HDMI - ich bin verwirrt

+A -A
Autor
Beitrag
rocky2k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2011, 21:10
Hallo,

kann mir jemand plausibel erklären warum ich folgendes Problem habe:

1 x SAT-Receiver mit HDMI-Out
1 x Mediaplayer mit HDMI-Out
1 x BD-Player mit HDMI-Out
1 x TFT-Monitor (kein TV) mit HDMI-In

1 x Receiver mit HDMI-In 1 bis 3 (alle 3 Abspielgeräte an je einem HDMI-In) und der HDMI-Out zum TFT-Monitor

Alles mit HDMI verkabelt.

Ergebnis:
Auswahl HDMI1-In von SAT : Signal kommt auf Monitor an.
Auswahl HDMI2-In von Mediaplayer : Signal kommt auf Monitor an.
Auswahl HDMI3-In von BD-Player: Signal kommt NICHT auf Monitor an.

Problemlösungsversuch:
Die Kabel habe ich alle kreuzgetauscht - kein Erfolg
Den BD-Player habe ich an alle HDMI-In des Receivers durchprobiert - kein Erfolg

Eine direkte Verbindung von BD-Player und Monitor bringt ein wunderbares BD-Player-Bild (mit jedem der HDMI-Kabel!)

Kann mir das mal jemand erklären?
Oder sollte es tatsächlich irgendwie an der Kombination der einzelnen Kabel liegen? Was ich dann aber echt nicht nachvollziehen kann.

andi
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2011, 21:14
wahrscheinlich ein Handshakeproblem, weniger ein Kabelproblem

Welchen AVR und TFT Monitor nutzt du genau (Modell)?
rocky2k
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mrz 2011, 23:37
ja an handshake hatte ich auch gedacht, aber wieso nur in dieser einen kombination...?

meine geraete:
marantz av7005
monitor ist ein video7 den ich eigentlich nur uebergangsweise als bildwiedergabegeraet missbrauche
(relativ einfacher 24" tft, hat leider nur 1 x hdmi und 1 x vga) die einstellmoeglichkeiten (sind aber nicht gerade viele) von diesem monitor habe ich natuerlich auch schon durchprobiert...

werde mir wohl mal ein anderen monitor bzw. richtigen tv irgendwie mal ausleihen...mein geplanter tv kauf ist erst fuer den sommer anvisiert
zur not muss ich halt immer umstoepseln...

oder hat noch jemand ne idee was das sein kann?

thx schon mal
FendiMan
Stammgast
#4 erstellt: 03. Apr 2011, 10:05
Kann der Monitor 1080p anzeigen?
Das wird vielleicht beim BD-Player als Ausgabeformat eingestellt sein.
dialektik
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2011, 13:42

Kann der Monitor 1080p anzeigen?

Und/oder 24p? Am BD-Player mal ausschalten.
rocky2k
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Apr 2011, 16:20
Hallo,

hab mal nen Samsung TV ausgeliehen und siehe da es funktioniert wie erwartet. Am Samsung hatte ich dann auch als Info 50Hz angezeigt bekommen. Scheinbar kann der TFT-Monitor keine (durch den AVR wie auch immer gewandelten) 50Hz input darstellen.
Ich hab mich nun damit abgefunden und vermutlich werde ich mir "übergangsweise" einen günstigen echten TV (40" oder so) holen...die 55"er sind mir aktuell noch nicht gut genug

thx nochmal cheers
andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verwirrt
Nimrod am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  2 Beiträge
Bin verwirrt: HDMI und Optischer Digital Ausgang für Sound?
yilhas am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  3 Beiträge
HDMI DVD-Player anschliessen. HDMI oder YUV-Kabel oder beides!
kawa_saeger am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Samsung Le40B530 digitaler Audio Anschluss Anleitung verwirrt mich
tjhooker am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  5 Beiträge
Für welche Geräte HDMI sinnvoll
ahab922 am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  6 Beiträge
Welches HDMI-Kabel brauche ich?
Sigi1 am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  7 Beiträge
Monster Hdmi Kabel 950
suchdueinenaus am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  6 Beiträge
Clicktronic HDMI kabel verwirrung
phoboss am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  5 Beiträge
DVI auf HDMI
dieguteute am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  2 Beiträge
Reicht 1 HDMI-Kabel zum LCD/Plasma?
hollyglane am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNeedHelp92
  • Gesamtzahl an Themen1.449.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.563

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen