welche Wandhalterung? Denkfehler?

+A -A
Autor
Beitrag
nomar2408
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mai 2014, 22:17
Hallo,

in folgendem Bild sieht man meinen eingebauten TV Schacht als Rohr mit 3 Öffnungen für

unten: Kabelöffnung hinter dem TV Lowboard
mitte: Kabelöffnung für eine Soundbar
oben: Öffnung für Kabel hinter dem Fernseher.

Nun war alles so abgemessen das grob die Mitte eines aktuell 37" und später ca. 55" Fernseher genau über dem obersten Loch sein sollte, darunter dann Soundbar mit etwas Abstand zum TV.

Nun will ich eine Wandhalterung bestellen die für den aktuellen und später auch größeren TV geht, aber so wie das aussieht kann ich eine Wandhalterung ja nur komplett ÜBER oder NEBEN meinem Schacht anbringen und bei drüber würde der TV ja viel höher sein als geplant, da die Halterung erst darüber wäre und zusätzlich, glaube ich, die Halterungen am TV immer im unteren Bereich des TV sind, also sich das ganze noch höher verschiebt...

Kann ja nicht nah am Schacht bohren...

Kann ich das noch irgendwie retten durch ne bestimmte Halterung oder ist alles vermurkst?

Wand ist übrigens Beton.

Fernsehkanal

Habe im Eifer des Gefechts folgende Wandhalterung bestellt ohne über das Szenario nachzudenken. Wäre ja ohne weiteres umtauschbar, denn mit dem Ding wird's eher nicht gehen oder kann man soweit links und rechts vom Schacht bohren, dass es bedenkenlos wäre?

http://www.amazon.de/dp/B009HQDWTY/ref=pe_386171_38075861_TE_item


[Beitrag von nomar2408 am 14. Mai 2014, 22:29 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2014, 22:33
Ich hab mal so eine montiert, mehrfach sogar schon:

http://www.amazon.de...ywords=tv+wandhalter

Dürfte doch bei dir passen das Ding.
nomar2408
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mai 2014, 22:41
du meinst, dass sie z.B. unterhalb des obersten Loches ist, also auf dem Schacht liegt und dann jeweils außen gebohrt / montiert wird?

Ich weiß nicht wie viele Schrauben / Bohrungen in solchen Halterungen mit welchem Abstand zueinander reinmüssen und wie weit das dann vom Schacht weg sein muss...
Kalle_1980
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2014, 22:46
4 Schrauben, oben und unten am Rand von dem Ding, also in diese Langlöcher da. Dann sind die ca 40cm auseinander.
nomar2408
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Mai 2014, 22:50
hmm die von mir schon bestellte ist ja 45cm...aber kommen dann nur 2 schrauben rein? klingt etwas wenig..4 wären mir auch lieber...hätte dennoch etwas schiss weil der Schacht drunter ist... ist nicht klein, weil dickes rohr drin...
Kalle_1980
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2014, 22:55
4 Schrauben, oben links und rechts, und unten links und rechts, 8er Dübel und ne 6er Schraube, aus ner Betonwand reist du das nicht mehr ab, da bin ich mir sicher. Wie breit ist denn dein Schacht darunter ?
nomar2408
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mai 2014, 22:57
ach verdammt...dein link geht nicht für den späteren 55" Fernseher...aber sowas dann oder?

http://www.amazon.de...=ricoo+wandhalterung

weiß die maße nicht genau, hat n Kumpel gemacht, hier nen Bild vom Anfang:

10327311_690369344376427_564897094_n
Kalle_1980
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2014, 23:08
Die Halterung ist ja noch besser, ohne dieses Stück in der Mitte kann die ja genau mittig da auf das Loch. Der Schacht dort ist bestimmt keine 30cm breit, wohl nicht mal 20, das macht keiner freiwillig bei Beton. Wäre das wirklich 20cm breit, sind die Schrauben 10cm links und rechts weg, das reicht locker bei der Wand.
nomar2408
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Mai 2014, 23:14
okay, danke schon mal..

weißt du ob das Grundelement immer gleich an der wand gebohrt bleibt, egal ob vesa 200x200 oder später 400x400 z.B.?
Kalle_1980
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2014, 23:21
Das bleibt immer gleich, also mittig. Diese 2 senkrechten Dinger da kommen an den TV, und dann wird der TV mit den Dingern an die Halterung einfach eingehangen, das ist ja praktisch in der Breite stufenlos. Dann dreht man das noch fest, da man den TV sonst noch nach links und rechts schieben könnte.
poopswindle
Inventar
#12 erstellt: 15. Mai 2014, 09:59
Nimm eine ERGOTRON TM, da haste was G´scheites
Kalle_1980
Inventar
#14 erstellt: 15. Mai 2014, 17:22

poopswindle (Beitrag #12) schrieb:
Nimm eine ERGOTRON TM, da haste was G´scheites


Und was ist daran so toll das den 10 fachen Preis ausmacht ? Für mich sind das alles nur ein paar gebogene Stücke Stahl, die nen Fernseher halten sollen. Das machen sämtliche Billigteile die ich je montiert habe bestens.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wandhalterung für LCD-Fernseher
herrmann95 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  2 Beiträge
Flache Wandhalterung zum Verschieben hinter Rahmen
fatalio am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  8 Beiträge
Neuer TV +Soundbar
Mito123 am 06.06.2018  –  Letzte Antwort am 07.06.2018  –  2 Beiträge
Wandhalterung für TV gesucht
Headbreaker am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  2 Beiträge
[brauche Beratung] Wandhalterung für TV
desinteresse am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  2 Beiträge
Wandhalterung zur Befestigung eines TV hinter sich über Bett
chab am 27.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  3 Beiträge
Vesa Halterung, Kabel in Wand usw.
nomar2408 am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  4 Beiträge
Idee für Wandhalterung gesucht
stefanblaser am 22.09.2018  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  3 Beiträge
Wandhalterung für 55-65" LED TV
bobi007 am 10.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  16 Beiträge
PC, TV + Soundbar verkabeln - wie?
xtcftw am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHetschman
  • Gesamtzahl an Themen1.449.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.731

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen