Projektor richtig angeschlossen?!

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel_San
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2005, 01:03
Hallihallo,

habe vor mir in Kürze einen HITACHI PJ-TX 100 zu kaufen!

Als Bildquelle habe ich einen Pioneer US-DVD-Player mit YUV-Ausgang im Regal stehen. Zu meiner Frage:

Lohnt es sich den Player via YUV-Kabel anzuschließen oder ist dabei ein allzu großer Qualitätsverlust im Bild zu befürchten? Wo liegt YUV von der Bildqualität (zwischen S-VHS und RGB)? Sollte ich mir gar einen neuen DVD-Player zulegen, damit ich meinen zukünftigen "Schatz" in seiner prächtigen Auflösung genießen kann und wenn ja, welche Anschlußmethode ist vorzuziehen?!

Fragen über Fragen - es fehlen nur noch die Antworten!

Würde mich über ein paar Tipps und Anregungen von Euch sehr freuen.

Gruß von Mr. Miyagi
Daniel San
Volker99
Neuling
#2 erstellt: 17. Okt 2005, 10:38
Hallo Daniel,
von den analogen Signalen ist YUV auf jedenfall eine Meile über S-Video, und ein kleines Stück über RGB.
Leider schreibst du nicht welchen Player Du hast, kann der progressive ?
Lass dich nicht bei den Preisen für YUV Kabel verkaspern. Die Preisunterschiede sind horrend.
Der 100er ist übrigens ein auslaufmodell. Da sollte Dir der Händler schon deutlich entgegenkommen.


[Beitrag von Volker99 am 17. Okt 2005, 10:43 bearbeitet]
Daniel_San
Neuling
#3 erstellt: 20. Okt 2005, 20:22
Hallo Volker,

danke für die prompte Antwort!

Also, Player ist ein PIONEER DV-606 und hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Ob er über Progressiv Scan verfügt, kann ich leider nicht sagen. Muß da mal bei Gelegenheit im Menü nachschaun oder stellt man daß nicht ein? Auf jeden Fall besitzt er YUV-Ausgänge.

Was meinst Du denn was ich so für das Kabel berappen müßte. Sind ca. 10m zu überbrücken. Ach, und da wäre noch die Frage mit der Entfernung: Meinst Du 10m sind schon zuviel?

Wäre schön, wenn Du dir noch einmal die Mühe machen könntest und mich Unwissenden erleuchtest.

Dank im voraus
Daniel San
Daniel_San
Neuling
#4 erstellt: 20. Okt 2005, 20:24
Sorry, hab' noch was vergessen:

Was meinst Du denn was ein faier Preis für den "100" wäre? Oder hast Du einen Alternativvorschlag in der Preisklasse?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver YUV Ausgang oder Player YUV Ausgang
ronaldratlos am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
Unterschied RGB -YUV, HDMI????
pistolpete007 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  2 Beiträge
YUV auf RGB (Scart) ?
heco_fan am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  2 Beiträge
S-VHS oder YUV
nova18 am 20.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  5 Beiträge
YUV/RGB Anschluss Beamer
digital_bug am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  5 Beiträge
YUV vs S-VHS
fueti am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  2 Beiträge
YUV auf VGA - Qualitätsverlust?
Cyco am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  3 Beiträge
DVD und SAt via YUV an Beamer?
spechtl am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  7 Beiträge
Lohnt sich YUV?
SunnyWurm am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  7 Beiträge
YUV Progressiv auf RGB-Scart ?
schottland am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRobogeid
  • Gesamtzahl an Themen1.410.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.324

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen