tv und beamer über scart?

+A -A
Autor
Beitrag
schulzki
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Sep 2004, 08:05
hallo,

eigentlich ganz einfach: ich will eine xbox und einen dvd spieler mit einem tv gerät und einem beamer verkabeln, alles über scart. ich brauch also einen scart umschalter mit 2 oder 3 eingängen und 2 Ausgängen, aber irgendwie scheint es sowas nicht zu geben, kann mir jemand helfen?

gruss
schulzki
Proggi
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2004, 09:51
Das ist nicht so einfach.
Ich gehe auch davon aus das die beiden Ausgänge RGB (im parallel betrieb ) können sollen.
So einen habe ich noch nicht gesehen.
Wenn es reicht das einer RGB kann und einer nur Composit oder Y/C ( S-VHS ) dann kann man einen einfachen Umschalter nehmen. Die haben einmal Scart und einmal Chinch/S-VHS als Ausgang.



[Beitrag von Proggi am 12. Sep 2004, 09:53 bearbeitet]
schulzki
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2004, 10:19
danke für die schnelle Antwort,

hmmm, nein, ich wollte eigentlich schon das rgb signal durchschleusen. Was mch wundert ist, dass ich doch eigentlich nicht der einzige mit dem problem sein kann! aber ich find einfach keine Lösung...

ich will auch nix parallel betreiben, d.h. also nur ein input (xbox oder dvd) an einen output (beamer oder tv), ich will nur nicht immer umstecken.

ich hab eine einfache 3fach scartbox (3 buchsen auf einen stecker), damit kann ich jeweils teillösungen basteln, d.h. ich kann xbox und dvd an den fernseher hängen, oder z.b. den dvd an beamer und tv.

Meint ihr, ich kann 2 solche scartboxen einfach mit einer kupplung verbinden (sowas z.b.:
http://www.econnect2...rt-Kupplung-auf.html

und an der einen xbox und dvd hängen und an die andere tv und beamer?

gruss und danke,
schulzki
Proggi
Stammgast
#4 erstellt: 12. Sep 2004, 11:14
gehen wird das schon, aber ob es dann zu Störungen ( z.B Bildstreifen usw. ) kommt.........kann ich Dir auch nicht sagen .

Einfach mal testen.

RGB Umschalter mit mehreren Ausgängen gibt es im Homebereich glaube ich nicht.

Im High end Bereich habe ich das schon öfter gesehen ( z.B bei Sony 1271er Umschalter ) das sind meist 19Zoll Einschübe in die man alle Möglichen Erweiterungskarten einschieben kann.

Wir reden hier aber mal locker von drei-Stelligen Beträgen. Und das hilft Dir auch sicher nicht ....oder ?


[Beitrag von Proggi am 12. Sep 2004, 11:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer über Videorekorder anschließen??
surfer51 am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  15 Beiträge
Scart RGB an beamer
fussi am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  5 Beiträge
Beamer mittels Scart verbinden
AndreasVanHoez am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  11 Beiträge
Anschluß Beamer Cinch/Scart
Scorpus am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  6 Beiträge
TV: PC Signal über Scart
*johny* am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  4 Beiträge
Fernsehen über Beamer + Probleme
Skywalker1990 am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  25 Beiträge
Beste Verkabelung TV zum Beamer!
Glim am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  7 Beiträge
Verkabelung Beamer / TV
Colo07 am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  2 Beiträge
Beamer an TV anschliessen
playffo am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  11 Beiträge
Anschlussprobleme Beamer/TV/Sat/DVD
JuKo7 am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWoddy7577
  • Gesamtzahl an Themen1.417.561
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.960

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen