Radioemfang über Kabelfernsehen??

+A -A
Autor
Beitrag
FabShot
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 10:01
Hallo,
ist es möglich über einen ganz normalen Kabelfernsehenanschluss Radio zu emfangen???

wenn ja wie??? mein fernseher sucht immer automatisch und zeigt nie die frequenz an...und nur tv sender kein radio.

bitte um hilfe


Fabi
POLOHUNTER
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 10:27
Ja, aus dem Kabelnetz kommt auch Radio! Das dein TV-Gerät aber keine wiedergibt, ist auch logisch: PACK EIN RADIO DRAN UND ES GEHT

Ich hab zu Hause auch neben dem TV-Gerät einen PC mit integrierter TV-Tuner-Karte und ich höre den ganzen Tag über Sunshine-Live und Co. über das Kabelnetz

POLOHUNTER
mahri
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 11:42
Hi,

Oder er hat einen Fernseher mit eingebautem Radioempfangsteil.
Gibt es z.B.von Philips.

Gruß Mahri
FabShot
Neuling
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 12:48
ok danke

nur was für einen Anschluss bräuchte meine Stereo Anlage denn??? der TV Stecker passt da nirgenswo?
sry für diese dummen Fragen^^
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 01. Jun 2005, 12:57
Schau' mal die andere Seite vom TV-Kabel an.

Gruss
Jochen
POLOHUNTER
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jun 2005, 13:31

Master_J schrieb:
Schau' mal die andere Seite vom TV-Kabel an.

Gruss
Jochen


Besser hätt ich`s auch nicht erklären können
FabShot
Neuling
#7 erstellt: 01. Jun 2005, 17:53
hmm trotzdem ist der empfang schlecht und ich krieg den sender hier nicht rein^^


für brunsbüttel in schleswig-holstein
http://www.jamfm.de/site_frame.htm
Supper's_Ready
Stammgast
#8 erstellt: 01. Jun 2005, 19:04
Geh mal auf die Internetseite Deines Kabelnetzbetreibers und lade Dir da eine aktuelle Liste der empfangbaren Programme herunter.

Die Empfangsfrequenzen sind im Kabel nämlich anders, als über eine terretrische UKW-Antenne.

Ein Beispiel aus Mönchengladbach: Der Mönchengladbacher Lokalsender heisst "Radio 90.1" und liegt beim terretrischen UKW-Empgang auf der Frequenz 90.10 MHz (Daher auch der Name)
Im Mönchengladbacher Kabelnetz empfängt man den Sender aber auf der Frequenz 96.80 MHz.

Vielleicht liegt Dein Problem ja hier begründet (Immer vorausgesetzt, Du hast Dein Radio korrekt angeschlossen)
FabShot
Neuling
#9 erstellt: 02. Jun 2005, 10:32
ok danke,aber muss ich beim radio auf aux stellen oder LW oder MW oder FM????
Supper's_Ready
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jun 2005, 19:52

FabShot schrieb:
ok danke,aber muss ich beim radio auf aux stellen oder LW oder MW oder FM????


FM
corcoran
Inventar
#11 erstellt: 02. Jun 2005, 20:08
nabend,

ich glaub "FabShot" verarscht uns!?!
Osi
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 02. Jun 2005, 23:27

corcoran schrieb:
nabend,

ich glaub "FabShot" verarscht uns!?! :L


Muss ich das Radio dann EIN oder AUS Schalten ??


[Beitrag von Osi am 02. Jun 2005, 23:29 bearbeitet]
corcoran
Inventar
#13 erstellt: 02. Jun 2005, 23:51
ich dachte schon, ich wär der Einzige.
Osi
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 02. Jun 2005, 23:58

corcoran schrieb:
ich dachte schon, ich wär der Einzige. ;)

@corcoran:

Eine Frage hätt ich noch: "Muss ich um Radio zu hören den Netzstecker am Radio eingesteckt haben?"

JA

So ich hoffe mal das ich "FabShot" alle seine kommenden Fragen beantwortet habe !

Gruß OSi


[Beitrag von Osi am 03. Jun 2005, 00:00 bearbeitet]
corcoran
Inventar
#15 erstellt: 03. Jun 2005, 00:00
joh !

Osi
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 03. Jun 2005, 00:03

FabShot schrieb:
hmm trotzdem ist der empfang schlecht und ich krieg den sender hier nicht rein^^


für brunsbüttel in schleswig-holstein
http://www.jamfm.de/site_frame.htm


_______________________________________________________

ok danke,aber muss ich beim radio auf aux stellen oder LW oder MW oder FM????


Er hatte wohl schlechten empfang auf AUX

Gruß OSi
Supper's_Ready
Stammgast
#17 erstellt: 03. Jun 2005, 00:06

FabShot schrieb:
sry für diese dummen Fragen^^ :L


Also grundsätzlich gibt es ja keine dummen Fragen.

Mal sehen, wat noch so kütt . . . . . . .
FabShot
Neuling
#18 erstellt: 03. Jun 2005, 15:17
naja das ding ist nicht das ich das nicht gebacken bekomme nur der empfang ist bei den normalen sendern nicht besser als mit antenne^^

und dann kann man den jam fm sender nicht empfangen,obwohl die frequenz hundertprozentig richtig ist!!!!

genau darum habe ich gefragt ob fm,aux usw,weil es bei FM nicht geht!

ich hab einfach das kabel vom fernseher genommen und alles passt und so weiter aber viell ist es ein falsches??? ich meine von der Ohmzahl?
corcoran
Inventar
#19 erstellt: 03. Jun 2005, 17:50
boah eeih, ich glaubs nicht.
Warum lese ich hier eigentlich weiter?
Und tschüss.....
Master_J
Moderator
#20 erstellt: 03. Jun 2005, 17:53
Naja, ganz so schlimm ist es ja auch nicht.


Fernseherkabel ist unschuldig.

Wahrscheinlich ist der Sender einfach nicht besser verfügbar im Kabelnetz (welcher Anbieter, welches Bundesland?).

Ich krieg' hier auch nicht alles einwandfrei rein.

Gruss
Jochen
FabShot
Neuling
#21 erstellt: 03. Jun 2005, 19:31
aso schleswig holstein jam fm....sollte eigentlich 105,8 in meiner stadt sein
Osi
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 04. Jun 2005, 18:40

FabShot schrieb:
aso schleswig holstein jam fm....sollte eigentlich 105,8 in meiner stadt sein :?


Terrestrisch oder im Kabel
Frag mal bei deinem Kabelanbieter nach!

Gruß OSi
Stress
Inventar
#23 erstellt: 04. Jun 2005, 19:01
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio über Sat-Receiver
tribula43 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  4 Beiträge
Denon S301 und Radio über Satellit
Vauh am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  2 Beiträge
Audio vom Fernseher über Radio receiver abspielen
Ra.St. am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  6 Beiträge
Radio+ TV über Sat anlage
Maxi051 am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  5 Beiträge
Nur noch Radio
funkesternchen am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  2 Beiträge
Radio ohne eingeschalteten TV?
djdiver am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.10.2014  –  2 Beiträge
Bitte um anfänger hilfe
Sven_1982 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  2 Beiträge
Radio/TV Verbindungsteil
aes am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
Heimkino Anschluß an TV möglich??
donascimento am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  4 Beiträge
HILFE! Höre ungewollt RADIO beim FILM schauen!
Gandalf07 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedHaeberl47
  • Gesamtzahl an Themen1.410.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.850.066

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen