FSC myrica V32: Möglichkeit für Line out?

+A -A
Autor
Beitrag
deckwise
Stammgast
#1 erstellt: 01. Dez 2005, 11:50
Hallo zusammen,

habe schon die Suche bemüht, bin aber leider nicht fündig geworden.
Ich interessiere mich sehr für den FSC Myrica V32. Da ja wie schon oft beschrieben die internen lautsprecher eine Qual sein sollen, möchte ich den myrica an meine Stereoanlage anschliessen (wirklich nur stereo, kein surround!)

Daher ich hätte folgende frage:
Der Myrica besitzt ja keine Lineout-cinch, und das Audiosignal über Scart wird ja nicht von der Fernbedienung beeinflusst. Gibts eine möglichkeit, ein per Fernbedienung regelbares Lineoutsignal aus der kiste rauszubekommen, evtl. über die kopfhörer miniklinke (im manual auch als lineout bezeichnet)?

schonmal vielen dank im vorraus!!!!


[Beitrag von deckwise am 01. Dez 2005, 11:50 bearbeitet]
deckwise
Stammgast
#2 erstellt: 01. Dez 2005, 13:51
Ich nochmal,

habe nochmal gegoogelt, und in mehreren Beschreibungen des V32 findet sich:

"1 x Audio Line-Out ( RCA-Phono x 2 )" so z.B. auch auf chip.de.

Laut der FSC Manuals ist aber nur der große P42 mit RCA-outs ausgestattet. HILFE, was stimmt denn nun?
deckwise
Stammgast
#3 erstellt: 01. Dez 2005, 21:14
das thema freakt mich gerade total:



soll ein screenshot aus dem pdf-manual des V32 sein. ist da nicht "cinch audio in" doppelt gemoppelt? nutzen AV und s-video nicht sonst den gleichen audioeingang, oder irre ich da?
Supimajo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Dez 2005, 21:48

deckwise schrieb:
Ich nochmal,

habe nochmal gegoogelt, und in mehreren Beschreibungen des V32 findet sich:

"1 x Audio Line-Out ( RCA-Phono x 2 )" so z.B. auch auf chip.de.

Laut der FSC Manuals ist aber nur der große P42 mit RCA-outs ausgestattet. HILFE, was stimmt denn nun?


Ich hab nun mal unter mein LCD geschaut. Und der V32-1 hat definitiv kein RCA Line-Out.

Einziges Line-OUT geht über 3,5mm Klinke (Kopfhörer).

Ansonsten gibts nur noch die Möglichkeit über die Anschlußklemmen am Gerät zwei externe Lautscprecher anzuschließen und die internen per Schiebeschalter abzuschalten.
Bei letzterer Methode sind die Boxen dann auch per Fernbedienung regelbar.

Bei Bedarf mach ich gerne mal Fotos von der UNterseite des Gerätes, damit man die Anschlüsse mal richtig sehen kann.


[Beitrag von Supimajo am 02. Dez 2005, 21:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung DVD 1080P8 an FSC Myrica V32 - nur 576p möglich?
deckwise am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  6 Beiträge
FSC V32-1m LCD + HDMI/DVI
Harry@dts am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  2 Beiträge
LCD: Line-Out
Supimajo am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  19 Beiträge
Hilfe!!Kein Bild bei LCD Myrica V32-1
pichi am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  4 Beiträge
Hilfe!!! -Samsung, FSC & harman - Probleme
totti1171 am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  6 Beiträge
Anschluss Humax & Myrica LCD TV
Dirk_R. am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  13 Beiträge
PC Line Out mit LCD TV
Clabin am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  2 Beiträge
PC -> AVR -> LC-TV (DVI-I -> YUV) HILFE!
Harry.loves.DTS am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  18 Beiträge
pc über vga am myrica
H²³ am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  2 Beiträge
Myrica an den PC anschließen?
slimshadylady am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.109

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen