Scart auf Scart oder Scart auf YUV

+A -A
Autor
Beitrag
Heinzi1964
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2005, 21:32
Hallo, mein digt. Satreceiver kann kein RGB am Scart. Will diesen mit meinem LCD Fernseher Verbinden, welcher einen Componenteneingang (YUV) hat. Was ist jetzt sinnvoller? Scart auf Scart oder Scart auf Yuv! Was würde die bessere Bildqualität ergeben? Danke für Eure Hilfe!
evw
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2005, 22:47
Hi,

wenn er kein RGB über Scart kann, dann kann er mit großer Wahrscheinlichkeit erst recht kein YUV. Es gibt eine ganze Reihe von Sat-Receivern, für die S-Video die beste Bildqualität ergibt.
Heinzi1964
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Dez 2005, 23:02
Hey, es ist ein Finepass FSR5000. Meinst Du ich sollte vom Receiver (Scart) auf S-Video beim LCD gehen, oder umgekehrt? Wobei mir gerade einfällt, daß der Receiver kein S-Video hat.
evw
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2005, 23:14
Habe mir eben mal das Datenblatt angesehen: Der Finepass FSR 5000 liefert RGB über den TV-Scart-Ausgang und hat außerdem einen S-Video-Ausgang.

Ich würde aber mal beides ausprobieren. Wie gesagt: eine ganze Reihe von Receivern liefert über S-Video ein besseres Bild als über RGB.
Heinzi1964
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Dez 2005, 23:30
stimmt, Du hast Recht mit dem RGB Video Ausgang auf TV Scart. Habe ich gerade in dem Handbuch des Finepass nachgelesen. Habe aber in einschlägigen Foren genau das Gegenteil gelesesn! Komisch! Ich finde aber difinitv nichts über einen S-Video Ausgang. Blöde beim ausprobieren ist, daß ich beide Kabel bräuchte und die guten sind doch recht teuer!!!?
evw
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2005, 00:00
Wenn ich dem Datenblatt glaube, ist die S-Video-Buchse sogar mit S-Video beschriftet. Es ist auf jeden Fall eine kleine runde Buchse mit 4 Löchern auf der Rückseite des Receivers.

Was die Kabel angeht, ist das schon ok, wenn man nur nicht die billigsten nimmt. Es muß nicht wirklich die vergoldete Luxusklasse sein. Wenn das Kabel nicht so lang ist (bis 2 Meter), ist zumindest das S-Video-Kabel auch nicht ganz so kritisch. Bei den Scartkabeln, wo 21 Strippen zusammengepfercht sind, gibt es größere und sichtbarere Unterschiede.
Heinzi1964
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Dez 2005, 00:04
also, den S-Video Ausgang habe ich definitiv am Gerät nicht gefunden! Werde mal irgendwas ausprobieren! Danke nochmal!
evw
Inventar
#8 erstellt: 21. Dez 2005, 00:15
Hier der Link zum Datenblatt: http://www.finepass....us%20_%20deutsch.pdf

Also wenn er tatsächlich keine S-Video-Buchse hat, würde ich mal eine nörgelige Mail an Finepass schicken.
Heinzi1964
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Dez 2005, 00:27
ist vielleicht ein neueres Modell!? Meiner ist ca. 1,5 Jahr alt und hat kein S-Video. Steht auch bei mir nicht im Datenblatt. Ist irgendwie komisch, oder?
evw
Inventar
#10 erstellt: 21. Dez 2005, 19:57
Bleibt aber immerhin noch die Möglichkeit, dass er S-Video über Scart ausgibt. Dann kann man das über einen entsprechenden Adapter immer noch ausprobieren. Wenn das geht, müßte der Finepass im Menü irgendwo eine entsprechende Einstellmöglichkeit besitzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart auf YUV besser als Scart - Scart?
Rotti1975 am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  4 Beiträge
Scart zu Scart oder Scart zu YUV?
Premiere24 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  2 Beiträge
Digisat....Scart auf YUV ??
golf600 am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  3 Beiträge
YUV auf Scart
Raymund am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  5 Beiträge
Scart -> YUV
BeginnerCH am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  7 Beiträge
YUV auf Scart
-sven- am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  2 Beiträge
Scart-Weibchen auf YUV?
bedrus am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  2 Beiträge
RGB-Scart auf YUV?
twinnie am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  6 Beiträge
YUV auf RGB (Scart) ?
heco_fan am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  2 Beiträge
SCART auf YUV Komponenten
TeraPro am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRemo23
  • Gesamtzahl an Themen1.409.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.810

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen