Digitalfotos am LCD ansehen

+A -A
Autor
Beitrag
bazi181
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jan 2006, 17:30
Hallo Forum,

ich stehe vor dem Kauf eines LCD-Fernsehers. Einsatzgebiet wird zu 30% TV, 60% DVD und 10% Digitalfotos sein. Und genau zum letzten Punkt habe ich eine Frage:

Viele LCDs bieten einen VGA-Eingang. Da kann man dann ja den PC/Laptop anschließen und die Digitlfotos als Diashow vom Rechner aus ablaufen lassen - prima. Was aber, wenn der LCD keinen solchen VGA-Eingang und auch keinen DVI-I Eingang besitzt? Klar: Dann kann man die Bilder als jpeg-CD brennen und über den DVD-Player anschauen, mit dem Nachteil, dass der Player die Bilder auf PAL-Auflösung runterrechnet, dann zum LCD schickt und dieser dann wieder hochskaliert Ich will die Bilder aber gleich in hoher Auflösung sehen, wenn ich so einen neuen TV kaufe...

Mein Laptop hat außer dem VGA auch noch einen Composit-Ausgang. Kann ich über diese Verbindung auch Bilder in PC-Auflösung an den Composit-Eingang eines LCDs senden? Oder werden die auch runtergerechnet bzw. können an diesem Eingang garnicht verarbeitet werden? Gibt es vielleicht eine andere Lösung?

Grüße-
bazi181
tommy591
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2006, 20:57

bazi181 schrieb:
Mein Laptop hat außer dem VGA auch noch einen Composit-Ausgang. Kann ich über diese Verbindung auch Bilder in PC-Auflösung an den Composit-Eingang eines LCDs senden? Oder werden die auch runtergerechnet bzw. können an diesem Eingang garnicht verarbeitet werden? Gibt es vielleicht eine andere Lösung?


Composite ist die mieseste Videoverbindung überhaupt, außerdem wird natürlich auch auf PAL runtergerechnet.

Hochauflösende Bilder bekommst Du nur via HDMI oder DVI, Komponente oder VGA auf den TV. Und diese Schnittstellen müssen natürlich schon passend auf beiden Seiten vorhanden sein, sorry.
bazi181
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jan 2006, 11:59
Danke für die schnelle Antwort...

Das Composite die schlechteste Verbindung ist, wusste ich bereits. Das mit der PAL-Auflösung noch nicht. Hatte die Hoffnung, dass meine Lösung funktionieren würde, weil an den Digitalkameras ja auch nur ein Composite-Ausgang zum Verbinden mit dem TV vorhanden ist.

Du hast mir jedenfalls sehr geholfen - aus meiner LCD-Favoritenliste sind jetzt wieder einige Modelle rausgefallen

Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! Wie kann man Videos am LCD-Fernseher ansehen?
MisterXY80 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  5 Beiträge
Kein durchschleifen am LCD
karl-heinz_kühnen am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  2 Beiträge
HDMI am LCD defekt ?
benno69 am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  3 Beiträge
Antennenanschluss am LCD
mahoni88 am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  3 Beiträge
Am TV: Scart oder Koaxial
-batta am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  5 Beiträge
DVI am LCD zu VGA am DVD ???
noelfabrice am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  4 Beiträge
PC an LCD-TV anschliessen
nachteule am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  18 Beiträge
PC-Anschluß am Sharp-LCD
Ja_Me am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  2 Beiträge
PC am LCD TV Anschliessen!
SnkBoy11 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  2 Beiträge
Laptop am Philips LCD anschließen?
Pascal_Kamp am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTuwja
  • Gesamtzahl an Themen1.417.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.103

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen