Telefunken PALcolor S 540 - DVD-Anschluß?

+A -A
Autor
Beitrag
Holldrio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mai 2005, 15:04
Hi @ all,

hab nen Uralt-Fernseher (siehe Betreff). Das Ding hat immerhin zwei SCART-Anschlüsse, aber neben dem Video kriege ich nen DVD-Player leider nicht zum Laufen.

Weiß jemand,
a) OB der Fernseher das überhaupt mitmacht (sprich: ein DVD-Signal verarbeiten kann - die Gebrauchsanweisung schweigt sich dazu aus)? bzw.
b) WIE ich ggf. die Kabelverbindungen herzustellen und Einstellungen vorzunehmen habe?

Danke!
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2005, 15:11
Moin auch,

Hat der TV schon die FB mit den 4 bunten Tasten?
Was passiert wenn du den DVD an die Scartbuchse des TV anschliesst?
mahri
Inventar
#3 erstellt: 25. Mai 2005, 15:19
Hi,

Also wenn Du den DVD auf den Scarteingang steckst wo Dein VCR dran ist/war,dann mußt Du ganz normal das Bild sehen.
Warum soll der Fernseher das DVD-Signal nicht verarbeiten können ? Sei denn Du hast den DVD vorher bei der Bildausgabe im Modus verstellt.

Gruß Mahri
Holldrio
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Mai 2005, 15:24
Holldrio!

Ääähh... ich GLAUBE, er hat die 4 bunten Tasten (Um genau zu sein, ist es nicht mein Fernseher, sondern der meines Daddys, und den DVD-Player hab ich ihm - zu seinem Glück - auch noch geschenkt...).
Spielen die bunten Tasten eine Rolle?

Ansonsten hat der TV ja ZWEI Scart-Eingänge, so daß ich an sich dachte
- einen Eingang für VCR,
- den anderen für DVD.

Müßte man dauernd am selben Eingang umstöpseln, wär das ja irgendwie blöd, oder?
mahri
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2005, 15:30
Hi,

Wie gesagt,prüfe doch erstmal ob der DVD an der 1.Scartbuchse funzt. Wenn ja dann ganz Du ihn in die Zweite stecken.Dann solltest Du im Menü(TV) prüfen ob alle Einstellung richtig sind.z.B. wenn Schwarz/Weiß Wiedergabe steht der Eingang vom TV auf S-VHS.

Gruß Mahri

P.S. Es müßten beide Buchsen normal laufen.Ohne das Du umstecken mußt.


[Beitrag von mahri am 25. Mai 2005, 15:31 bearbeitet]
Holldrio
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Mai 2005, 15:43
Der Scart-ANSCHLUSS paßt auf jeden Fall.

Das mit dem Fernseh-Menü (ggf. auf SVHS geschaltet) werde ich mal probieren (lassen).

Bislang ist es so, daß der Bildschirm auf dem Kanal AV2 schlicht komplett schwarz bleibt.

GandRalf
Inventar
#7 erstellt: 25. Mai 2005, 15:45
Moin auch,

Das mit den Tasten war nur gefragt um festzustellen ob du ein Einstellmenü aufrufen kannst.
Dort kannst du wie schon oben beschrieben die Eingänge konfigurieren (RGB SVHS oder norm. Videosignal).
Zwischen den AV Eingängen kannst du mit der Taste "AV1/2"
umschalten.
Prüfe aber auch noch auf welcher Signalart die Ausgabe des DVD gestellt ist. (Setup Menü des DVD).

Holldrio
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mai 2005, 16:13
Äh, dumme Frage: Auf welche Signalart sollte denn der DVD-Player eingestellt sein?

Da ich diesen schon zuvor an einem (anderen, neueren) Fernseher in Betrieb hatte, IST er schlicht auf "DVD" eingestellt (würde ich als Laie mal so sagen...).

GandRalf
Inventar
#9 erstellt: 25. Mai 2005, 17:59
Moin nochmal,


Holldrio schrieb:
Äh, dumme Frage: Auf welche Signalart sollte denn der DVD-Player eingestellt sein?

Da ich diesen schon zuvor an einem (anderen, neueren) Fernseher in Betrieb hatte, IST er schlicht auf "DVD" eingestellt (würde ich als Laie mal so sagen...).

:*


Wenn sowohl der TV als auch der DVD "RGB" können, sollte diese Signalart gewählt werden. Sie hat die beste Qualität.
Es ist aber durchaus möglich, daß der Telefunken nicht auf beiden Scartanschlüssen mit RGB arbeiten kann.

Holldrio
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Mai 2005, 22:50
Hab ich das jetzt richtig verstanden?

- Fernseher im Einstellungsmenü auf AV2 schalten, dort wo der Scart-Anschluß des DVD-Players hingeht
- Fernseher und DVD-Player dann in denselben Modus schalten (RGB, wenn möglich, sonst ein anderer, Hauptsache, es ist der gleiche)

Und schwups.... DVD läuft...?

mahri
Inventar
#11 erstellt: 26. Mai 2005, 05:28
Hi,

Du bist ein Genie.
Alles richtig verstanden. Und dann sollte es funzen.

Gruß Mahri
GandRalf
Inventar
#12 erstellt: 26. Mai 2005, 06:23
Moin auch,

Das Umschalten auf "AV2" mußt du zwar nicht im Einstellmenü machen (Taste AV1/AV2 auf der FB reicht), aber den Rest hast du richtig verstanden.

Holldrio
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Mai 2005, 13:36
1000 Dank

für Hilfe und wahnsinnig ernstgemeintes Lob....


Ich werde das jetzt versuchen (lassen) und dann Nachricht geben.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken PalColor 540 Stereo
Rayburn am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  7 Beiträge
S-VHS-Anschluß besser?
fx-l am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  9 Beiträge
Anschluß S-Video und Komponent
Parker-Pdafb am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  2 Beiträge
Anschluß TV/DVD/Verstärker/Premiere
raffmercury am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  13 Beiträge
DVD Anschluß Auswahl.
TS1234 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  6 Beiträge
Anschluß DVD Recorder / TV
HeinzHampe am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  3 Beiträge
Anschluß DVD Recorder
silvana243 am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  15 Beiträge
Anschluß DVD-Recorder
ferngugger am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  14 Beiträge
UE40B6000 - Problem RGB Anschluß
Malli1302 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  4 Beiträge
Sound Anschluß
drakex700 am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedSarah125
  • Gesamtzahl an Themen1.426.301
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.889

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen