Wie schließe ich Nvidia Shield TV an, mit HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
PeterPanic
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2020, 23:48
Hallo,

wie schließe ich ein NVIDIA Shield TV pro an den TV an?

TV hat nur HDMI in (kein ARC)

Kann ich die Shield am AV Reciever anschließen und den Reciver dann über Monitor out HDMI am TV. Hab ich dann das Bild von der Shield durch den Reciver im TV?

denon dra 800 h

Denon DRA-800 H


[Beitrag von PeterPanic am 13. Feb 2020, 23:55 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2020, 00:12
Ja.
Beitrag bearbeitet. Siehe unten.


[Beitrag von KarstenL am 14. Feb 2020, 09:47 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2020, 00:31
das ist ein Stereo Verstärker mit 5 HDMI Eingängen
https://www.denon.de/de/product/homecinema/avreceiver/dra800h
welche " Film " Tonformate am HDMI verarbeiten werden sehe keine Info;
dahingehend bitte im Handbuch nachlesen


[Beitrag von langsaam1 am 14. Feb 2020, 00:34 bearbeitet]
sohndesmars
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2020, 07:51
Hi Gents,
meine Shield hängst am Yamaha-AVR. Der kann bis zu 4k alles an den TV weiterreichen. Mehr brauchts nicht. Wenn der TV nicht mal ARC hat, kann er sicher auch kein 4k. Dann sollten auch ältere AVRs mit HDMI-Eingängen bestens funktionieren.
KarstenL
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2020, 09:46
Stimmt....ist ja nur ein 2 Kanal Gerät , Der kann kein Mehrkanal audio von einem Film wiedergeben...habe zumindest in der Anleitung nichts gefunden.
Wer kauft sich sowas?
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2020, 09:58
Leute, die kein 5.1 System betreiben wollen...?
KarstenL
Inventar
#7 erstellt: 14. Feb 2020, 10:02
Schon klar, aber das kann ich mit einem "normalen" AVR auch... der kostet auch nicht mehr.
Aber jeder wie er mag.
dan_oldb
Stammgast
#8 erstellt: 14. Feb 2020, 10:02
Wer sollte denn hier was und warum verarbeiten können? Der ältere TV kann sicher nur Stereo ausgeben, der moderne aber sehr limitierte AVR ebenfalls, da sind doch sämtliche andere Tonformate egal. Die Shield an den AVR anschliessen, von da per HDMI an den TV, fertig. Wenn der TV Ton auch über den AVR ausgegeben werden soll, er aber kein ARC kann eben noch zusätzlich per Kabel (optisch, Cinch, Klinke-Cinch, was auch immer der TV an Ausgängen hat) zurück an den AVR.

Bei der Frage "wer kauft sich sowas" schliesse ich mich aber an, finde dafür auch keine Erklärung.

Ciao, Daniel
n5pdimi
Inventar
#9 erstellt: 14. Feb 2020, 10:15
Mensch, aber ihr wisst doch, Stereoverstärker klingen so viel besser als Mehrkanal-AVR...
Aber im Ernst: warum sollte man den ganzen Surroundkram samt Endstufen bezahlen, wenn man es nicht nutzen will. Kann das schon nachvollziehen. So, genug OT jetzt.
PeterPanic
Neuling
#10 erstellt: 17. Feb 2020, 11:05
Erstmal Danke!
Mir war halt nicht ganz klar ob das mit dem Bild beim durchschleifen funktioniert, aber scheint ja so zu gehen wie ich mir das gedacht habe. Danke!

Der TV hat fullHD, was mir als Bild bisher total reicht .Für den Ton kann ich dann mit dem optischen Anschluss in den Verstärker gehen.Danke @dan_oldb

Wer kauft sich sowas: Na ja, ich würde den Verstärker hauptsächlich zum Musik hören nutzen. Bevorzugt Schallplatten aber auch CD´s und digitale Formate, mitleiweile auch über Spotify und so. .

Hab auch über ein 5.1 System oder ähnliches nachgedacht aber glaube das macht keinen Sinn in meinem Wohnzimmer. Das Sofa steht hinten an der Wand, der TV steht nicht gerade davor sondern schräg an der Seite. Es ist jetzt nicht wirklich klein, aber die Anordnung macht für mich keinen Sinn.
Und nur um 5.1 zu haben und dann klingt es Sch.... , nee dann lieber n guten Stereo Sound. Ich glaube auch das es trotzdem bei Filmen ganz gut kommt, besser als vom TVGerät selbst, bestimmt.

Na so ganz sicher bin ich mir aber auch noch nicht?

Alternativ habe ich für den TV jetzt über eine Soundbar nachgedacht? Weiß aber grad nicht ob sich das lohnt, da die noch ziemlich teuer sind. Vielleicht geh ich mal welche Probe hören....?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sony fw-75xe8501 +Nvidia Shield + Denon x1400h= Kein Videosignal
Cnhs am 23.08.2018  –  Letzte Antwort am 23.08.2018  –  7 Beiträge
Nvidia-Systemsteuerung für HDMI-TV
Sharillon am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  9 Beiträge
Wie schließe ich richtig an?
Tweener am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  13 Beiträge
Wie schließe ich meine Geräte richtig an?
kekstwo am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  17 Beiträge
Samsung UE65KS7090 - Onkyo TX-NR656 - Receiver - Nvidia Shield - Playstation 4 Pro
CaptainBeagle am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  4 Beiträge
Wie schließe ich das an?
dEr_DoCtOr am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
Wie schließe ich was an?
bruder4183 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  4 Beiträge
Wie schließe ich richtig an ?
Fortuna2004 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  12 Beiträge
Wie schließe ich meinen PC an meinen Plasma-TV an?
PitbullsFinest am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  21 Beiträge
Problem : Nvidia 1080pgtx an 2 TV´s
KKK101 am 11.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.423 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNolarskx
  • Gesamtzahl an Themen1.463.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.828.556

Hersteller in diesem Thread Widget schließen