45cm Schüssel für 4 Teilnehmer ausreichend?

+A -A
Autor
Beitrag
zebra_07
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2007, 11:48
Hallo Leute,

ich plane eine Schüssel auf meinen Balkon zu pflanzen, die dann Astra-Signale empfangen soll. Gestern habe ich in einer Zeitung gelesen, dass 33cm für den Astra-Empfang reichen. Technisat bietet solche Anlagen ja an, aber da gibt es mir schon zu denken, dass bei Technisats 45er Anlage nur max. ein Dual-LNB erhältlich ist. Mit Quattro-LNB wird es schon ne 65er Schüssel. Wie sind eure Erfahrungen. Hab ich mit 45cm für 4 Teilnehmer ne vernüftige Größe mit Schlechtwetterreserve?

Ich hab mir vorerst folgende Ausstattung ausgesucht. Was haltet ihr davon?

Gibertini Hochleistungsspiegel, Alu, 65cm oder 40cm
MTI Quattro LNB 0,2 dB HDTV
Multiswitch 1 5/4 von RESCH

Dahinter steht dann ein HTPC mit TV-Karte. Mit 65er Spiegel kostet das Set knapp über 100 EUR. Die gleiche Konfiguration von Technisat kostet deutlich über 200 EUR, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Bild doppelt so gut ist. Im Garten haben wir ein Komplettset für 40 EUR und das Bild ist Top. Digital eben, aber mir ist schon klar, dass es da ein paar Unterschiede geben muss.

Ich bitte zu berücksichtigen, dass ich auf gute Qualität wert lege, aber kein hypersensibler Enthusiast bin, der nach dem Motto lebt, dass nur ein 1 Meter langes HDMI-Kabel von Oelbach für 150 EUR die Qualität liefert, die ich benötige. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.
hifi-joe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jan 2008, 22:32
Hi, würde mir als LNB den Inverto IDLP-40QTL+ (Silver Tech) 0,2 dB Quattro-LNB mit 65dB Verstärkung überlegen. Normal sind 55dB.

Habe eine Technisat 33 cm DigiDish mit dem bauähnlichen Inverto Twin am Laufen. HD und SD -Empfang auch bei schlechtem Wetter keinerlei Probleme. (im Gegensatz zum vorherigen Thomsen LNB)

Habe in der Kombi je nach Wetter zwischen 96-99% Singnal-Pegel.

Ansonsten hilft Dir sicher der Thread weiter:

http://www.hifi-foru...ack=4&sort=lpost&z=1


[Beitrag von hifi-joe am 04. Jan 2008, 19:32 bearbeitet]
zebra_07
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2008, 12:04
na größenmäßig mach ich mir nun keine sorgen mehr - zumal ich nur astra anpeilen will. über so ein starkes lnb hatte ich auch mal nachgedacht, aber in einem shop gelesen, dass diese sorte nur bei besonders langen kabeln eingesetzt werden soll und bei mir sind es keine 3 meter.

was mich aber mal generell noch interessieren würde - ich kann mir ja noch logisch physikalisch herleiten, warum eine große schüssel bei schlechtem wetter besser ist als eine kleine, aber was zum geier hat die größe für einen einfluss auf die anzahl der empfänger. ich fange das signal doch nur ein, schicke es auf das lnb und der multischalter verteilt es. das signal bleibt doch gleich, egal ob single- oder quattro-lnb.
KuNiRider
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2008, 18:07

zebra_07 schrieb:
was mich aber mal generell noch interessieren würde - ich kann mir ja noch logisch physikalisch herleiten, warum eine große schüssel bei schlechtem wetter besser ist als eine kleine, aber was zum geier hat die größe für einen einfluss auf die anzahl der empfänger. ich fange das signal doch nur ein, schicke es auf das lnb und der multischalter verteilt es. das signal bleibt doch gleich, egal ob single- oder quattro-lnb.


1) Bei einem Single LNB wird gleich vorne an der Empfangsprobe (=Antenne im Feed) zwischen H und V umgeschaltet, daher gibt es ad auch kaum Übersprechen und damit einen besseren Signal to Noise Abstand. Bei einem Quattro werden beide Ebenen gleichzeitig Empfangen und verstärkt.
2) In einem Multischalter sind immer auch Verstärker, diese geben ihr Eigenrauschen dazu und zusätzlich gibt es auch da wieder störendes Übersprechen zwischen den 4 (8 / 16) Ebenen.
3) Wegen der Ruhe für den Erbauer! Denn je mehr Teilnehmer an einer Schüssel hängen, desto eher ist einer dabei der sich Beschwert wenn mal 10 Minuten Ausfall ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Sat-Anlage für 4 Teilnehmer
multi123 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  26 Beiträge
Welches LNB? 4 Teilnehmer
bredi am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  2 Beiträge
4 Satelliten mit 45cm Antenne
holgie am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  5 Beiträge
Diseqc 1.0 ausreichend?
speckberg am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  5 Beiträge
Sat Anlage (4 Teilnehmer)
DaywalkerEH am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  2 Beiträge
Suche 4 Teilnehmer Sat Anlage
Barete am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  16 Beiträge
Digitale Sat-Anlage für 4 Teilnehmer
Kapitän-Pluto am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  8 Beiträge
Günstige Sat Anlage für 4 Teilnehmer
chuckrock am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  5 Beiträge
Welche Satelliten Schüssel und welches LNB für 4 Teilnehmer ?
Bass88 am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  14 Beiträge
6 Teilnehmer, OctoLNB und 55cm Schüssel. Hilfe
ZerFEr am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.903 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedandy_unbroken
  • Gesamtzahl an Themen1.527.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.769