doppeltes Bild mit VGA Switch

+A -A
Autor
Beitrag
desperados44
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2005, 03:10
Habe an meinen Grafikkarten Ausgang (Habe leider nur einen) einen VGA Switch angeschlossen damit ich dann den Ausgangssignal jeweils am TFT oder Beamer umschalten kann. Das Problem ist aber dass ich auf dem TFT zwar ein gutes Bild bekomme aber ich sehe irgendwie alles leicht doppelt. Also die Simbole, Schriften etc. sehen alles so aus als würden sie einen leichten Schatten werfen. Kennt sich einer damit aus, was da sein könnte? Kurze Beschreibung:
Also der Grafikkartenausgang ist DVI. Da bin ich mittels DVI/VGA Adapter auf dem Switch drauf gegangen. Und von da aus dann mit VGA Kabel jeweils auf den TFT und Beamer.
Der TFT und Beamer laufen NICHT gleichzeitig sondern lassen sich nur separat einstellen ( A oder B)
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Mrz 2005, 03:25
Wahrscheinlich ist der Switch von minderer Qualität und verfälscht das VGA-Signal, dann kommt es zu den von dir beschriebenen Effekten. Wirklich hochwertige VGA-Switches kosten locker 200 Euro. Es kommt ausserdem vor, dass der zweite VGA-Ausgang auf Grafikkarten auch ziemlich mies ist, da hilft dann auch ein teurer Switch nichts. Ist leider so, sorry. Alternativ würde ich zu einem Display mit DVI-Eingang raten, da ist das Bild immer gut und du kannst dir den Switch sparen.
desperados44
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2005, 04:34
Hi, ich habe ja einen DVI Ausgang aber eben NUR einen und sonst nichts. Der TFT ist ebenfalls DVI (hat aber auch noch VGA zusätzlich). Bis jetzt war alles prima hatte DVI zu DVI. Nachdem ich mir jetzt einen Beamer zugelegt habe würde ich den gerne auch an PC anschliessen und das wollte ich halt mittels VGA Switch da ich keine Lust habe jedesmal die Kabel umzustöpseln. Ich bin ja vom DVI out mittels VGA Adapter in den VGA Switch rein. Von da aus habe ich für den TFT die VGA verbindung genommen direkt in die VGA Buchse. Weil hier nochmal Adapter zu benutzen und in die DVI Buchse reingehen würde keinen Sinn machen da zuvor schon auf VGA gegangen.
Kann es vielleicht daran liegen dass es nur so ein normaler manueller Switch ist mit so einem Drehschalter A und B ? Wäre so ein elektronischer Splitter mit eigener Stromversorgung besser? z.B. sowas:
http://cgi.ebay.de/w...item=5173980252&rd=1
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Mrz 2005, 04:02
Nee, der ist wahrscheinlich auch nicht besser (bei Beamern würde das nicht auffallen, aber TFTs sind da leider sehr kritisch). Hab wohl nicht genau genug gelesen. Würde dann doch eher eine neue (gebrauchte) Grafikkarte mit VGA und DVI (oder 2x DVI, haben bereits viele neuere Modelle) kaufen. Das ist schon seit ein paar Jahren Standard und dürfte nicht allzu teuer sein (30-40 Euro). Darf man erfahren, welche Grafikkarte du nutzt?
desperados44
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mrz 2005, 14:35
Hi, ja es ist die Hercules Radeon 9800 Pro AIW. Das AIW steht für den TV Tuner und daher hat die auch keinen zweiten Ausgang, weil anstelle dessen der Tuner verbaut ist. Ja mit einer neuen Grafikkarte ist so ein Problem. Ich bin ein leidenschaftlicher zocker und ich glaube kaum dass mir eine für 30-40 Euro langt. Ich meine die Games müssen auch flüssig Spielbar sein. Und solche Gra.Ka. fangen erst bei über 250,- Euro an.
Da ich mir jetzt erst den Beamer geholt habe und das ganze Zubehör bleibt da leider nichts mehr übrig für was anderes.
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 03:45
Das ist Pech. Ich hab ne normale 9800pro und ne DVB-T Karte separat. Verscherbel die Karte doch (gibts bei Ebay sicher noch 200 Euro für) und kauf dir eine ohne Tuner. Ist das nicht ein wenig umständlich, bei jeder neuen Grafikkarte gleich kein TV mehr zu haben?
desperados44
Stammgast
#7 erstellt: 15. Mrz 2005, 13:12
Ja früher hatte ich ja auch alles separat. Aber als ich mir den Rechner neu Aufgebaut habe, habe ich diese Gra.Ka. damals "günstig" bekommen und die TV Karte nen Kumpel verschenkt. TV ist mir eigentlich gar nicht wichtig weil ich TV eh am Fernseher gucke. Die TV Karte war nur zum Spaß und bissi Videos bearbeiten, aufnehmen etc.
Werde dann noch bissi so aushalten und mir dann 'ne neue Gra.Ka. holen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche VGA Switch
sabal am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  4 Beiträge
VGA-Switch fernsteuern
DCR am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  7 Beiträge
Bildprobleme über RGB-Kabel - "Doppeltes Bild"
dressed am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Doppeltes Bild (geteilter Bildschirm) bei DVD Wiedergabe
Tiden am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  2 Beiträge
DVI Switch
bolzerrr am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
kein DVD-Bild über DVI-Switch
oribi am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  11 Beiträge
DVI Switch als HDMI Switch?
Saschman00 am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  4 Beiträge
HDMI Switch oder YUV?
skyline259 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  2 Beiträge
Bild-Aussetzer bei HDMI Switch
piet.b86 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  15 Beiträge
Bild/Ton Aussetzer mit Ligawo HDMI Switch 4x1
hendrack am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBabette3006
  • Gesamtzahl an Themen1.410.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.285

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen