Suche: eine flexible Lösung mit HDMI Umschalter/Matrix und Audio extractor

+A -A
Autor
Beitrag
blueice_haller
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2017, 01:51
Hallo,
nachdem von meinem Onkyo HT-S580 (AV Receiver HT-R330, DVD Player DV-SP403E) der DVD Player kaputt gegangen ist
habe ich einen Panasonic BD Player DMP-BDT375EG als Ersatz gekauft und über HDMI angeschlossen. Der Ton ist momentan nur Stereo (RCA) vom Pioneer.

Da der Pioneer PDP-435XDE über 1x HDMI und 1x Component verfügt habe ich den Receiver Golden Interstar Xpeed LX3 über Component und den Ton über Toslink (Optical) am HT-R330 angeschlossen.
Das seltsame ist dass jetzt bei bestimmten Kameraeinstellungen (meist hell und im oberen Bildbereich) verzerrungen bis zum kurzzeitigen Aussetzen des Bildsignals führt. Ich kann es mir nicht erklären.


Nun möchte ich zwischen den beiden HDMI Geräten und vielleicht gleich noch reserve ein drittes (MHL kompatibel) umschalten und den Ton über Toslink (Optical) oder S/PDIF (Coaxial) zum HT-R330 senden.


  • Ligawo 6518993 HDMI Switch 4x1 - (1x MHL) ohne audio extractor
  • Ligawo 6518990 HDMI Switch 4x1 - mit audio extractor 1x Toslink (Optical) und 1x S/PDIF (Coaxial)
    und ein aktiver USB Hub kann gleichzeitig mein Pure² 4 m MHL Kabel versorgen




Was aber auch funktionieren soll ist dass ich den Pioneer ausschalten kann und die Wiedergabe vom Panasonic nicht gestoppt wird z.B. DVD, BD, Audio CD, TuneIn, Deezer, Shoutcast, YouTube usw..



Der HT-S330 hat 1x Toslink (Optical) und 1x S/PDIF (Coaxial) sowie Composite (FBAS) Eingänge die man als S/PDIF (Coaxial) Umschalter zweckentfremdet werden kann. Dazu wird z.B. Video 2, 3 und DVD mit der DIGITAL INPUT-Taste von Stereo (RCA) auf S/PDIF umgestellt und der MONITOR OUT mit dem DIGITAL IN:Coaxial verbunden.

Gibt es 2-4x parallele Toslink (Optical) auf S/PDIF (Coaxial) Konverter mit 1 Netzteil?
Alternativ über den aktiven USB Hub mit dem mitgelieferten Adapter auf Hohlstecker.


Jetzt habe ich mir mehrere Lösungen überlegt:
A) Die einfache
3-4x HDMI Umschalter (auto oder manuell) mit Audio extractor: 1x Toslink (Optical) oder 1x S/PDIF (Coaxial) und Stereo Out

B) Die flexible
2-4 Toslink (Optical) auf S/PDIF (Coaxial) Konverter und Ton über HT-S330 schalten
3-4x HDMI Umschalter (auto oder manuell)

C) Noch eine flexible
HDMI Matrix wo ein Ausgang über HDMI Ausgang am TV und der zweite HDMI Ausgang nicht angeschlossen wird aber dafür der Ton ausgegeben wird - funktioniert das?
Ligawo 6518720 HDMI Matrix 4 zu 2 mit Audio extractor 1x Toslink (Optical)

D) Die teure
AV Receiver gegen einen mit HDMI Umschalter tauschen

E) Noch eine teure und flexible
HDMI Matrix wo beide Ausgänge den Ton über S/PDIF ausgeben und ich so z.B. Bild vom Receiver und Ton von Audio CD wiedergeben kann.

Danke schon mal


[Beitrag von blueice_haller am 08. Jan 2017, 03:46 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2017, 10:39
ich würde es mit C versuchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI ARC Audio Extractor: wird Lautstärke übertragen?
tomy141 am 07.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  2 Beiträge
Suche YUV 4:2 Matrix Umschalter
Magickey am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  2 Beiträge
Flexible HDMI Leitung gesucht
rgbprogressive am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  5 Beiträge
Suche einen HDMI Umschalter
MacBommel am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  4 Beiträge
HDMI Matrix - Lösung für Beamer und TV
Diamond_72 am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.12.2017  –  9 Beiträge
Suche Spezial HDMI Umschalter
mesaboogie am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  3 Beiträge
HDMI Umschalter + Harmony 900 FB
ferion am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  2 Beiträge
HDMI Matrix
fever3 am 29.11.2018  –  Letzte Antwort am 30.11.2018  –  3 Beiträge
HDMI Umschalter mit Audi Umschaltung
m_schlonz am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  3 Beiträge
HDMI-Umschalter
Dirk25 am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedJimmyDieTulpe_Tudeski
  • Gesamtzahl an Themen1.449.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.395

Hersteller in diesem Thread Widget schließen