Twin-Tuner-Receiver, Twin-LNB und Multischalter?

+A -A
Autor
Beitrag
xtel
Neuling
#1 erstellt: 15. Jun 2011, 13:32
Hallo!

Ich habe folgendes Problem: Ich ziehe demnächst bei meiner Freundin ein, sie hat digitalen Sat-Anschluss und ich will dann dort einen HDTV-Twin-Tuner-Receiver betreiben.

Allerdings liegt in Ihrem Wohnzimmer nur ein Kabel.
Um einen Twin-Tuner-Receiver mit vollem Funktionsumfang zu betreiben, weiß ich, dass ich ein zweites Kabel benötige.

Allerdings sitzt auf dem Dach scheinbar (meine Freundin weiß es nicht genau) ein Twin-LNB, da im Schlafzimmer am anderen Ender der Wohnung ebenfalls Digital-Sat ohne Einschränkungen vorhanden ist (dort kommt aus der Wand ebenfalls nur ein Kabel).

Soweit, so schlecht.

Meine Frage: Da ich noch einen (bisher ungenutzten) Multiswitch in meinem Besitz habe, wollte ich wissen, ob ich diesen Multiswitch auch einfach an das eine vom Dach kommende Kabel im Wohnzimmer anschließen kann und dann vom Multiswitch aus zwei Kabel an die beiden Eingänge des Twin-Tuner-Receivers legen kann?

Geht wahrscheinlich nicht, oder?

Vielen Dank!
xtel
Neuling
#2 erstellt: 15. Jun 2011, 13:37
Ich habe eben noch folgende Info auf dieser Seite gefunden (http://www.tg-satellit.de/info_twin_lnb.phphttp://www.tg-satellit.de/info_twin_lnb.php):

Ein digitaler Multischalter kann nicht mit dem Twin LNB betrieben werden,
da für einen digitalen Multischalter 4 Zuleitungen benötigt werden.
Ein analoger Multischalter kann aber mit dem Twin LNB betreiben werden,
da dieser nur 2 Zuleitungen benötigt.


Ist mit digitalem Multischalter ein Multischalter für Digital-Sat gemeint? Wenn ja, dann kann ich's natürlich vergessen, denn der Multischalter in meinem Besitz ist für DVB-S...
raceroad
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2011, 16:15
Es gibt keine analogen oder digitalen Multischalter. Dennoch ist richtig: Für Digitalempfang ohne Einschränkung muss ein Multischalter über vier Kabel mit dem LNB verbunden werden.

Alternativen zum Multischalter:
- Quad-LNB (weniger zuverlässig als die Multischalter-Variante, zusätzliches Kabel von der Antenne bis zum Twinreceiver nötig).
- Tausch des LNBs geben ein Unicable-LNB mit Legacy-Ausgang wie z.B. dieses. Dem Twinreceiver reicht dann nur ein Kabel vom LNB, er muss aber Unicable-kompatibel sein (sind inzwischen die meisten). Der Receiver im anderen Zimmer käme an den sog. Legacy-Ausgang und müsste nicht Unicable können.
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2011, 16:32
Hi,

was für einen MS hast du denn genau rumliegen ?

Wenn der brauchbar ist, dann kannst du auch ein Quattro-LNB kaufen, 2 zusätlich Kabel ziehen (Dachboden...).
Dort die dann 4 Kabel an den MS und weiter zu den Abnehmern.

gruß
xtel
Neuling
#5 erstellt: 16. Jun 2011, 09:20
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich muss mal schauen, was für ein Multiswitch es ist. Bin derzeit beruflichunterwegs und kann nicht nachsehen, aber so wie es aussieht, muss ich ja sowieso entweder den LNB auf dem Dach wechseln oder neue Kabel ziehen. Genau das wollte ich vermeiden, weil es sich beim Dach um das Dach eines Handwerksbetriebs handelt: man muss auf schmalen Balken entlang kraxeln, weil dazwischen nur dünnes Wellblech liegt...
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 16. Jun 2011, 09:35

muss ich ja sowieso entweder den LNB auf dem Dach wechseln oder neue Kabel ziehen.


Nein, aufs Dach musst du sowieso, da das LNB auf jeden Fall getauscht werden muss, siehe "raceroads" Beitrag.

Gruß
xtel
Neuling
#7 erstellt: 16. Jun 2011, 10:32
Ah ja, völlig richtig...
Gibt ne schöne Kletterpartie...
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 16. Jun 2011, 10:36
Hi,

wie gesagt, die imho "schöänste" Lösung ist ein Quattro-LNB, 4 Kabel zum Multischalter und dann zu den Räumen.

Weißt Du noch, ober dein MS zumindest 4 oder 5 EINgänge (also zwecks Zuleitung vom LNB) hat ?

Gruß
xtel
Neuling
#9 erstellt: 16. Jun 2011, 12:10
Nein, weiß ich leider nicht mehr. Muss ich nachschauen, aber das kann ich erst am Wochenende...
Ich meld mich dann hier noch mal. Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Twin Tuner
Keineahnung123 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Twin receiver ohne twin lnb?
chris290802 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  7 Beiträge
Twin Receiver Twin LNB nötig?
Klaus53123 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  11 Beiträge
Twin Tuner Sky+ und LNB
Ruff-o am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  4 Beiträge
Twin-Receiver Tuner verliert Signal
macmarde am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  6 Beiträge
Twin Tuner
Lion-97 am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 09.04.2012  –  11 Beiträge
Twin Tuner
biker2008 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  2 Beiträge
Twin-Tuner an Hausanlage
fotia1980 am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  8 Beiträge
Telestar Twin LNB mist, Twin LNB Empfehlung ?
Citycruiser84 am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  3 Beiträge
Twin-Receiver + Single LNB
bistar am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedDavidLie02
  • Gesamtzahl an Themen1.529.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.394

Hersteller in diesem Thread Widget schließen