Scartumstecker

+A -A
Autor
Beitrag
heXXan
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mrz 2005, 22:50
Mein TV (ist schon ein paar Jahre alt) hat nur einen Skart Ein- bzw. Ausgang. Darum habe ich einige Umstecker gekauft um das Bild meines PCs drauf zu kriegen und im gegenzug der Sound des TV am Amp anzuhängen.

Jetzt:
habe ich einen umstecker von cambridge 1 skart auf 3 skart (in / out) plus ein mini Jack anschluss für sound. nun funktioniert der sound ausgang irgendwie nicht!
k.A. wieso.
wenn ich aber einen out skart umstecker direkt an den TV hänge funktioniert alles tadellos (sound kommt ohne probs)

Was läuft hier falsch?
heXXan
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2005, 14:38
Kann mir niemand helfen ??
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 21. Mrz 2005, 12:56
Liegt evtl. daran, dass man aus der Formulierung nicht schlau wird.


Was ist ein "Umstecker"?

Adapter haben eine Richtung.
In oder Out.
Manchmal umschaltbar.
Niemals gleichzeitig.

Gruss
Jochen
heXXan
Stammgast
#4 erstellt: 21. Mrz 2005, 17:43
Ok hab mich wohl etwas zu ungenau ausgedrücht.
sorry!
Mit Umstecker mein ich natürlich Adapter (kommt halt vom berndeutschen dialekt weisste!)

Also mein TV hat einen Skart In-/Out!
Da ich skart nicht wirklich gebrauche habe ich mir 2 adapter gekauft: einen den mann auf S-Video/Audio-Chinch/Composite In bzw. out umstellen kann. und einen 2. (da ich mehrere geräte angeschlossen habe) der auf 3 skart geht (wovon einer out ist und 2 in sind). Nun In funktioniert ohne probleme da kommt das PC-Bild, etc. Dieser Adapter hat aber auch noch einen ausgang für Audio. Und sowohl an dem wie auch mit einem adapter vom Skartausgang höre ich nichts.

Ich bin ratlos. hab das gerät schon umgetauscht aber es geht immer noch nichts! mein verkäufer hat mir das gerät empfohlen, aber es geht trozdem nicht!?
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 21. Mrz 2005, 17:53
Hui, dann scheinst Du einen der ganz wenigen Fernseher erwischt zu haben, die am Scart kein Audiosignal senden.

Geht's vielleicht über den Kopfhörerausgang?

http://hifi-forum.de...orum_id=42&thread=55

Gruss
Jochen
heXXan
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mrz 2005, 18:00
Kann nicht sein denn wenn ich den einen Adapter anstecke dan kommt Audiosignal.
PS: der TV is schon etwa 7 jahre alt!
heXXan
Stammgast
#7 erstellt: 29. Mrz 2005, 19:08
Kann mir immer noch niemand helfen?
Ist der Beschrieb etwa immer noch zu ungenau, oder ist keine Lösung für mein Problem zu finden?
Amron
Neuling
#8 erstellt: 04. Apr 2005, 10:39
Hallo,
bin zwar ganz neu hier kann die aber vielleicht trotzdem helfen. Müsste nur wissen wann du genau den Ton aus dem Fernseher haben willst.
Für mich hört sich das so an:

Du überträgst Videosiganle vom Pc auf deinem Fernseher mittels Scart und Adaptern. gleichzeitig willst du aber vom Fernseher Audiosignale übertragen,

Wenn das so ist dann geht das nicht wie Master_J schon sagte, weil es nicht gleichzeitig funktionieren kann.

hast du aber vielleicht am Fernseher noch zusätzlich 2 Chinchabschlüsse ( Rot und Weiß ) für Audioausgang? Dann kannst du von dort das Audiosignal abgreifen und mit Chinchleitungen übertragen. Da gibt es auch genügent Adapter (Chinch auf Klinke 1,5mm oder 3.5 mm, Chinch auf Diodenstecker etc )

hoffe konnte helfen,

wenn ich dich Falsch verstanden habe, bitte nochmal eine genauere Beschreibung was von wo über welche Adapter übertragen werden soll.

MfG Amron
heXXan
Stammgast
#9 erstellt: 04. Apr 2005, 15:42
Jo hast mich wohl falsch verstanden, es ist so:
Ich will das Bild vom PC auf den TV (um Filme zu schauen da grösserer TV als TFT am PC), dies funktioniert einwandfrei. Nun wenn es mal vorkommen sollte, dass gute Filme im Fernsehen kommen dann möchte ich den Sound vom TV auf die Stereoanlage nehmen und das geht nicht mit dem 3fach Adapter!
(Sound von PC geht auf Stereoanlage!)
Also ist es so, dass immer nur ein Signal (Audioout oder Videoin) rein bzw. raus muss.

Hoffe jetzt ists klar...

Grüsse

PS: TV ist schon älter und deshalb hat er nur einen in/out (Scart). Aber es wird ein AUdio out Signal gesendet das ist klar(hab ich kontrolliert).
Amron
Neuling
#10 erstellt: 06. Apr 2005, 19:25
Hi,

ja jetzt ist alles klar,

da kannst du echt nur versuchen mithilfe der Kopfhöhrerbuchse das Audiosignal auf deine Stereoanlage zu schicken, oder hast du Vielleicht auch noch nen Vidoerecorder oder DVD Recorder dann kannst du auch versuchen den Sound von dort abzunehmen ( quasi den VCR als Verstärker nutzen ) vorausgesetzt der VCR hat einen extra Audioausgang ( aber die besseren haben das alle).

Hoffe ich konnte dir helfen

MfG Amron
Ja_Me
Stammgast
#11 erstellt: 06. Apr 2005, 21:25
@heXXan,

ich vermute mal, das du etwas in dieser Art:
http://www.reichelt.de/artikeldruck.html?ARTIKEL=AVK%20196
verwendest, um mit Composite oder S-Video vom PC zum TV zu kommen.
Das würde bedeuten, du brauchst nur einen vollbeschalteten Scartverteiler (auf mind. 2 Scartbuchsen), wobei der einzelne Scartstecker des Verteilers im TV steckt und ein Kabel in der Art:
http://www.reichelt.de/artikeldruck.html?ARTIKEL=AVK%20207-2
So müsste das gehen. Hatte ich in ähnlicher Konfiguration früher auch angeschlossen.
Da der Scartanschluß im TV bidirektional funktioniert, braucht da auch außer AV-Modus am TV für PC-Nutzung nichts weiter umgeschaltet oder ständig umgesteckt werden.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
D Sub zu Skart
Clausman08 am 10.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  5 Beiträge
RGB-Skart vs.YUV
~Markus~ am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  13 Beiträge
Anschluß Sound TV
Jan-BN am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  2 Beiträge
tv sound
hain2222 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  8 Beiträge
Kein Sound - Laptop auf TV
Veannon am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  2 Beiträge
HDMI Sound Probleme
mbayer23 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  2 Beiträge
Wie Sound über HDMI an Tv bekommen?
mastermischke am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  3 Beiträge
Chromecast an TV, aber Sound über Stereoanlage?
orstenpowers am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  45 Beiträge
TV ohne Audio OUT ;(
schalli am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  6 Beiträge
2.1. Heimkinosystem an LCD-TV Sound?
Powerman01 am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBabette3006
  • Gesamtzahl an Themen1.410.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.285

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen