LCD-TV Acer AL2671W 26" - Infos, Help, Erfahrungen, Verkabelung,...???

+A -A
Autor
Beitrag
keegan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2005, 22:36
Hy Leute !

Bekomme in einigen Tagen meinen 26 Zoll LCD-TV Acer AL2671W und will mich jetzt rechtzeitig wegen der Verkabelung informiere und hoffe das einige hier sind die mir helfen können.

Ich will dann an meinem LCD-TV Acer AL2671W folgende Konsolen / Geräte anschliessen:
- X-Box
- PS2
- Gamecube
- (bald die X-Box 360)
- Sat Receiver
- (irgendwann auch als PC Monitor -wenn meiner kaputt ist)


Für alle Konsolen habe ich eine RGB-Scart Kabel und einen RGB fähigen Scart Verteiler. Alle Konsolen sind deutsche PAL Versionen nicht gemoddet und ohne irgendeinem Chip.

- Bringt es was (und hat man damit die bestmögliche Qualität erreicht) den Scart Verteiler an den LCD-TV anzustecken und dann eben an den Verteiler alle Konosolen so wie Sat Receiver oder gibt es dann noch eine bessere Möglichkeit beim LCD-TV Acer AL2671W (gibt ja für alle Konsolen Komponenten Kabel oder so - allerdings müssen diese dann gemoddet sein gleucbe ich oder US Versionen) ?????

- Ist die Qualität auch über RGB-Scart klar besser und höher aufgelöst als auf einem normalen Röhren TV ????
Link zum RGB-Scart Verteiler den ich habe: http://www.amazon.de.../028-4901324-8012568



ich hoffe auf eure Hilfe da ich in diesem Gebiet eigentlich
totaler Änfänger bin.

Hier ein Link zum Acer den ich in einigen Tage hier habe:
http://www.geizhals.at/a130763.html

...hoffe er ist gut soweit ich gelesen habt hat er alles was man/ich brauche und die technischen Werte dürften auch passen ???




DANKE schon mal
grüsse Keegan


[Beitrag von keegan am 04. Sep 2005, 22:47 bearbeitet]
Dschowy
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Sep 2005, 12:01
So wie Du den Verteiler einsetzt, ist es Mumpitz. Ein Verteiler verteilt Signale auf mehrere Monitore, Du benutzt den genau anders rum, falls das signaltechnisch überhaupt geht.
Was Du brauchst, wäre ein Umschalter für die vielen Quellen (wozu braucht man eigentlich 3 Zockerkisten) oder genug Eingänge an Deiner TV-Kiste.
keegan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Sep 2005, 19:53

Dschowy schrieb:
So wie Du den Verteiler einsetzt, ist es Mumpitz. Ein Verteiler verteilt Signale auf mehrere Monitore, Du benutzt den genau anders rum, falls das signaltechnisch überhaupt geht.
Was Du brauchst, wäre ein Umschalter für die vielen Quellen (wozu braucht man eigentlich 3 Zockerkisten) oder genug Eingänge an Deiner TV-Kiste.



irgenwie habe ichmich vielleicht nicht ganz deutlich ausgedruckt.

Ich habe den Verteiler derzeit am RGB-Scart Eingang meines TV stecken und in diesen Verteiler gehen alle RGB-SCART Anschlüsse die ich habe (X-Box, PS2, Gaecube und SAT Receiver) an der Verteilerbox kann ich dann umschalten welches Gerät ich gerade ansteuern will um damit z.b. am TV zu spielen mit der X-Box, dann schalte ich um und kann z.b. mit der PS2 speieln usw...

und genau so möchte ich es am LCD-TV machen das eine Ende des Verteilers kommt in den Scart Anschluss des LCD TV und an diesem Verteiler werden dann alle Geräte eingesteckt, damit ich wie ich es auch bisher habe auf das Gerät schalten kann das ich ich moment betreibe (X-Box, PSw, Sat-Receiver) usw...
warum sollte das nicht gehen - habs ja bisher genau so und dafür ist der RGB-Scart Verteiler gebaut worden ??


Meine Frage ist eben ob es eine bessere Möglichkeit gibt meine nicht modifizierten deutsche PAL Spielkonsolen (Gamecube, PS2, X-Box, bald X-Box 360 und den SAT-Receiver) mit höheres Auflösung oder eben in besserer Qualität als mit dem billigen RGB-Scartverteiler den ich habe laufen zu lassen ???
der Link zu meinem LCD-TV 8und zu meinem Scartverteiler den ich habe steht ja weiter oben damit sich jeder ein Bild davon machne kann


HOFFE AUF ANTWORTEN
Danke
keegan
Dschowy
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Sep 2005, 21:04
Du hast Dich schon richtig ausgedrückt und ich hab das richtig verstanden. Du hast es nur noch nicht so ganz das Prinzip eines VERTEILERS verstanden!
Du benutzt den EINGANG des Verteilers als AUSGANG, das ist Käse, auch wenn ein Bild rauskommen mag. Sobald 2 der Geräte gleichzeitig eingeschaltet sind, ist sowieso Essig. Was Du brauchst, ist ein UMSCHALTER, in den Du deine ganzen Zuspielquellen einstecken kannst und am Ausgang kommt dann gerade das raus, was Du angewählt hast.
Noch billiger ist es, wenn Du nur die Konsole anstöpselst, die Du gerade benutzt. Aber jeder wie er meint.
keegan
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Sep 2005, 22:12

Dschowy schrieb:
Du hast Dich schon richtig ausgedrückt und ich hab das richtig verstanden. Du hast es nur noch nicht so ganz das Prinzip eines VERTEILERS verstanden!
Du benutzt den EINGANG des Verteilers als AUSGANG, das ist Käse, auch wenn ein Bild rauskommen mag. Sobald 2 der Geräte gleichzeitig eingeschaltet sind, ist sowieso Essig. Was Du brauchst, ist ein UMSCHALTER, in den Du deine ganzen Zuspielquellen einstecken kannst und am Ausgang kommt dann gerade das raus, was Du angewählt hast.
Noch billiger ist es, wenn Du nur die Konsole anstöpselst, die Du gerade benutzt. Aber jeder wie er meint.



Ja und genau so wie du es geschrieben hat habe ich es auch gemacht

("Was Du brauchst, ist ein UMSCHALTER, in den Du deine ganzen Zuspielquellen einstecken kannst und am Ausgang kommt dann gerade das raus, was Du angewählt hast)

und werde ich es am LCD-TV machen - sieh dir mal das Artikelbild an.

Irgendwie scheinen wir beide aneinander vorbei zu reden oder missverstehen - es ist ja ein UMSCHALTER !


meine Frage war und ist noch immer: ob es eine bessere / hochwertigere Möglichkeit gibt seine Konsolen am LCD-TV (welchen LCD-TV steh oben im Link) anzuschliessen ?????

bin auch total gespannt wie das Bild ist - erwarte mir schon mehr als von meinem ca. 5 Jahre alten normalen Grundig 52cm TV - hoffe mal ich werde nicht entäucht, was ich aber nicht glaube )ist mein erster LCD-TV den ich mir leiste) ?????

Hat den niemand hier den Acer uznd kann miene Fragen bezüglich Anschlüssen Spielkonseolen und Qualität
beantworten ?????


danke
keegan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD-TV Acer AL2671W Anschluss für X-Box, PS2, Cube (X-Box 360)... Help please ???
keegan am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  3 Beiträge
Help: Verkabelung von Heimkinosystem
six3323 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Help ! Korrekte Kombination und Verkabelung ?
ForrestG am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  2 Beiträge
Komponenten Kabel an LCD-TV - HELP PLEASE !!!!
keegan am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  4 Beiträge
Acer H7532 BD Verkabelung Vodafone IP TV
Berni1212 am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  2 Beiträge
Verkabelung Digital-Receiver / LCD-TV
Bösling am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  5 Beiträge
Neues LCD TV - Verkabelung
TGS_2K5 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Problem - HELP! :-(
sebsey am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  3 Beiträge
Verkabelung Acer PH 730 - wer kann helfen?
SaschZ am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  10 Beiträge
TV/Videorecorder-Verkabelung
telelaie am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVinnie473
  • Gesamtzahl an Themen1.417.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.500

Hersteller in diesem Thread Widget schließen