Antenne über funk oder ähnliches

+A -A
Autor
Beitrag
reallachs
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Apr 2005, 22:54
Hallo Leute,
hab folgendes Problem. Habe in meiner neuen Wohnung nur im Wohnzimmer nen Kabelanschluss, hätte aber gern auf meinen Fernseher im Schlafzimmer nicht verzichtet. Leider ist es kaum möglich ein kabel durch die wohnung zu ziehen.
Nun meine frage... kann ich das ganze auch über funk oder übers stromnetz oder irgendwie anders übertragen? Oder geht wirklich nur kabelziehen???
Wie gesagt es handelt sich um einen ganzh normalen kabel-tvanschluss den ich irgendwie auch ins schlafzimmer transportieren will.

MfG
REALLACHS
mahri
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2005, 08:20
Hi,

Ich glaube mal,dass Du ums Kabel ziehen nicht drum rum kommst.
Ich kenne keine Funkübertragung von HF-Signalen fürs Kabelnetz.
Bei Sat-Receivern gibt es Funkübertragungen für Bild,Ton und die FB-Signale. Kabel ???

Gruß Mahri
dl0815
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Apr 2005, 08:25
Hallo reallachs,

soweit ich weiß, kannst Du einen normalen 8 MHz - Analog - Kanal nicht so einfach übertragen. Da wirst Du im Wohnzimmer kaum über einen Art "Streamingserver" herumkommen, der den Kanal entsprechend aufbereitet (z.B. in IP umwandelt und auch runterrechnet). Nur dann kannst Du ihn über WLAN oder PLC übertragen.
Auf jeden Fall: teuer, kompliziert und Qualitätsverlust.

Hast Du schon mal geschaut, ob es vielleicht ein Leerrohr ins Schlafzimmer gibt oder Du das Kabel irgendwo dazuziehen kannst?

Lg,
Daniel
Ernie
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Apr 2005, 13:33
Wenn ich dich richtig versatnden habe, hast du 2 Fernseher ( Wohnzimmer und Schlafzimmer ). Anschluß Kabelfernsehen im Wohnzimmer. Besorg dir doch einfach ein Funksystem ( zb Philips SBL 1200 / Testsieger ) und übertrage einfach das Signal eines einzelnen kanals in Schlafzimmer. Dieses System kann sogar rückwärtig die Fernbedienungssignale an den Sender schicken, damit du umschalten kannst....

Vielleicht hilft dir das.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelsignal per Funk?
Fixel1896 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  2 Beiträge
Antenne----------------TV
cosman am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  3 Beiträge
TV über funk?
user89 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  2 Beiträge
Sky über Funk
Florian521 am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  2 Beiträge
EntertainTV über Funk verbinden
buellxb am 14.05.2018  –  Letzte Antwort am 14.05.2018  –  5 Beiträge
HDMI über Funk ?
keks1702 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  11 Beiträge
TV-Antennensignal über Funk?
MiBfinity am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  3 Beiträge
YUV über Funk
fr@nk2 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  10 Beiträge
kabelsignal über funk übertragbar?
meister6969 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  5 Beiträge
TV-Signal über Funk
beginner_ am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedQ9FN-Owner
  • Gesamtzahl an Themen1.409.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.843.662

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen