kein 1080P/60HZ mit HDMI Extender über Koax

+A -A
Autor
Beitrag
sknoepfler
Neuling
#1 erstellt: 04. Mrz 2014, 21:28
Hallo zusammen,

um meinen PC im Büro mit meinem TV im Wohnzimmer zu verbinden, habe ich mir folgenden HDMI Extender gekauft:

http://www.sunshinet...oducts/4260164528543
 Anleitung Anleitung
Die Installation ist folgende (Testinstallation):
PC per HDMI an Extender (Transmitter) -> Antennenkabel (1 m) zu Receiver des Extendersets -> per HDMI in den TV.

Kabel ist das folgende:
http://www.amazon.de...00_i00?ie=UTF8&psc=1

Dieses ist mit den folgenden Adaptern an die Extender angeschlossen:
http://www.amazon.de...00_i00?ie=UTF8&psc=1
http://www.amazon.de...00_i01?ie=UTF8&psc=1

Das funktioniert auch soweit, dass 1080p 24 Hz auf den TV übertragen werden. Wenn ich aber auf 1080p 60 HZ umstelle, kommt kein Signal mehr beim TV an.

Gemäss Anleitung sollte dieses Gerät aber auch 1080p 60 HZ beherrschen (siehe Anhang).

Da meine technischen Kenntnisse an der Stelle sehr bescheiden sind, wollte ich mal hier im Forum anfragen, ob sich jemand darauf einen Reim machen kann, wo das Problem sitzt (ausser das vor dem Monitor :). Z.B. habe ich mir schon überlegt, ob z.B. ein Signalverstärker zwischen Transmitter und Receiver etwas bringen würde, bin aber an der Stelle auch extrem unsicher.

Ich bin über jeden Input dankbar.

Tausend Dank schon einmal im Voraus und viele Grüsse

P.S.: ich sehe, ich bin hier in der TON-Verkabelung. Sorry dafür. Ist hier ein Admin, der diesen Thread in die korrekte Kategorie schieben kann?


[Beitrag von sknoepfler am 04. Mrz 2014, 21:48 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2014, 22:33
die 1m sind jetzt erstmal nur zum Testen?

hast du den Hinweis zum 75Ohm Terminator hast du gesehen und befolgt? (keine Ahnung ob der mitgeliefert wird)
sknoepfler
Neuling
#3 erstellt: 04. Mrz 2014, 22:40
Danke für Deine Fragen: Die Verbindung über das 1 Meter Kabel sind erst einmal zum Testen, genau. Ich habe dies auch schon über die Hausverkabelung laufen lassen, hier habe ich auch den gleichen Effekt. Allerdings möchte ich das Szenario so einfach wie möglich halten. Der BNC Terminator am Receiver wurde mitgeliefert und ist installiert.
schraddeler
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2014, 23:40
Hast du mal getestet ob dein TV überhaupt die 1080p60 von dem Rechner anzeigen kann?
Wie lang ist denn die Verbindung durch die Hausverkabelung? Ich könnnte mir vorstellen das man eine Art minimale Dämpfung zwischen Sender und Empfänger haben muß. Bei nur ein paar Metern Kabel zwischen Sender und Empfänger kann es sein daas die Eingangstufe des Empfängers nicht mit passendem Pegel versorgt werden kann.

gruß schraddeler
sknoepfler
Neuling
#5 erstellt: 05. Mrz 2014, 01:47
Hi Schraddeler, ja, wenn ich den Rechner direkt per HDMI an den TV anschliesse, kann er 1080p60. Wenn ich die Verbindung über die Hausverkabelung mache, müssten das ca. 15 Meter Kabel sein. Gibt es eine Möglichkeit, den Pegel beim Empfänger zu messen,ohne jetzt Profiequipment zu kaufen?
schraddeler
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2014, 09:59
Den Pegel zu messen dürfte schwierig sein, außerdem weiß man ja auch garnicht welchen Pegel das Gerät überhaupt benötigt.
15m ist vielleicht auch ein bischen wenig, bei einer solch geringen Distanz würde man ja normalerweise eher einen HDMi-Extenderkabel einsetzen.Allerdings hat auch nicht jeder mal auf die schnelle 50m Antennenkabel im Keller liegen um die auszuprobieren.
An deiner Stelle würde ich mal versuchen direkt mit dem Hersteller Kontakt aufzunehmen, der sollte das Gerät am besten kennen.
Darfst uns aber gern auf dem laufenden halten wenn was dabei rauskommt.

gruß schraddeler
sknoepfler
Neuling
#7 erstellt: 05. Mrz 2014, 11:49
Ok, danke für den Tipp. Ich versuche mal den Herstellerkontakt herauszufinden. Ist bei dem Gerät gar nicht so einfach. Ich hoffe, Sunshinetronic kann da weiterhelfen.
sknoepfler
Neuling
#8 erstellt: 09. Apr 2014, 12:05
Hallo zusammen,

ich habe es nun hinbekommen.

Das Problem in der Test-Installation war das Antennenkabel. Dieses habe ich zum Test durch ein ein BNC Kabel ersetzt:
http://www.amazon.de...00_i00?ie=UTF8&psc=1
Damit gingen dann 1080p/60Hz.


Zielinstallation klappt mittlerweile auch:
PC per HDMI an Extender (Transmitter) -> Extender (Transmitter) per BNC Stecker (gecrimped) auf Koax-Hausverkabelung (Büro) -> Koax-Hausverkabelung kommt heraus in Wohnzimmer (an Schaltzentrale direkt mit einer Koax-Kupplung verbunden)-> Koax-Hausverkabelung per BNC Stecker (gecrimped) zu Receiver des Extendersets -> Receiver des Extendersets per HDMI in den Soundbar-Eingang -> Soundbar-Ausgang per HDMI in HDMI-Switch -> HDMI-Switch per HDMI zu TV und/oder zu Beamer

Auch hier klappt nun 1080p/60Hz, bisher ohne Aussetzer (Klopf auf Holz).

Per USB-Fernanschluss an meiner Fritzbox habe ich auch noch ein Wireless Keyboard und einen Xbox-Controller angeschlossen.

Mit diesem Setup kann ich meinen PC komplett im Wohnzimmer nutzen.

Viele Grüsse


[Beitrag von sknoepfler am 09. Apr 2014, 12:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI Extender + Splitter
luckskay am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  2 Beiträge
Suche HDMI Extender Repeater
ChromeBeauty am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  3 Beiträge
HDMI Extender - Samsung 4K TV
mirado am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  2 Beiträge
HDMI Repeater/Extender oder Balun?
Harsesis am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  7 Beiträge
Speaka hdmi extender zu hohe Auflösung
Steve1787 am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  13 Beiträge
ATEN HDMI-Cat5 Extender - Samsung TV Probleme
Steffen_H# am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  4 Beiträge
Koax - Zweiidraht - koax
uweF am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  9 Beiträge
TELEKABEL KOAX auf HDMI
#Tom63# am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  6 Beiträge
DVI auf HDMI Kabel mit Extender
Daniel_Albert am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  6 Beiträge
Welcher HDMI-Extender funktioniert mit Epson TW4400
oanszwoadrei am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedinco99
  • Gesamtzahl an Themen1.449.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.724

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen