Kabelverlegung in Zimmer mit Glasterrassenwand

+A -A
Autor
Beitrag
Viper112
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 15:30
Hi habe ein grosses Problem habe seit etwa acht wochen meine Surround Anlage, sie aber noch nie richtig gehört.
Das Problem ist ich weiss nicht wie ich die Kabel für die Lautsprecher hinter mir verlegen soll. Ich will nicht das man sie sieht. Dazwischen befindet sich auch noch eine Riesen Terassentür ( ca. 4m breit ). Wer kann mir helfen und mir sagen wie ich das Kabel am besten verlege ohne das man es sieht.

Danke im vorraus
Sven
Guenniguenzbert
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 19:57
Mein Auto ist kaputt! Kann mir irgendjemand sagen, was
Ihm fehlt?



Mal im Ernst, ein paar Details oder Skizze wär wohl
für ne ernsthafte Antwort nicht schlecht, oder?

Im Übrigen: Schon mal mit Kabelkanälen versucht? Gibts
in allen möglichen und unmöglichen Farben/Formen im
Elektrohandel und Baumarkt.
fehlermeldung_2000
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 20:07
wie stehts mit einer Kabelführenden Sockelleiste? Hast du eine Holzdecke, die man kurz öffnen könnte? hast du tapezierte oder verputzte Wände?
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2004, 20:26
Kann man den Teppich vom Rand her anheben, oder ist er festgeklebt?

Weil es gibt auch von versch. Herstellern extrem flache Kabel, die zur Verlegung unter der Tapete oder unter dem Teppich eigenen.
Viper112
Neuling
#5 erstellt: 29. Dez 2004, 08:29
Ja stimmt entschuldigung...
Also habe leider Fliesen auf dem Boden und als Sockel. Darüber habe ich eine normal Tapezierte decke, die Wände sind auch tapeziert.

I----***************------------I
I I
I I
; #

I= normale Wand
-= normale Wand an der verlegt werden soll
*= Terassen Wand (Glastür)
#= Hier sollte das Kabel mal hin
;= Hier startet das Kabel

Hoffe es sieht ein bischen besser aus.
Guenniguenzbert
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2004, 09:15
Hmmm... tapezierte Wände... schon lange nicht
mehr gesehen.

Da fällt mir folgendes ein:
Entweder mit Kabelkanälen verlegen
und diese dann auch mit Tapete bekleben, so dass
die Kanäle nicht mehr auffallen.
Oder kannst Du die Leitungen eventuell UNTER dem
Fussboden (Durchbohren und im Stockwerk drunter) verlegen?

Gruß
G.
Viper112
Neuling
#7 erstellt: 29. Dez 2004, 10:31
Geht leider nicht wir haben Fussbodenheizung!!
pitt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Dez 2004, 10:43
Hi !

Genau das gleiche Problem hatte ich auch, sieht auch fast so aus wiebei mir!

Bei mir hängen jetzt rechts und links Übergardinen ( hinter denen die Kabel versteckt sind) und über die Terassentüren geht die ganze Wandbreite eine Gardinenleiste ( 1 Spur für die Übergardinen und zwei Spuren für die 4 qmm Rear LS-Kabel und das Cinch für den Subwoofer ).

Einzige Alternative bei mir, denn ich habe auch Fliesen und Fußbodenheizung sowie 3 Terassentüren !

mfg Pitt
MyHifitoys
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Dez 2004, 10:43
Habe auch einen "kritischen" Wohnbereich verkabeln müssen und das Monitor Gladiator C-2 dazu verwendet. Es ist extrem flach hat je nach Seite eine hellbraune/bucheähnliche Farbe --- auf der anderen Seite eine weiß bis leicht creme-gestaltete Farbseite. Das Kabel ist klanglich eine gute Alternative zu den "größeren" Kabelserien von Monitor, wenn man diese möglichst unauffällig verlegen möchte. Allerdings ist das Kabel sehr steif, was beim verlegen Beachtung finden sollte.


[Beitrag von MyHifitoys am 29. Dez 2004, 10:46 bearbeitet]
Viper112
Neuling
#10 erstellt: 30. Dez 2004, 10:42
Hi werde mal versuchen das Kabel durch die Gardinen Stange verlegen und hoffe mal das es Funktioniert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelverlegung
Wassillis am 08.08.2018  –  Letzte Antwort am 12.08.2018  –  12 Beiträge
Kabelverlegung Unterputz
MarcoLanghans am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  4 Beiträge
Kabelverlegung für Twin receiver
sea-kay am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  49 Beiträge
TV-Kabelverlegung / schlechtes Bild
cheffe++ am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  7 Beiträge
Tipps zur Kabelverlegung/ Beamer Deckenmontage
Wassillis am 22.02.2018  –  Letzte Antwort am 22.02.2018  –  3 Beiträge
Frage zum Kabelkanal zwecks Kabelverlegung
moncheeba am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  3 Beiträge
HD-Signal per Funk statt Kabelverlegung ?
Tors am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  13 Beiträge
Wandhalterung für 42" LCD & Hilfe für Kabelverlegung
bigthings am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  8 Beiträge
Zimmer mit einer Antennendose erweitern
Bastek85 am 25.03.2017  –  Letzte Antwort am 30.03.2017  –  5 Beiträge
Kabel in ein anderes Zimmer!
schoetti am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedEstella2011
  • Gesamtzahl an Themen1.426.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.057

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen