Pioneer 434: längeres Verbindungskabel?

+A -A
Autor
Beitrag
Vintersorg69
Stammgast
#1 erstellt: 28. Aug 2005, 14:53
Hallo zusammen,

Ich hab würde gerne wissen, ob es für den Pioneer 434 ein längeres Verbindungskabel zwischen Panel und Receiver gibt?!

Meine Frage rührt daher, dass ich vorhabe mir ein Beamer zuzulegen. Nun steht der Beamer ja "hinten", der Plasma steht abe "vorne". Ich würde aber gerne meine Geräte (DVD Player, DolbyDigital Anlage, evtl. Konsolen) sowohl am Plasma, als auch am Beamer anschließen...

Wie sollte ich das sonst bewerkstelligen?! Eine längeres Verbindungskabel zwischen Panel und Box wäre einfach perfekt!
Der Abstand vom Plasma zum Beamer beträgt etwa 7 Meter.

Vielen Dank für Antworten / Ratschläge.
mfg
smultron
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Aug 2005, 15:05
Schau einfach unter www.pioneer.de.
Manchmal ist das Einfachste auch das Beste;-)
Vintersorg69
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2005, 15:16
Oh... Danke :-)

Aber:
Unverbindliche Preisempfehlung: 320,00 Euro
und unter 240,00 Euro bekommt man das nicht!

Ok, wenn es nicht anders geht, müsste es so gemacht werden.
Aber gäbe es vielleicht noch eine weitere Möglichkeit? Vielleicht hatte ja bereits jemand hier ein ähnliches Problem?

mfg


[Beitrag von Vintersorg69 am 28. Aug 2005, 15:17 bearbeitet]
XX7
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Aug 2005, 15:53
ein längeres kabel vom receiver zum beamer wäre wahrscheinlich erheblich günstiger.

gruß thomas
Vintersorg69
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2005, 16:11
Ok, das stimmt wohl!
Aber aus welchem Grund sollte denn der Beamer überhaupt mit dem Receiver verbunden werden? Der Beamer muss doch lediglich Video Signale erhaltne! Letztendlich würde also ein langes Kabel vom DVD Player zum Beamer reichen. DVI fällt dadurch aber weg. Also YUV stattdessen.
Die Konsolen kann man ja bei Bedarf auch verschieben .
Vermutlich ist das wohl die praktischte Lösung
XX7
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Aug 2005, 17:14
hi. ich meinte natürlich von all deinen geräten zum beamer.yuv ist doch geeignet dafür. ich persönlich sehe eigentlich keinen unterschied wenn ich bei mir zwischen yuv und hdmi eingang hin- und herschalte. pioneer 435 aus 3m entfernung.
diba
Inventar
#7 erstellt: 30. Aug 2005, 08:12
Habe das Thema einmal ins "Anschluss & Verkabelung" Forum verschoben, vielleicht gibt es da noch mehr Hinweise.

diba.


[Beitrag von diba am 30. Aug 2005, 09:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verbindungskabel
mx am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
Längeres Stromkabel für UE55D7090
Brian_Wood am 28.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  3 Beiträge
Verbindungskabel Boxen - Receiver
NewSkyliner am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  3 Beiträge
Kabelanschluss, welches Verbindungskabel?
mishi123 am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  4 Beiträge
Verbindungskabel YPbPr/VGA
gdogg2003 am 02.06.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  6 Beiträge
Tevion 8005 > TY-a2TM6Y Verbindungskabel RGB
baxternihil am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  2 Beiträge
"Profi-Scart-Verbindungskabel" für 7,99 EUR?
Jadefalke am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge
Verbindungskabel für T420 mit Samsung LE32C530
stuckrad am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  6 Beiträge
Verbindungskabel für Humax HDCI-2000 + Samsung R50 gesucht
supercarino am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  2 Beiträge
"speaka" SCART-Verbindungskabel 40-01 / gutes Scart-Kabel?
strandbaer am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedStefanKoeller
  • Gesamtzahl an Themen1.414.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.416

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen