Spielekonsole über RGB-Kabel an TV (etwas älter)

+A -A
Autor
Beitrag
hansenulf
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2005, 14:42
folgendes.
ich habe mir vor einigen tagen einen NINTENDO GAMECUBE gekauft. dieser verfügt über einen standart AV anschluss (gelb rot weiß).

für das gerät kann man sich noch ein RGB kabel zulegen welches die bildqualität enorm verbessern soll.

nun ist die frage: nimmt mein TV das acuh an.

Produktinfo. tv:
http://www.p4c.phili...t1653_00_pss_deu.pdf

ich habe nicht gefunden was mir auskunft darüber geben könnte.
die leute bei philips konnten mir auch nihct helfen.

das gerät is ca. 5-6 Jahre alt. oder 7...

(21pt1653_00 (modelnr. die 00 könnten acuh für 2000 stehen.)

kann ich mir so ein kabel ohne gefahr zulegen. oder ist die wahrscheinlichkeit hoch, dass es nicht funktioniert.

danke im voraus. H


ah nochwas. es gibt spiele für den GAMECUBE, die einen 60 Hz modus unterstützen.

in der anletung finde ich nur folgendes zum ANSCHLUßkabel Netzstecker 220-240 V/ 50 Hz.
das hat mit der Hz zahl des Tv aber nichts zu tun, oder?
kann ich den 60 Hz modus einstellen. bzw würde ich es sehen wenn mein TV den 60 Hz modus nicht verträgt....
also ich kenn das nur von pc monitoren. die sollte man ja nihct über ihr limit setzen.
danke
shanni
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2005, 17:41
zu rgb gibt es hier sicher viele leute, die damit mehr
erfahrung haben. aber grundsätzlich sollte es so sein,
dass alles funktioniert, sofern du den anschluss dafür am
tv besitzt. schau doch einfach mal auf die anschlüsse
deines tv.
meiner meinung nach müsste sich dann das klären.

zum 60 hz-Modus:
grundsätzlich wirkt sich der modus nicht auf kabel o.ä.
aus. allerdings brauchst du einen fernseher, der mindestens
60 hz darstellen kann (z.b. 100 hz-technologie verschiedener
hersteller), um den 60 hz-modus entsprechend zu nutzen.

bei fast allen spielen die 60 hz unterstützen kann man
wählen, ob man in den 60 hz-modus wechseln möchte, oder
nicht.
wenn dein fernseher also keine 60hz darstellt, einfach den
anderen modus wählen.

allerdings gibt es da (seit neuestem) eine ausnahme.
metroid prime:echoes z.b. nutzt ausschließlich 60 hz!!
mit fernsehern ohne 60 hz schaust du in dem fall also
wortwörtlich in die röhre!!
(das spiel wird in dem fall nur verzerrt bzw. gar nicht
angezeigt...)

auf jeder spielepackung wird aber ausdrücklich auf die
angebotene o. erforderliche hertz-zahl hingewiesen.


ps.: hab gerade nochmal das pdf deines tv-modells angekuckt.
meiner meinung nach hast du wohl keine 60 hz zur verfügung.
(in den meisten fällen wird in den bed.-anleitungen darauf
hingewiesen...)
mit metroid prime:echoes dürftest du also z.b. arge
probleme kriegen.


[Beitrag von shanni am 08. Mrz 2005, 17:45 bearbeitet]
hansenulf
Neuling
#3 erstellt: 08. Mrz 2005, 19:05
hm also das RGB kabel bekomme ich heute abend. mal schaun sollte aber denke ich gehen, denn ich hatte mal meinen pc am tv angeschlossen und das war acuh ein S-video RGB kabel ... glaube ich... oder ich bin gerade ganz falsch.

zum 60 hz modus ich habe in Zelda WW und STAR WARS Rebel STrike den 60 hz modus mal getestet.

ALLES WUNDERBAR er zeigt 60 HZ an und ich habe keine probs. kann natürlich auch daran liegen, dass ich noch kein RGB kabel habe. mal schaun ob es mit dem RGB kabel auch geht.

oder hat der 60 HZ modus acuh mit einen normalen AV anschluss wirkung. damit geht es zumindest
shanni
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2005, 21:14
na wenn jetzt bei der aktuellen hz-einstellung alles
funktioniert, dann hast du wohl doch keinen so alten
fernseher, wie du dachtest

s-video und rgb-kabel sind meiner meinung nach 2 paar
stiefel. (s-video = rundstecker).
eigentlich müsste es aber klappen, wenn es auch so über
scart funktioniert!

viel spass beim spielen!

(spieletipp: ab mitte märz - das neue, unglaubliche
resident evil 4! )
hansenulf
Neuling
#5 erstellt: 08. Mrz 2005, 23:07
wundersam aber wahr

es geht 60 HZ + RGB komsich nur , dass bei manchen spielen unten am Tv ein ca 1 cm großer rand bleibt.... hm aber nicht bei allen. naja egal.

danke für die HILFE .
shanni
Inventar
#6 erstellt: 09. Mrz 2005, 00:28

hansenulf schrieb:
es geht 60 HZ + RGB komsich nur , dass bei manchen spielen unten am Tv ein ca 1 cm großer rand bleibt.... hm aber nicht bei allen. naja egal.


...wenn es bei allen spielen gewesen wäre, hättest du
es wahrscheinlich über das gamecube-setup ändern können.

so wird es wahrscheinlich am rgb-kabel oder am 60hz-modus
liegen. da können solche probleme schon mal ab und zu
auftreten.

apropos rgb: hast du jetzt nen großen unterschied zum
normalen kabel entdeckt, oder ist der unterschied nicht
allzu groß.

ich hab ja das ganze über den receiver laufen (video-
und audio-kompontenen-eingang und dann nur bildsignal
an tv und der rest direkt an die boxen...)
hansenulf
Neuling
#7 erstellt: 09. Mrz 2005, 13:43
hm also das RGB kabel... ja ja das hängt gnaz davon ab ob du darauf wert legst. meine freundin z.b hat gesagt ich seh da keinen unterschied.

da ich aber nach dem n64 auf den PC umgestiegen bin, bin ich ein scharfes bild gewöhnt und da sehe ich den unterschied zw. AV un RGB.

also ganz klar mit RGB und 60 HZ hat man weniger flimmern. aber was noch viel deutlicher ist bei ZELDA WW z.B. sieht man schon beim startbild, dass bei dem ZELDA LOGO an den rändern der schrift eine gerade linie zu sehen ist. vorher waren kanten zu sehen.

ich habe gehört, dass die farben besser rasukommen sollen. da muss ich sagen naja ich fand es vorher acuh schon sehr bunt.
aber ich habe bei menem TV die farbsättigung eh nicht sehr hoch eingestellt.

aber es ist ... für das geübte auge ... eine verbesserung.

wenn du bisher zufrieden bist brauchst du eigentlich keins.
aber ich muss sagen ... (ich hab das original kabel von nintendo 29 euro TEUER :)) ... für mich hat es sich gelohnt.


@SHANNI.

wegen dem receiver.
wenn du den sound über die boxen laufen lassen willst, dann kanst du nicht das kabel von nintendo nehmen, denn es hat keine seperaten audio kabel.
aber schau mal hier.

http://www.wolfsoft....fianschlu%DF-2m.html

das soll acuh sehr gut sein. heir ein test:
http://www.gamecubeworld.net/artikel86.html



...

hab jetzt nochmal geschaut ... der graue rand , den ich angesprochen habe. er tritt mit AV und RGB gleichermaßen auf.
bei zelda WW ist er nicht bei den anderen ist unten einer und bei wieder einem anderen spielt ist oben und unten einer.
kann acuh sein, dass dieser acuh am anfang schon zu shen war und ich habe ihn nicht bemerkt.

RGB
habe auch gelesen, dass es auch bei ausgeschaltetem GC und RGB kabel zu darstellungprobs beim TV kommen kann. oder der videotext soll dunkler sein usw. diese probs habe ich nit. allerdings kann man wenn der gc an ist ... kein TV gucken... aber wer amcht sowas schon !


[Beitrag von hansenulf am 09. Mrz 2005, 14:17 bearbeitet]
shanni
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2005, 15:12
@hagenulf:
danke für den kabeltipp. aber ich hab es bei mir extra
so gemacht, damit ich bei den verschiedenen quellen
(dvd, tv, konsole) nicht immer kabel umstecken muss.
so reicht ein knopfdruck am receiver und ich hab video-
und audiodaten der gewünschten quelle.
mit dem von dir gezeigten kabel müsste ich es bei jedem
spiel am tv umstecken.
aber danke trotzdem.

zu den balken:
also bei mir sind tv-technisch keine. allerdings kann es
sein, dass bei schlechten pal-konvertierungen schwarze
balken im spiel zu sehen sind. diese müssten dann aber
oben UND unten sein.
aber eigentlich kenn ich bisher keine cube-spiel mit balken
(war eher eine "krankheit" aus n64-zeiten)
hansenulf
Neuling
#9 erstellt: 09. Mrz 2005, 18:08
keine ahnung woran das liegt.
is auch egal stört ja nicht...
aber sieht nicht so aus als ob etwas vom bild fehlt.

die sind wohl nicht genau auf das format zugeschnitten... bei zelda ist zumindst alles wunderbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VGA-RGB Kabel TV
Tolksi553 am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  4 Beiträge
Receiver erkennt keine Spielekonsole
marthole am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  6 Beiträge
RGB
PiLauren am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  5 Beiträge
Anfänger Frage RGB kabel
HamsterDesChaos am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  3 Beiträge
Unterstützt mein TV " RGB " ?
Skymantis1 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  5 Beiträge
SCART -- RGB/YUV Kabel
POZOFLO am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  2 Beiträge
RGB-Signal über HDMI an TV einspeisen
greetzz am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  11 Beiträge
RGB
opi_lol am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  2 Beiträge
Scart YUV RGB YPbPr Kabel
omegamann2007 am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
RGB?
Ohlein am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied*Simplicissimus*
  • Gesamtzahl an Themen1.410.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.923

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen