alten Verstärker an neuen TV *und* Bluray

+A -A
Autor
Beitrag
kerb
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2013, 01:34
Hallo zusammen

meinen alten Yamaha-Vollverstärker AX-592 habe ich mit Scart-an-Cinch an meinen neuen Sony-Fernseher KDL-47W805 angeschlossen. TV-Sound kommt also fett über die Lautsprecher.
Problem jedoch: Wenn ich vom Bluray-Spieler komme (per HDMI an TV) oder intern im Fernseher von Youtube etc, dann wird der Ton nicht an Verstärker/Lautsprecher durchgereicht. Was tun?

Danke!
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 07. Nov 2013, 02:19
Den Verstärker entweder am Kopfhörerausgang oder mit einem zusätzl. Digital-Analog-Wandler an den optischen Digitalausgang anschließen.
kerb
Neuling
#3 erstellt: 07. Nov 2013, 11:38
Danke schon mal, dann werde ich einen Wandler einsetzen. Der verbindet dann den Bluray-Player mit dem Verstärker, richtig? Der erwähnte Scart/Cinch TV<->Verstärker bleibt, wie er ist, richtig? Oder den Wandler zwischen TV und Verstärker, und der Bluray wird durchgereicht?

Allein bei amazon finde ich aber ~50 D/A-Wandler - gibt es ausser dem Preis relevante Unterschiede?
kerb
Neuling
#4 erstellt: 29. Jan 2014, 18:54
*push*

Ob mir doch noch jemand meine Frage zu den feinen Unterschieden der unzähligen Wandler beantworten kann?
RocknRollCowboy
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2014, 20:14
Dieser fiio erledigt den Job.

Den Wandler schließt Du an den digitalen Tonausgang des TV an.
Den Scart kannst Du Dir dann sparen.
Der TV-Ton kommt auch über den digitalen Tonausgang, ebenso wie der Ton des Blu-Ray und die YouTube Inhalte.

Schönen Gruß
Georg
kerb
Neuling
#6 erstellt: 29. Jan 2014, 22:09
Das sieht doch gut aus, vielen Dank!

Mir kommt noch eine Zusatzfrage in den Sinn: Bleibt der TV-Speaker trotzdem aktiv? So dass also der Ton nur dann (gleichzeitig) aus Verstärker/Lautsprecher kommt, wenn ich dort die Quelle anwähle? Oder geht der Ton dann immer nur noch über den digitalen Ausgang?

Denn so ist es jetzt gut, ich wähle Aux am Verstärker und stelle den TV-Ton ab.


[Beitrag von kerb am 29. Jan 2014, 22:10 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 29. Jan 2014, 22:36

Mir kommt noch eine Zusatzfrage in den Sinn: Bleibt der TV-Speaker trotzdem aktiv? So dass also der Ton nur dann (gleichzeitig) aus Verstärker/Lautsprecher kommt,


Bei meinem Panasonic ist es so.
Ich muss am TV dann die Lautstärke auf "0" regeln, damit nur der Ton über die Anlage läuft.
Ist am TV die Lautstärke auch reingedreht, höre ich Ton über die TV-LS und über die LS der Anlage.

Schönen Gruß
Georg
kerb
Neuling
#8 erstellt: 29. Jan 2014, 22:38
Exzellent - vielen Dank, Georg!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV an alten Verstärker anschliessen
capslock72 am 13.01.2019  –  Letzte Antwort am 13.01.2019  –  6 Beiträge
BluRay und HDD Receiver an Soundbar
mamarracho am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  9 Beiträge
Sound: TV + BluRay-Player + Analogverstärker
knuth_ am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 05.02.2017  –  9 Beiträge
BluRay an TV an Anlage= schwacher Sound
paleface am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  7 Beiträge
Bluray über HDMI an Samsung Series 8 LED TV
eos62 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  16 Beiträge
LCD an Verstärker
Mc_Fit_24 am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  9 Beiträge
TV-Anschluss an Verstärker
pegasus07 am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  2 Beiträge
Smart TV an alten Onkyo Integra anschließen?
Lucl am 12.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2018  –  5 Beiträge
TV an analogen Verstärker
bennehans am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 15.10.2017  –  2 Beiträge
Anschluss eines Sky + Pro Receivers an einen alten Revox - Verstärker
slugg11 am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedchaoslook
  • Gesamtzahl an Themen1.449.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.336

Hersteller in diesem Thread Widget schließen