Scart oder YUV auf VGA - Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Aristipp
Stammgast
#1 erstellt: 09. Okt 2005, 15:39
Nach längerem Suchen hier im Forum bin ich immer noch nicht ganz sicher, wie ich folgendes Problem angehen soll:

Nachdem unser alter Fernseher das Zeitliche gesegnet hat, will ich meinen DVD-Player (Denon DVD 2900) an meinen LCD-Bildschirm (Iiyama 17 Zoll, 3 Jahre alt, nur VGA-Eingang) anschließen, damit wenigstens noch DVDs geschaut werden können.

Meine Frage: Ist es ohne weiteres möglich, ein voll beschaltetes "Scart auf VGA-Kabel" zu nehmen und so das Bild auf den TFT zu zaubern?

Weitere Frage: Habe einen analogen Sat-Receiver (NoName), der ebenfalls nur Scart ausgibt. Gilt für diesen dasselbe?

Letzte Frage: Der 2900 hat ja ebenfall YUV-Ausgänge. Gibt es da ebenfalls Adapter auf VGA und sind diese dann besser als Scart -> VGA?

Vielleicht sind diese Fragen schon hundertmal gestellt worden, dann einfach nur Link auf den entsprechenden Thread...

Herzlichen Dank im Voraus,

Matthias
Stress
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2005, 09:11

Aristipp schrieb:
....Meine Frage: Ist es ohne weiteres möglich, ein voll beschaltetes "Scart auf VGA-Kabel" zu nehmen und so das Bild auf den TFT zu zaubern?
...

Zu 99% nein, da Dein TFT die Zuspielung als RGBHV mit min 31kHz erwartet.


Letzte Frage: Der 2900 hat ja ebenfall YUV-Ausgänge. Gibt es da ebenfalls Adapter auf VGA und sind diese dann besser als Scart -> VGA?

Wenn die YUV Ausgabe progressive ist, dann gibt es hierfür Wandler.
Schau mal bei www.gamefreax.de
Widukind
Neuling
#3 erstellt: 19. Okt 2005, 00:29
bist du dir ganz sicher?

Wieso gibt es dann scart-->vga Kabel?
Stress
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2005, 08:51

Widukind schrieb:
bist du dir ganz sicher?

Ja


Widukind schrieb:
Wieso gibt es dann scart-->vga Kabel?

Es gibt auch ein paar Geräte die das können. Dazu müssen allerdings einige Eigenschaften erfüllt sein, wie z.B. ab 15KHz syncen und keinen getrennten H+V Sync bzw. als TTL-Pegel.
Schau mal bitte hier http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-bildanschluss.php rein.
Widukind
Neuling
#5 erstellt: 19. Okt 2005, 13:44
mmh scheint logisch.


weißt du vieleicht ob das mit einem nview ohp-panel funktioniert
Stress
Inventar
#6 erstellt: 19. Okt 2005, 15:40

Widukind schrieb:
weißt du vieleicht ob das mit einem nview ohp-panel funktioniert

Akzeptiert das Panel 15KHz Signale und einen C-Sync?
Versteht es eine Auflösung von 576x720?
Schau mal ins HB
Widukind
Neuling
#7 erstellt: 19. Okt 2005, 16:40
Hab keine Möglichkeit das rauszufinden. Ich finde Irgendwie kein Datenblatt fürs nview spectra c.
Ich werd mir wohl einfach eine vga box kaufen. Damit müsste es doch gehen oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart, oder YUV auf VGA
Jensabel am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  6 Beiträge
YUV--->VGA, oder YUV Scart?
Jensman1985 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
VGA auf YUV ?
beer am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  4 Beiträge
Scart auf Scart oder Scart auf YUV
Heinzi1964 am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  10 Beiträge
yuv-umschalter oder yuv/vga
disturbed241103 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  12 Beiträge
HILFE Scart/YUV !!
HighDefDoug am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  5 Beiträge
Besser VGA-VGA oder YUV-VGA
Flapjack am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  3 Beiträge
YUV auf VGA oder YUV auf DVI
wwtaker am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  7 Beiträge
Scart-VGa-Adapter
dallas1 am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  3 Beiträge
YUV auf VGA
donnamatteo am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWoewoe
  • Gesamtzahl an Themen1.409.282
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.675

Hersteller in diesem Thread Widget schließen