Sony KDL-V40A11 und Anschluß eines Laptop

+A -A
Autor
Beitrag
nabi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2006, 13:39
Hallo

Ich habe mir die verschiedenen Beiträge zum LCD durchgelesen
aber so recht schlau geworden bin ich nicht.

Kann man nun auf dem LCD ohne VGA-Anschluß einen Laptop
anschließen und in einer guten-sehr guten Qualität und einer guten Auflösung DVD schauen.

Wäre sehr dankbar für eine Antwort, da ich kurzfristig
einen gebrauchten bekommen könnte.

Vieleicht hat den LCD ja jemand und praktiziert das so, oder
hat es schon mal ausprobiert.

see you
nabi

tommy591
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2006, 19:27

nabi schrieb:
Kann man nun auf dem LCD ohne VGA-Anschluß einen Laptop
anschließen und in einer guten-sehr guten Qualität und einer guten Auflösung DVD schauen.


Ich dachte, dafür gibt's DVD-Player? Schon ab 39 Euro, oder so...

Mal im Ernst, was erwartest Du von DVD-Wiedergabe per PC? Auf den DVDs ist PAL-Auflösung vorzufinden. Besser als mit einem dafür gemachten DVD-Player kannst Du es kaum kriegen.
Zumal Du Dir ausgerechnet einen LCD aussuchst, der keinen PC-Anschluß hat? Hmmmm.
Es gibt Tricks, VGA an RGB-Eingänge zu klemmen, aber das ist wurschtelig und kann auch gut in die Hose gehen. Mehr dazu findest Du mit Googles Hilfe...
nabi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Feb 2006, 21:02
Ich habe die Filme aber auf meiner Festplatte und möchte sie eben nicht erst auf CD oder DVD brennen müssen um sie dann auf einem DVD-Player abuspielen !!!!!
nabi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Feb 2006, 21:07
Und wenn das bei den V-Modellen von Sony nicht ohne Probleme funktioniert, dann muß ich halt auf die S-Modelle
ausweichen.
Deshalb habe ich ja danach gefragt !!!
tommy591
Stammgast
#5 erstellt: 03. Feb 2006, 23:20

nabi schrieb:
Ich habe die Filme aber auf meiner Festplatte und möchte sie eben nicht erst auf CD oder DVD brennen müssen um sie dann auf einem DVD-Player abuspielen !!!!!


Guck Dir noch mal Deinen ersten Beitrag oben an. Da steht "DVD schauen" und rein gar nix von Festplatte oder so.

Hat Dein PC bzw. Deine Grafikkarte kein TV out, z.B. als S-Video?

Egal, schau noch mal ins LCD-Forum, da steht jede Menge über die Sonys, was geht und was nicht. Vielleicht stellst Du Deine Frage auch da nochmal. Aber richtig!

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=133
nabi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Feb 2006, 00:47
Ich würde nicht nach VGA fragen wenn ich auch S-Video hätte.
Ich gebe ja zu da sich mich vieleicht nicht richtig ausgedrückt habe, aber ein bischen mehr Hilfe hätte ich dann doch schon erwartet !!!

tommy591
Stammgast
#7 erstellt: 04. Feb 2006, 11:28

nabi schrieb:
... aber ein bischen mehr Hilfe hätte ich dann doch schon erwartet !!!

:prost


"Mehr Hilfe"? Entschuldige bitte, aber die korrekte kurze Antwort auf Dein erstes Posting wäre gewesen: Nein, geht nicht. Damit wäre Dir aber wohl kaum besser geholfen gewesen.
Stattdessen habe ich versucht, Dir die Problematik zu verdeutlichen -- vielleicht etwas zynisch. Und zumindest eine Alternative aufzuzeigen. Also:
- DVD brennen und auf normalem Player abspielen (Gut und preisgünstig)
- TV-out-Karte für PC (Wie gesagt. Spottbillig, nützt natürlich nichts bei einem Laptop)
- Neue Grafikkarte für PC mit DVI (Gibt's auch schon relativ preisgünstig)
- Externer Videosignal-Konverter (U.U. teurer und nicht so der Hit. Googeln oder bei Conrad, Pearl und den anderen üblichen Verdächtigen schauen)
- Nach anderem LCD umschauen, der das hat bzw. macht, was Du willst (z.B. VGA-Eingang)

So, weiter weiß ich nun wirklich nicht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß Laptop an Plasma
bixentelisa am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  2 Beiträge
Anschluß Laptop anToshiba 37RV633 D
1hannes1 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  2 Beiträge
VGA anschluß von Laptop an Tv
*Flo* am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  5 Beiträge
Netzkabelanschluß beim Sony KDL-37V4500
Jesuline am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  8 Beiträge
Anschluß Sony RDR HX650
wrongway am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  7 Beiträge
Anschluß eines neuen Sat-Receivers
der_aktionator am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  7 Beiträge
SONY LCD KDL-46WE5B mit Laptop/PC verbinden
Picko am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  13 Beiträge
Panasinic DVD/HDD an Sony KDL 40W2000 ?
bernhold am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  2 Beiträge
KDL-40U4000 Anschluß hinter Klappe auf Rückseite
pepi09 am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
Beamer Anschluß?
olaf8771 am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedGuenther_Reims
  • Gesamtzahl an Themen1.409.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.823

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen