Hilfe!!! -Samsung, FSC & harman - Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
totti1171
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2005, 23:18
Hallo,

ich habe schon in den diversen Herstellerforen gesucht und gepostet - leider keine oder keine ausreichenden Antworten erhalten...

Meine Geräte:
- Samsung Rückpro SP46L5HX
Eingänge: 3xSCART, VGA, DVI, YUV, S-Video
- FujitsuSiemens Activy Media Center AMC350
Ausgänge: Scart(RGB/Composite), S-Video, Video-out (Chinch), Progressive SCAN (VGA-Stecker)
- harman/kardon A/V-Receiver AVR 235
Eingänge: S-Video, Chinch, YUV
Ausgänge: S-Video, Chinch, YUV (keine Wandelung anderer Signale auf YUV)
- Sony Playstation2
Ausgänge: YUV, Scart
------------------

So - nun zu meinen Fragen:

Ich würde gern im Sinne der "familienfreundlichen" Bedienung alles über den AV-Receiver steuern. Die Playstation funktioniert tadellos. die Mediabox macht mit diversen Kabeln Zicken! Weder das VGA auf YUV-Kabel (Oehlbach- rollendes verschwommenes Bild)noch das SCART auf YUV (kein Bild) funtioniert richtig!

Was muss ich tun? Gibt es Möglichkeiten (eventuell SCART auf YUC Konverter) damit es funzzt?

P.S. Falls mir jemand die IR-Codes (secret-codes) für die Direktanwahl der AV-Eingänge am Samsung-TV geben könnte wäre ich auch schon überglücklich!

Danke!
totti1171
Neuling
#2 erstellt: 31. Mai 2005, 10:07
kann mir bitte jemand helfen?
Stress
Inventar
#3 erstellt: 31. Mai 2005, 12:06
Hallo,


Weder das VGA auf YUV-Kabel (Oehlbach- rollendes verschwommenes Bild)noch das SCART auf YUV (kein Bild) funtioniert richtig!

das liegt daran, dass das Media Center über den VGA RGBHV ausgibt und Dein Scart ein RGBs.

RGB und YUV sind unterschiedliche Signale.
Deine Verkabelung wird so also nicht funzen.
totti1171
Neuling
#4 erstellt: 31. Mai 2005, 13:37
in den Einstellungen des AMC kann ich bei SCART zwischen "RGB" & "Composite" wählen - hilft das?

Wenn nicht - was kann ich tun? - gib es Adapter/Wandler?

Stress
Inventar
#5 erstellt: 31. Mai 2005, 14:53
Hallo,


totti1171 schrieb:
in den Einstellungen des AMC kann ich bei SCART zwischen "RGB" & "Composite" wählen - hilft das?
Wenn nicht - was kann ich tun? - gib es Adapter/Wandler?
:?

Composite = FBAS = gelber Cinch = Augenkrebs
Es gibt Wandler von Scart-RGB nach YUV von mehreren Herstellern.
totti1171
Neuling
#6 erstellt: 01. Jun 2005, 10:52
Danke für die schnelle Antwort!

Ich habe gerade mal im AL-Kabelshop geschaut

Welchen Adapter bräuchte ich da?
Es wären ja zwei Varianten denkbar:

1. Scart(RGB) auf YUV

2. Progressiv (VGA Buchse) auf YUV
hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Gerät die "richtigen" Signale ausgibt - deshalb hier die Daten:
- progressive Scan 768x576, 50Hz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung DVD 1080P8 an FSC Myrica V32 - nur 576p möglich?
deckwise am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  6 Beiträge
FSC myrica V32: Möglichkeit für Line out?
deckwise am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  4 Beiträge
FSC V32-1m LCD + HDMI/DVI
Harry@dts am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  2 Beiträge
Synchro-Probleme?
Himmelsmaler am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  4 Beiträge
Samsung Tv receiver probleme
kaiu87 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  7 Beiträge
Probleme mit Philips TV...Hilfe
swoob am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  3 Beiträge
PHILIPS 55 PFL6158K/12 NUR Probleme ! Hilfe !
Miloman am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  9 Beiträge
Harman/Kardon AVR142 & PS3
gerri83 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  3 Beiträge
Hilfe bei Samsung T240HD
Fuechsin am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  10 Beiträge
Probleme mit Kabel Digital, brauche hilfe!
Ilmtaldynastie am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedsamantha1322755
  • Gesamtzahl an Themen1.410.341
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen