Das Flimmern bei Yuv..

+A -A
Autor
Beitrag
Shagrath
Stammgast
#1 erstellt: 15. Apr 2004, 14:41
Hallo zusammen...

Endlich habe ich ja meine Komponenten zusammen und kann auch filme in yuv (Progressive Scan) sehen. Was mir aber immer wieder aufällt ist.

Man kann nie alles haben.... grins. Bei Progressiv Scan und Interlaced Flimmert das bild bei Ganzflächiger Farbe. Aso nur schwarz...rot. Braun und so weiter. Jemmand hat gesagt dieses Flimmern kriegt man weg wenn man den Dvd auf NTSC stehlt. Bei mir passierte aber nichts. Flimmert immer noch ein weing.

Werd wohl auf rgb umsteigen. Das Flimmern nervt ein wenig..
Rollei
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2004, 17:38
Hi,

kenne jetzt leider nicht deine Ausrüstung, aber ich schalte höchstens dann mal auf NTSC, wenn ich auch eine solche DVD in meinem DVD Player drin habe.


Rollei
Shagrath
Stammgast
#3 erstellt: 15. Apr 2004, 20:54
Die Ausrüstung? jo hmm... Also hab den Pioneer Receiver
AX5 i.. den pioneer dvd player 868avi. Und den Panasonic Fernseher TX-36PD30D...

Bei Interlaced flimmerts ein wenig mehr als bei progressiv. Schaue aber immer mit interlaced das das bild doch ein wenig besser aussieht wegen der Acuity technologie von pana die ja eine noch höhere auflösung bietet als prog. s. Und bei Prog kann man es ja nich auswählen.
Gruss
Alex


[Beitrag von Shagrath am 15. Apr 2004, 20:55 bearbeitet]
Surroundman
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2004, 00:14
Hallo Shagrath,

bei den Video-Einstellungen des Pioneer 868 gibt es einen Menüpunkt der nennt sich "Pure Cinema"

Dort gibt es die Möglichkeiten

Ein
Aus
Auto1
Auto2

Wenn Du einen Film von DVD siehst, solltest Du den Player zwingen in den Filmmode zugehen in dem Du die Stellung "Ein" wählst. Bei Videomaterial, also den meisten Musik-DVD´s beispielsweise, wähle die Stellung "Aus".
Das De-Interlacing von Filmmaterial ist nun einmal etwas grundlegend anderes als das De-Interlacing von Videomaterial,was interlaced aufgenommen wurde und deswegen sind ein "Ein" und "Aus" beim 868 die stabileren Modi als die "Auto"-Varianten.

Der Filmmode des Pioneer ist nämlich meiner Erfahrung nach sehr stabil und läßt sich nur bei schwierigsten Szenen (z.B. Anfang von Kap. 9 von "6 Tage 7 Nächte") ein ganz kleines Bißchen aus der Ruhe bringen.
Shagrath
Stammgast
#5 erstellt: 16. Apr 2004, 20:16
Hi Surroundman


Bei Film Dvds die Pure Cinema einstellung auf ein. Und bei musik dvds auf aus. Hmm... ja ich schaue grad full metal jacket. ich probier mal rum.. :-). Dank dir noch

gruss
alex


[Beitrag von Shagrath am 16. Apr 2004, 20:17 bearbeitet]
Shagrath
Stammgast
#6 erstellt: 16. Apr 2004, 20:47
Jo habs gesehen. Also bin drin. Da gibt es aber...also drei optionen die man anklicken kann. Speicher 1, speicher 2 und speicher 3. Welches müsste man da nehmen?Gibt ja noch pro.. tv (crt) und pdp. Wärend ich den Film sehe?

Hab alles ausprobiert. Also hab jede option.. tv (crt).. pdp pro etc. auf ein eingestellt. Flimmert immer noch ein wenig...hmm
Rollei
Inventar
#7 erstellt: 17. Apr 2004, 17:37

Jo habs gesehen. Also bin drin. Da gibt es aber...also drei optionen die man anklicken kann. Speicher 1, speicher 2 und speicher 3. Welches müsste man da nehmen?Gibt ja noch pro.. tv (crt) und pdp. Wärend ich den Film sehe?

Hab alles ausprobiert. Also hab jede option.. tv (crt).. pdp pro etc. auf ein eingestellt. Flimmert immer noch ein wenig...hmm


Hi,

langsam was Du das gerade ansprichst sind Einstellungsspeicher für Dich. Dort kannst Du nach Lust und Laune für Dich deine besten Einstellungen abspeichern.
Das was Oliver meint sind schon gespeicherte Voreinstellungen, nicht verwechseln.

Rollei
Shagrath
Stammgast
#8 erstellt: 18. Apr 2004, 15:22
schon gespeicherten einstellungen? hmm... jo..mal gucken..hmm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flimmern bei YUV
ritterchen am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  4 Beiträge
Flimmern bei Progressive
Luke1973 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  4 Beiträge
neuer fernseher + dvbt=flimmern
pixel89 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  13 Beiträge
TV/Beamer flimmern
Hendrik-IZ am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  2 Beiträge
PC -> VGA -> LCD TV = Flimmern!
Jhule am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  4 Beiträge
YuV
Os!r!s am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  8 Beiträge
Yuv auf Yuv?
nullahnung41 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  3 Beiträge
Kabellänge bei YUV
bonbon am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  2 Beiträge
Schwarzes Bild bei YUV
ToVo am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  11 Beiträge
Qualitätsmerkmale YUV bei 10m
Widlarizer am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedssddffgg
  • Gesamtzahl an Themen1.409.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.763

Hersteller in diesem Thread Widget schließen