ARC Problem Denon - Panasonic

+A -A
Autor
Beitrag
Nervmensch
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2015, 12:51
Probleme bei der Verbindung:

Hy, ich hoffe mir kann geholfen werden.

Geräte:

Panasonic CXW 704 50 Zoll
Denon DHT 514 Soundbar
HDMI - mehere Kabel genutzt ( High Speed mit Ethernet, normales HDMI Kabel)

Hallo,

mein Problem ist folgendes. Ich möchte gerne die ARC Funktion der Soundbar und des Fernsehers nutzen. Ich habe die korrekten Schnittstellen genutzt (HDMI 2 TV und ARC Zugang Denon)

Einmal hat die Verbindung wunderbar geklappt und es erscheinte bei Viear Link das Heimkino System. Am nächsten Morgen wieder den Fernseher eingeschaltet und nichts passierte.

Bei Viera Link erscheint immer " Funktion nicht verfügabr"
Mehrere HDMI wurden getestet. Es ergab sich keine Verbesserung.

Eine Kappung vom Strom führte einmal wieder zum Erfolg und der Ton kam über die Soundbar. Am nächsten Tag wieder nicht. Ein Reset beider Geräte wurde bereits ausgeführt. Leider ohne Erfolg.

Jetziger Stand.

Beide Geräte aus - Einschalten des TVs führt dazu das die Soundbar auch startet - Es leuchtet kurz die Fernsehertaste auf der Bar auf - Dann wird diese dunkel - keine Tonwiedergabe erfolgt.

Viera Link ein/ausschaltung hat auch nichts geändert.

Es kommt mir vor, als wenn der Fernseher ein Signal sendet. Die Soundbar auch kurz was empfängt aber es nicht weitergegeben wird.

Ich hoffe die Ausführung ist ausführlich genung und im Richtigen Block gelandet.

Ich Danke im Vorraus für die Hilfe.

Mfg

Marcus
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2015, 16:59
nimm ein optisches Kabel und alle Probleme sind wie weggeblasen
Nervmensch
Neuling
#3 erstellt: 28. Aug 2015, 17:19
Ja das geht

Leider erscheint dann immer Lautsprecher aus wenn ich es lauter/leise mache auf dem TV. Das nervt. Und am Fernseher hält das Kabel nicht wirklich´.

Das geht, aber ist nicht die schönste Lösung. Daher war die Hoffnung das jemandem das Problem bekannt ist und nen Work Around kennt.

Aber danke für den ersten Input
zumilix
Stammgast
#4 erstellt: 29. Aug 2015, 00:11

Nervmensch (Beitrag #3) schrieb:
Und am Fernseher hält das Kabel nicht wirklich´.



Das muss richtig einrasten, dann hält es auch
Nick_Nickel
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2015, 12:01

Leider erscheint dann immer Lautsprecher aus wenn ich es lauter/leise mache auf dem TV.

Dann nehme die Fernbedienung von der Soundbar.
Am optischen Ausgang verändert sich auch nicht die Lautstärke vom TV.
Hat die Fernbedienung vom Pana eine Lehrnfunktion dann könntest du versuchen die FB vom Denon anzulehrnen.


[Beitrag von Nick_Nickel am 29. Aug 2015, 12:12 bearbeitet]
Nervmensch
Neuling
#6 erstellt: 05. Sep 2015, 08:23
Also für mich steht fest, die Verbindung soll über ARC laufen. Dafür habe ich bezahlt und daher muss es auch gehen.

Habe jetzt mal ne Teufel Soundbar angehängt und alles lief perfekt. Keine Probleme.

Bei Denon habe ich folgendes jetzt festgestellt.

Die ersteinrichtung klappt meistens.

Aber sobald ich den Fernseher in Stand By setze und nach 1/2 Std wieder einschalte, ich die Soundbar wie tot. Nichts passiert mehr...

Habe jetzt nochmal das gleich Modell bestellt falls meins nur ne Macke hat. Wenn das jetzt auch nicht geht, was denkt ihr wer schuld ist , Denon oder Panasonic?

Danke
Highente
Inventar
#7 erstellt: 05. Sep 2015, 10:24
Da es mit der Teufel Soundbar ja bestens funktioniert, Denon.
Nko68
Neuling
#8 erstellt: 07. Apr 2016, 20:15
Hi Nervmensch,

gerade erst habe bin ich auf deinen Beitrag gestoßen. Exakt die selben Geräte habe ich auch (außer TV-Größe, 55"). Heute kam meine Soundbar vom Service-Center "Ried" Nähe Stuttgart wieder zurück. Dasselbe Problem habe ich auch. Und zwar auch nach dem Einsenden. Hocke gerade davor und könnte die scheiße aus dem Fenster schmeißen. Das Service-Center ist die größte Lachnummer die ich je gesehen habe. Ich sage Probleme mit HDMI-ARC - was wird getestet, AUX Eingang. Ich sage Probleme mit ein und ausschalten - was wird getestet, Dauerbetrieb. Vor zwei Wochen das Ding bekommen - Frontblech verbeult. Heute kommt sie wieder - Netzkabel für Subwoofer fehlt. Ich bin kurz vor dem Herzinfarkt. Rückgabe geht leider nicht, schon knapp ein Jahr alt. Kaufe mir denke ich die Yamaha YSP 2500. vielleicht bist du ja weiter gekommen???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ARC an Panasonic
matrixx202 am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 27.08.2016  –  5 Beiträge
Panasonic dxw904 ARC
SteKie am 24.07.2018  –  Letzte Antwort am 24.07.2018  –  7 Beiträge
ARC Funktion
udop am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  5 Beiträge
Sony KDL65w859 & Denon X110W = kein CEC + ARC?
p0werbauer am 26.01.2017  –  Letzte Antwort am 26.01.2017  –  5 Beiträge
HDMI-ARC Easylink Problem
FSV-Uwe am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  6 Beiträge
Denon 3312 & Panasonic GTW60: Viera Link/ARC funktioniert nicht mehr
RiC0 am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  4 Beiträge
Samsung UE65JU7090T und Denon AVR-X4000 ARC Problem (kein Ton)
jamesbo am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  8 Beiträge
LW570S kein ARC mit Panasonic SC-BTT770
ch.kurz am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  2 Beiträge
Heimkinosystem an TV per HDMI ARC (Panasonic)
donburnam am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  2 Beiträge
Panasonic CXM715 ARC Probleme mit PS4
Piecy am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedChristoph13
  • Gesamtzahl an Themen1.449.778
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.586.939

Hersteller in diesem Thread Widget schließen