Vogels Wandhalterung an Porenbeton

+A -A
Autor
Beitrag
SergZi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2009, 00:15
Hallo zusammen!

Ich möchte nun endlich meinen 42" LCD an die Wand bringen. Die Wandhalterung habe ich auch schon: EFW 6345 von Vogels (rauszieh- und schwenkbar)

Nun habe ich mich noch nicht getraut diese an die Wand zu schrauben, da die Wand aus Poren- bzw. Gasbeton besteht. Hat jemand gute Erfahrungen mit bestimmten Dübeln (z.B. Chemie) gemacht? Oder würdet Ihr evtl. eine Unterkonstruktion empfehlen, die die Bohrungen und so den Druck verteilt?

Die Wand hat eine Stärke von 11,5cm + Gipsputz.

Ich bin für jeden Rat dankbar!


Gruß,
SergZi
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2009, 11:46
es gibt auch für Porenbeton geeignete Dübel. Mal im Fachhandel beraten lassen.
k480
Neuling
#3 erstellt: 07. Jun 2009, 20:13
Nachdem ich ein Ytong Haus habe und auch ein Bautechniker bin kenne ich das Problem. Schwere Besfestigungen habe ich mit Klebeanker bewerkstelligen können (Fa. Fischer, Hilti etc.). Wichtig ist dabei dass kein Druck auf das Mauerwerk kommt wie es bei normalen Spreizdübel der Fall ist.
SergZi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jun 2009, 13:13
Klebeanker? Habe ich auch schon dran gedacht. Leider sind die mit den Netzdübeln nicht für Porenbeton gedacht. Die anderen muss man nach innen kegelartig vorbohren. Dafür liegenden die Bohrpunkte aber zu nah an einander.

Bei der Wandhalterung sind Unversaldübel von Fischer (UX 60x10mm) beigelegt. Müsste es nicht damit klappen?

Danke und Gruß,
SergZi
boyke
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2009, 13:52

SergZi schrieb:

Die Wand hat eine Stärke von 11,5cm + Gipsputz.



Wie sieht es mit Durchbohren aus?
Dann einfach auf der anderen Wandseite ordentliche Unterlegscheiben drunter.

VG,
Boyke
k480
Neuling
#6 erstellt: 13. Jun 2009, 17:32
Grundsätzlich ist auch ein Universaldübel einsetzbar. Dieser übt aber seitlichen Druck aus und ist daher für Prenbeton nur bedingt einsetzbar. Die Scherlastbefestigungen mit dem Injektinsmörtel FIS P von Fischer und eingeschlagener Gewindestange müßte eine optimale Besfestigung sein.
Frohes Schaffen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wandhalterung Vogels 6445: Probleme
gazman am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  3 Beiträge
Vogels Ultrathin Wandhalter - Verkabelung
zuppo am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  5 Beiträge
Wandhalterung Vogels wall 2325 mit 2 statt 3 schrauben befestigen?
seroega am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  6 Beiträge
Vogels EFW 8245 an Mauerwerk mit Rigipsplatten
Garcia92 am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  6 Beiträge
Wandhalterung für Samsung UE55ES8090
ichti am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  7 Beiträge
Vogels EFW 6245 - Probleme
Herr--Vorragend am 27.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  2 Beiträge
Vogels 6345 - UE32ES6710
Wohnzimmersound am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  4 Beiträge
Wandhalterung
matrixx202 am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  8 Beiträge
Wandhalterung bei Rigips
loco13 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  4 Beiträge
Suche flexbile Wandhalterung - Erfahrungen gesucht
snowbound am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.377 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedmigimausi
  • Gesamtzahl an Themen1.449.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.585.774

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen