Welche Kabelstärke bei folgenden Boxen.....

+A -A
Autor
Beitrag
divemaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2003, 22:35
Hallo Leute,
Habe folgende Bausteine:

Yamaha RX V 1400

UND AR PHANTOM 505 SYSTEM

Habe vom Receiver bis nach hinten links und rechts jeweils 9 m Kabelbedarf
und vorne links und rechts jeweils 4 m Kabelbedarf...
mit dem Sub weiss ich das noch nicht....wenn der hinten in eine Ecke soll werden´s wohl auch 8-9 m sein oder vorne dann weniger als 2 m.
was ich wissen will ......muss ich unterschiedliche Querschnitte nehmen wegen der länge oder einfach alle dick....??(2,5mm²)
wenn ich die Suchoption nutze habe ich bis jetzt leider noch nichts Aussagekräftiges gefunden.
danke im vorraus

DIVEMASTER


[Beitrag von divemaster am 19. Nov 2003, 22:37 bearbeitet]
Olix
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Nov 2003, 22:49
Hi, ich denke bis 10m dürfte ein 2,5er Kabel reichen. Die gleiche Kabellänge der Päärchen (Front, Rear) wäre noch vorteilhaft. Und nen vernünftiges Sub-Kabel mit 10m bekommst Du auch.

viele Grüße,
Oli
divemaster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Nov 2003, 22:56
hallo.....
das ging ja schnell...
also, ich fasse zusammen:

wenn möglich alle kabel der front + rear speaker gleich lang.
was meist du für ein sub kabel??
ist das ein spezielles ?
bin newbie.sorry

DIVEMASTER
amathi
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2003, 23:06
hi,

macht nichts. wir haben alle mal angefangen.

zum subwooferkabel: du brauchst ein spezielles kabel, nämlich wo am einen ende 2 chinchstecker und am anderen ende 1 chinchstecker dran ist.

ich hab bei mir 4 qmm² kabel liegen und bin bis jetzt gut damit gefahren.

mfg adi
divemaster
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Nov 2003, 23:25
....na dann......

werde ich wohl mal loslaufen und 2,5mm² für alle LS holen und ein 4mm² sub kabel.
....
hat zufällig einer ne adresse oder lohnt sich das nicht und jeder markt an der ecke hat sowas...??

sicherlich denkt mancher der kauft sich nen 1400 er Yamy und will jetzt sparen....aber ich meine es gibt unterschiede zwischen billig und preiswert...oder?

einen schönen tag noch
DIVEMASTER
snark
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2003, 23:41
Hi Tauchmeister,
bei 10m Länge und mehr würde ich Dir eher 2x4mm2 Querschnitt empfehlen, wenn Du keine Engpässe (Leer-Rohre etc) hast. Preislich würde ich es trotzdem nicht ausufern lassen.

Wenn es ein Aktivsub ist (kenne das Phantom-System nicht) brauchst Du kein LS-Kabel sondern ein (gut abgeschirmtes) Mono-Cinch oder sog. "Subwoofer-Kabel". Darüber ob Du eine Y-Ausführung brauchst gehen die Neinungen auseinander. (Benutze mal die Suchfunktion mit dem Stichwort "Y-Kabel")

so long
snark
divemaster
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2003, 23:58
hallihallo.

aha.......also 4mm² kabel ja?....aha...

na denn.....

was den Sub angeht. ist es der AR satus 30 A
aktives Teil mit RMS/90/180 Watt

also wie bereits erwähnt..auch hier ein 4mm² kabel mit chinchstecker wie bereits gepostet.

nu aber....
DANKE AN ALLE
DIVEMASTER
snark
Inventar
#8 erstellt: 20. Nov 2003, 00:04

auch hier ein 4mm² kabel mit chinchstecker


Nee, die Querschnitte bezogen sich nur auf die LS-Kabel, nicht das cinch. Ich habe keine Ahnung, welchen Durchmesser die haben, es soll halt gut geschirmt sein... Hier fließen ja nur winzige Stöme.

so long
snark
Fidelity
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Nov 2003, 18:22
Nimm am besten versilbertes Kabel von einem Markenhersteller,damit machst du nix falsch 2.5- 4qmm reichen vollkommen für LS aus.



Fidelity
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Kabelstärke für Boxen?
Martini77 am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  6 Beiträge
Richtige Kabel für Boxen
figurehead am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  8 Beiträge
Drahtlose Boxen
haenseken am 12.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2017  –  5 Beiträge
Verbinden der folgenden Komponenten möglich ?
Zaaak am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  6 Beiträge
Welche Kabel
Frosty04 am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  10 Beiträge
Soundbar, welche schnittstellen!
bniehoff am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.11.2012  –  2 Beiträge
Boxen an Plasma-TV
raeuberstephan am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  7 Beiträge
Boxen brummen
axelpubanz am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  2 Beiträge
Piepen in Boxen, bei Anschluss von TV
B.A.Barracus am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  5 Beiträge
Boxen dröhnen am Fernseher
pwnger08 am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedReggaeKev
  • Gesamtzahl an Themen1.410.361
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.681

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen