Inventar
#6 erstellt: 20. Nov 2009, 19:48

BigBlue007 schrieb:

Da gibts auch nichts. Was da beschrieben ist, ist ein Teil, das lediglich verhindert, dass wenn mehrere Receiver an einem Kabel hängen, derjenige, der zuletzt auf irgendwas umschaltet, den Empfang des Receivers, der vorher auf Programm xy war, unterbricht.

Den Satz solltest du dir patentieren lassen.
DamonDiG
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Jan 2010, 17:58
Moinsen!


BigBlue007 schrieb:

kriege ich das Signal komplett aufgedoppelt in das Gerät, sodass auch Programme unterschiedlicher Polarisation zeitgleich empfangbar sind.

Nein.




Da ich den gleichen Receiver zu Weihnachten bekam und damit das gleiche Problem habe, penetriere ich diesen Fred noch einmal:
kann ich nicht einfach einen Multischalter dazwischenbauen?
Wenn nicht, was habe ich in den FAQ's falsch verstanden?

Schöne Grüße,
Simon
BigBlue007
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2010, 20:27
Ein Multischalter ist nicht dazu da, um aus einem Kabel zwei zu machen.

Wenn auch Du nur ein Kabel vom LNB zum Receiver hast, dann nützt Dir ein MS nichts.
DamonDiG
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jan 2010, 11:47

BigBlue007 schrieb:
Ein Multischalter ist nicht dazu da, um aus einem Kabel zwei zu machen.


Mist. Danke.
hgdo
Moderator
#10 erstellt: 07. Jan 2010, 11:55
@DamonDG

Falls am LNB bzw. Multischalter noch ein Anschluss frei ist, könnte ein Stacker/Destacker (Suchfunktion!) eine Lösung sein.


Ich verschiebe den Thread nach "DVB-S", denn mit Kaufberatung Digitalreceiver hat das nichts zu tun. Dort tummeln sich mehr Experten für Sat-Empfang.


[Beitrag von hgdo am 07. Jan 2010, 11:58 bearbeitet]
raceroad
Inventar
#11 erstellt: 07. Jan 2010, 12:54
Und falls kein Ausgang mehr frei wäre oder man sich nicht auf das Wagnis Stacker/Destacker einlassen möchte, könnte man zwischen LNB und Multischalter auch eine Unicable-Matrix einfügen (auch darauf wird in Pkt 32 der FAQ hingewiesen).

Bei einer Anlage ohne Multischalter (was bei DamonDig aber nicht der Fall zu sein scheint ?), käme auch der Tausch gegen ein Unicable-LNB infrage. Die gibt es auch in einer Version, an die man noch zwei Receiver anschließen kann, die anders als der HD-S2Plus nicht mit Unicable kompatibel sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Twin receiver ohne twin lnb?
chris290802 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  7 Beiträge
Telestar Twin LNB mist, Twin LNB Empfehlung ?
Citycruiser84 am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  3 Beiträge
Twin-Tuner-Receiver, Twin-LNB und Multischalter?
xtel am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  9 Beiträge
Twin-Receiver + Single LNB
bistar am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  3 Beiträge
Signalunterbrechungen bei Twin LNB
coren am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  2 Beiträge
Twin LNB Teilzeitempfang
Icefrog am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2016  –  11 Beiträge
1 Universal Twin LNB
bundy-76 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  2 Beiträge
Twin LNB und Multiswitch
domic100 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  7 Beiträge
TWIN-LNB an Multiswitch
Argus20001 am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  10 Beiträge
Qualitätsverlust durch twin lnb?
chris290802 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedHoernchen117
  • Gesamtzahl an Themen1.528.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.089.182